Minjee Lee historisch – Max Kieffer im Interview

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Major

schließen

Major

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Minjee Lee historisch – Max Kieffer im Interview

    26 Jul 2021
    26:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Minjee Lee war sprachlos, nachdem sie ein furioses Comeback auf der Schlussrunde des Amundi Evian Championship hingelegt hatte. Mit sieben Schlägen Rückstand war sie in die vierte Runde des Majors gegangen - und am Ende dann die strahlende Siegerin. Dank des drittbesten Finalround Scores ever einer Major-Gewinnerin. Nach sieben Jahren auf der LPGA Tour und fünf Siegen, ist sie jetzt auch Major-Champion - und darauf blicken Malte Asmus und Désirée Wolff heute - und auch etwas voraus auf die Olympischen Spiele. Dazu hat Max Kieffer vor seiner Abreise nach Japan ein paar Dinge im Interview erzählt.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Kaymers sensationelle Aufholjagd nicht belohnt

    28 Jun 2021
    30:50

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit einer furiosen Schlussrunde hatte sich Martin Kaymer bei der BMW Open in München am Ende fast noch ganz oben an die Spitze befördert. Doch die behielt am Ende dann doch Viktor Hovland, als erster Norweger auf der European Tour überhaupt. Malte Asmus und Désirée Wolff ordnen das Turnierergebnis ein. Und sie blicken zudem auf ein episches Stechen in den USA und auf eine strahlende Nelly Korda, die mit ihrem ersten Major-Titel auch noch für die US-Rückkehr an die Spitze der Damen-Golf-Welt gesorgt hat.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    DJs Tränen, Tigers 10 und Langers Putt

    16 Nov 2020
    45:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das war ein wirklich besonderes Masters 2020. Klar, wegen des ungewöhnlichen Termins im November … Corona geschuldet - keine Frühjahrsblüher und Zuschauer im Augusta National - aber vor allem auch wegen der Dinge, die auf dem Platz und rund um das Turniergeschehen passierten. Mit Dustin Johnson gab es einen Sieger, der fast alle Rekorde brach und den wir so noch nie gesehen haben.

    Zum einen, weil er eine 54-Loch-Führung bei einem Major endlich auch mal nach Hause gebracht hatte - zum ersten Mal in seiner Karriere. Zum andern, weil er erstmals so richtig Emotionen zeigte und im Interview mit CBS nach der Runde die Tränen kaum zurückhalten konnte  und eigentlich gar nicht viel sagen konnte.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Kaymers Chancen bei der US-Open & Von Dellingshausen über Portugal Open

    16 Sep 2020
    25:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sehnsüchtig wurde sie erwartet, in dieser Woche findet sie dann auch endlich statt. Die US Open 2020 in Winged Foot. Ein Vierteljahr nach dem eigentlich geplanten Start geht es los, als erstes von sechs Majors in der vollgepackten Saison 2020/21. Wir bereiten euch bei Nur Golf gleich ausführlich vor …. doch zum Start blicken Malte Asmus und Désirée Wolff nach Portugal.

    Im Schatten der US Open findet dort auf der European Tour die Open de Portugal statt. Erstmals wieder seit 2017. Und diesmal im Royal Obidos Spa & Golf Resort. Und wo das genau ist und was für ein Platz da zu erwarten ist, das erzählt uns Nicolai von Dellingshausen. Der ist einer von insgesamt zehn Deutschen, die dort am Start sind und Gast im ersten Segment von Nur Golf.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Blick auf die US Open
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Cinderella Stories und langes Kaymer-Gesicht

    5 Aug 2019
    51:09

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein historischer Sieg von JT Poston - bogeyfrei über vier Runden - und ein entsprechend strahlender Sieger auf der PGA Tour. Ein Zweiter, der trotzdem richtig abkassierte. Jede Menge enttäuschte Verlierer. Und zu denen gehört leider auch Martin Kaymer. Dazu eine wirkliche Cinderella-Story bei der British Open der Damen - darüber sprechen Malte Asmus und Désirée Wolff heute bei Nur Golf auf meinsportpodcast.de.

    Mehr Infos auf golfpost.de:
    British Open: Masson verpasst Top Ten knapp
    Cejka verspielt Tourkarte


    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Wenig Schlaf, Psycho-Tipps und großer Sieg

    22 Jul 2019
    45:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Ende war es eine Demonstration von Shane Lowry: Sechs Schläge Vorsprung auf den Zweiten Tommy Fleetwood. Mit solchen einem großen Vorsprung hatte seit Martin Kaymer 2014 niemand mehr ein Major gewonnen. Und dann war es auch noch The Open. "Zu Hause" im Royal Portrush. Und obwohl Shane Lowry ein Ire ist, wurde er vom nordirischen Publikum gefeiert. Doch obwohl es am Ende deutlich war, der Weg dahin war von Zweifel geprägt. Désirée Wolff und Malte Asmus fassen die vier Tage The Open zusammen - und beleuchten auch ausführlich das "Scheitern" von Rory McIlroy und Tiger Woods.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Shane Lowry gewinnt The Open
    Tommy Fleetwood hofft auf seine Zeit

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    The Open: Die Weltelite und ein deutscher Europameister

    16 Jul 2019
    30:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die 148. Open-Championship steht kurz vor dem Start. Ausgetragen wird sie im Royal Portrush in Nordirland. Zum erst zweiten Mal in der langen Geschichte des Traditionsmajors. Mit dabei ist alles, was Rang und Namen hat. Rory McIlroy, den Lokalmatador verbindet eine besondere Geschichte mit dem Kurs. Tiger Woods ist nach Thailand-Urlaub und Elefantenausritten wieder am Start. Brooks Koepka reist ohne große Vorbereitung an. Behauptet er selbst. Und Martin Kaymer ist "Stand jetzt" auch nicht dabei. Er hat sich nicht qualifiziert, hofft auf eine Chance als Nachrücker.

    Ein Deutscher ist aber mindestens dabei: Amateur Matthias Schmid. Der sicherte sich vor drei Wochen Ende Juni als Sieger der Europameisterschaft in Atzenbrugg in Österreich das Ticket für The Open. Als einziger Deutscher bisher zusammen mit Stephan Gross (2008).  Mit Platzrekord: brachte ihm im Diamond CC die Ehrenmitgliedschaft ein.

    Désirée Wolff und Malte Asmus stellen ihn vor und versorgen euch mit allen wichtigen Infos zu Platz und Feld.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Die Open-Teilnehmer von A bis Z
    Rückt Kaymer noch nach?

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Die Akte Faulkner: Höhere Mächte und Wunderputter

    15 Jul 2019
    8:50

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Geschichte, die ihr gleich von mir hört, geht es eigentlich um Golf. Aber vielleicht wird sie zunächst eher ein bisschen ... nach X-Akte klingen… 

    Malte Asmus geht dafür zurück ins Jahr 1951 nach Royal Portrush in Nordirland. Dort wurde The Open erstmals außerhalb von England und Schottland ausgetragen. Und dort gewann ein Engländer - Max Faulkner. So weit noch nicht sooo bemerkenswert. Aber der wurde nach eigener Aussage bei diesem Sieg unterstützt. Von einer höheren Macht, einem mysteriösen Licht und von einem Putter, der auf wundersame Weise zu ihm gekommen sein soll. In der Geschichte, die ihr gleich von mir hört, geht es eigentlich um Golf. Aber vielleicht wird sie zunächst eher ein bisschen ... nach X-Akte klingen…

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Special: The Open
    Kaymer mit Wochenbestleistung

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Maurice G. Flitcroft: Das Phantom der Open

    8 Jul 2019
    8:18

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das ruhmreiche The Open Championship hat in seiner langen Geschichte große Spieler, packende Duelle und strahlende Sieger erlebt. Doch ihre Geschichten sind nichts gegen  die Geschichte eines kettenrauchenden Kranfahrers ohne Platzerlaubnis: 1976 schmuggelte er sich mit Billigschlägern in die Qualifikation, wurde zum schlechtesten Golfer der Open-Geschichte, Liebling der Presse und persönlichen Feind eines Funktionärs.

    Im Sportplatz auf meinsportpodcast.de erzählen wir die Geschichte von Maurice G. Flitcroft - dem Phantom der Open.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    PGA Championship: ‚Ganz easy‘, sagt Brooks Koepka

    15 Mai 2019
    26:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Majors? Kein Problem. Zumindest nicht für Brooks Koepka. 156 Spieler sind im Feld, die Hälfte verpasst den Cut ohnehin. Dann spielen einige nicht gut, bleiben so ca 35 Spieler. Und von denen werden die meisten eh vom Druck aufgefressen. Nur den Rest, also eine Handvoll Spieler, gilt es zu schlagen. Diese Rechnung stellte der Titelverteidiger des PGA Championship vor dem zweiten Major der Saison auf. Hat er recht? Was erwartet ihn und die Golfer in dieser Woche auf dem Bethpage Black? Malte Asmus und Désirée Wolff machen den Formcheck und stellen den Platz vor.

    Mehr Infos auf golfpost.de:
    Alle Teilnehmer des PGA Championship 2019
    Bethpage Black: Mekka des öffentlichen Golfs
    Tigers nächster Streich?

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen