Eckerle-Show & Abstiegs-Drama

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Katharina Filter

schließen

Katharina Filter

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Eckerle-Show & Abstiegs-Drama

    9 Mai 2022
    49:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der dramatische Kampf um die wichtigen Plätze spitzt sich weiter. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über die Ergebnisse der Handball-Bundesliga der Männer und Frauen und werfen einen Blick auf das europäische Geschäft.

    Der TVB Stuttgart hat dabei einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Bei GWD Minden konnten sie wichtige Punkte sammeln. Derweil haben die anderen zwei Teams im Tabellenkeller der HBL keine Zähler sammeln können. In der HBF hingegen dürfte es nur noch um die Frage gehen, wer in die Relegation muss.

    Auch international fanden einige Partien statt bzw. werden in dieser Woche gespielt. So weiß nun der SC Magdeburg, wer sein Gegner im Final Four ist, während die SG BBM Bietigheim in Dänemark den ersten deutschen Titel seit 30 Jahren holen will.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram und Twitter (@anwurf).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Wankelmütige Blombergerinnen, schwache WM-Quali & viele Transfer-Gerüchte

    17 Apr 2022
    59:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Handball Bundesliga der Frauen gab es wohl eine Vorentscheidung im Meisterkampf. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über die Spiele und besprechen noch zahlreiche weitere Themen.

    Die HSG Blomberg-Lippe hat eine Woche mit Hoch und Tiefs hinter sich. Neben einer deutlichen Niederlage beim Thüringer HC konnten sie einen überraschenden Sieg gegen Borussia Dortmund feiern. Zudem steht nun fest, wer der neue Bundestrainer der Frauen und damit der Nachfolger von Henk Groener ist.

    Derweil hat die Männer-Nationalmannschaft die WM-Qualifikation perfekt gemacht. Gegen die Färöer Insel tat sich das DHB-Team unerwartet schwer. Das wirft Fragen zwecks dem Personal auf. Auf Vereinsebene gibt es hingegen Zoff bei der SG Flensburg-Handewitt, bei denen zahlreichen Spieler vor dem Abschied stehen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram und Twitter (@anwurf).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Hoch dramatischer Abstiegskampf

    11 Apr 2022
    54:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Handballsport befindet sich zurzeit in den Wochen der Wahrheit. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) sprechen über die aktuellen Entwicklungen in den Bundesligen der Männer und Frauen. Zudem reden sie auch über eine neue Strategie aus Dänemark.

    Der Abstiegskampf in der HBL spitzt sich weiter zu. So hat Balingen nach einem überraschenden Sieg in Hamburg wieder die Abstiegsränge verlassen. Eine Leistungssteigerung benötigt hingegen Lübbecke, denn auf sie wartet nun ein vorentscheidendes Duell.

    In der HBF haben sich die Bad Wildungen Vipers wichtige Punkte für den Klassenverbleib gesichert. Für die Luchse aus Buchholz und Rosengarten wird es hingegen nun sehr schwer. Darüber hinaus stehen nun auch die Begegnungen im Viertelfinale der Champions League und European League fest. Dabei sind jedoch zwei deutsche Teams auf der Streck geblieben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram und Twitter (@anwurf).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Wahlen, Neue Regeln & Große Chancen

    7 Mrz 2022
    58:23

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die vergangene Woche war in der Handball-Welt eine sehr intensive mit vielen Schlagezeilen. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über die Spiele und die wichtigsten News.

    Dabei steht die SG Flensburg-Handewitt im Fokus, denn sie haben derzeit einige Probleme und drohen die Champions League zu verspielen. Besser läuft es dort bei Magdeburg, die mal wieder dominant aufgetreten sind.

    Ein Auf und Ab erlebte die deutsche Frauen-Nationalmannschaft gegen die Niederlande. Sie verlor zwar beide Spiele in der EM-Qualifikation gegen die Niederlande, dennoch zeigten sie gute Ansätze. Eine Personalie sorgt jedoch für Verwunderung.

    Zudem gibt es viele wichtige News. So hat die EHF eine Entscheidung bezüglich des weiteren Vorgehens mit den russischen und belarussischen Teams getroffen. Die IHF hingegen lässt endlich mal wieder wählen und verkündet vier Regeländerungen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@anwurf).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Wunschvorstellungen vor englischen Wochen

    9 Feb 2022
    53:54

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die „Winterpause“  in der LIQUI Moly Handball-Bundesliga ist vorbei. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über die anstehende Terminhatz, die es auch in der Handball-Bundesliga der Frauen gibt. Zudem besprechen sie über die aktuellen Personalien und machen Vorschläge zur Verbesserung des Handballsports.

    Nach der Europameisterschaft ist vor dem Liga-Alltag. Für die Handballspieler in der Bundesliga wird es in den kommenden Wochen wenig Zeit zum Verschnaufen gehen. Schließlich stehen viele Spiele an, besonders für die Teams im europäischen Wettbewerb. Zwei Spiele pro Woche sind da quasi schon Pflicht.

    Eine ähnliche Terminhatz gibt es auch in der HBF, denn dort gibt es noch zahlreiche Nachholspiele für viele Teams. Zudem dreht sich das Personalkarussell enorm. Zum Abschluss geht es dann um mögliche Regeländerungen und weitere Vorschläge, um den Handball attraktiver zu machen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Viertelfinal-Aus in der Analyse – Terminärger in Berlin

    17 Dez 2021
    55:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Handball-WM der Frauen geht in die heiße Phase. Am heutigen Freitag stehen die beiden Halbfinals an. Vonstatten geht das Ganze jedoch ohne die DHB-Auswahl. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) analysieren das Viertelfinal-Aus gegen Spanien und besprechen die Leistung des Teams im gesamten Turnier.

    Einen Aufreger gab es unterdessen in Berlin. Nachdem zwei Spiele der coronageplagten Füchse nicht verschoben wurden, platzte Trainer Jaron Siewert im Interview nach dem DHB-Pokal-Spiel in Lemgo der Kragen. Das Thema Spielplan und Terminkalender lässt die HBL und den DHB weiterhin nicht los.

    Zum Abschluss geht es neben den Ergebnissen der DHB-Pokal-Spiele auch um einige Personalien, die bekannt gegeben wurden oder eine Verkündung wohl kurz bevor steht. Die Rhein-Neckar Löwen sorgen dabei für Verwunderung und der FC Barcelona könnte sich einen Bundesliga-Spieler angeln.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    DHB-Frauen voll auf Kurs

    8 Dez 2021
    36:56

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Vorrunde der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen ist beendet. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über die anstehende Hauptrunde und vieles mehr.

    Eine richtig gute Ausgangsposition hat dabei die deutsche Mannschaft. Sie gehen als Gruppenerste in die Hauptrunde und überzeugten bisher in alle Spielen. Ist daher jetzt schon das Träumen von einer Medaille erlaubt?

    Spannend wird es besonders in der oberen Hälfte, wo fast alle Top-Favoriten vertreten sind. Dabei dürfte ein Team auf der Strecke bleiben, doch die Frage ist, welches wird es sein. Eine genaue Analyse gibt erste Aufschlüsse.

    Zum Abschluss gibt es dann noch in den Blick zur European League der Männer. Dort waren mit Lemgo und Magdeburg gleich zwei deutsche Vertreter am Start. Die Auftritte waren jedoch sehr unterschiedlich.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
Jetzt Abonnieren