Die Sportthemen des Tages am 11.3.: Porno-Sponsor, Fan-Abkehr, Kirchner-Interview, CL-Rückblick, Kastening-Preview

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mark Kirchner

schließen

Mark Kirchner

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 11.3.: Porno-Sponsor, Fan-Abkehr, Kirchner-Interview, CL-Rückblick, Kastening-Preview

    11 Mrz 2021
    30:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Inter Mailand muss sich nach einem neuen Trikotsponsor umgucken. Denn Pirelli will - nach sage und schreibe 26 Jahren - nicht mehr mit seinem Schriftzug auf dem Trikot vertreten sein. Jetzt hat ein anderes Unternehmen offenbar 28 Mio. Dollar angeboten, um sich auf dem Trikot der Nerazzurri zu verewigen … das Erwachsenenportal “Stripchat”. Geht das? Malte Asmus und Andreas Wurm diskutieren und blicken dann auf diese Themen des Tages.

    • Trauriges Jubiläum: Ein Jahr Geisterspiele … Die organisierte Fanszene befürchtet ein gesunkenes Interesse am Profifußball

    • Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner blickt erwartungsvoll auf die zweite Woche in Nove Mesto

    • Champions League-Rückblick

    • Und Handballer Timo Kastening blickt auf die Olympia-Quali in Berlin, schätzt uns die Gegner der deutschen Mannschaft ein

    • Außerdem gibt es wieder unsere Dreierkette mit den Gewinner und Verlierern des Tages, den Geburtstagskindern und den Erinnerungen an sportgeschichtliche Highlights des heutigen Tages



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 5.11.: Fairplay, CL-Rückblick, Funky Löcher und harte Olympiakritik

    5 Nov 2020
    29:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dem siegreichen Gegner einfach nur zu gratulieren … muss man dafür jetzt schon Fairplay-Preise vergeben? Das diskutieren Malte Asmus und Andreas Wurm zu Beginn des ersten Sportpodcast des Tages. Und einmal heiß geredet, geht es mit diesen Themen weiter:

    • Der BVB souverän und Leipzig vermeidet Krise

    • Biathlon im Zeichen von Corona und Peiffers Olympiakritik

    • Funky Löcher in Andalusien - Die Golf-Challenge-Tour im Saisonendspurt


    Und unsere Morning Men gratulieren einem kommunistischen Kulttrainer mit dem Outfit eines 70er-Jahre-Detektivs und erinnern an die große Stundes eines alternden Boxers.

    Und was denkt ihr zu den Themen des Tages? Schickt uns gerne eine WhatsApp-Sprachnachricht mit eurer Meinung an folgende Nummer: +49 331 298 50 28. Und ganz wichtig: Bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten “Stand Jetzt” und eurem Namen, damit wir die Nachrichten zuordnen können!

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport | Wintersport |

    Biathlon-WM 1990: Schneemangel, Einheitsfreude und Zukunftsängste

    13 Feb 2020
    25:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir schreiben das Jahr 1990 - der Fall der Berliner Mauer liegt gerade erst ein paar Monate zurück. Die politische und staatliche Wiedervereinigung der beiden Teile Deutschlands nimmt am Horizont aber bereits erste Formen an. Es soll wieder zusammenwachsen, was doch eigentlich zusammengehört, aber 40 Jahre durch eine Mauer und hohe Grenzzäune getrennt war.

    Sowohl in der Gesellschaft als auch im Sport - mit allen positiven Konsequenzen, aber auch allen daraus erwachsenden Schwierigkeiten und Unwägbarkeiten. Und unter diesen Bedingungen sollten die Biathleten nun im Februar 1990 in Minsk an einer WM teilnehmen. An einer WM, die anders sein sollte als alle anderen vorher und auch alle anderen nachher. Wir blicken im Sportplatz auf meinsportpodcast.de zurück auf diese WM und ihre besonderen Umstände, auf Einheitsfreude, aber auch Zukunftsängste und Mauern in Köpfen - zusammen mit den Zeitzeugen Sven Fischer, André Sehmisch, Herbert Fritzenwenger und Mark Kirchner.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Wintersport |

    Ruhetag bei der Biathlon-WM

    15 Mrz 2019
    7:33

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es ist Ruhetag bei der Biathlon-WM in Schweden. Zeit für die Athletinnen und Athleten, Kraft zu tanken für das anstrengende und spannende Finalwochenende. Und das hat es mit den Staffelwettbewerben der Frauen und Männer am Samstag (16.03.) und den beiden Massenstarts am Sonntag in sich. Wir können mit den deutschen Skijägerinnen und Skijägern wieder mit feuchten Händen mitfiebern, denn das ZDF wird wieder alle Rennen live übertragen. Was ist drin für Laura Dahlmeier, Arnd Peiffer und Co. beim großen WM-Finale? Wie sieht die bisherige Bilanz des DSV-Teams aus? Und mit welcher Einstellung geht das Team an die schweren Aufgaben heran? Wir haben uns dazu in Östersund mit Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner unterhalten.

    Dazu gibt es eine Vorschau auf das Staffelrennen der Damen. Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand werden als erste Läuferinnen des DSV-Quartetts mit Denise Hermann und Laura Dahlmeier auf die Strecke gehen. Beide haben ihre Ansichten kurz vor dem Rennen kund getan.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren