Rad-WM: Die Straßenrennen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

WM Innsbruck

schließen

WM Innsbruck

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Radsport |

    Rad-WM: Die Straßenrennen

    29 Sep 2018
    58:40

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum Abschluss der Rad-WM in Innsbruck stehen traditionsgemäß die Straßenrennen auf dem Programm. Den Auftakt machten die Juniorinnen, Junioren und die U23-Fahrer, bevor die Titelkämpfe am Wochenende mit den Rennen der Elite abgeschlossen werden.

    In der neuen Ausgabe von Radio Tour, dem Radsport-Talk mit radsport-news.com spricht Lukas Kruse (@Luuk_Kru) mit Felix Mattis (@felixmattis), Joachim Logisch und Peter Maurer, über die bereits abgeschlossenen und die noch anstehenden Rennen.

    Den Anfang machten die Juniorinnen. Die Österreicherin Laura Stigger konnte sich nach starker Leistung etwas überraschend den Titel sichern und für die erste österreichische Medaille bei dieser WM sorgen.

    Das Rennen der Junioren konnte erneut der hochtalentierte Belgier Remco Evenepoel für sich entscheiden. Trotz eines frühen Sturzes konnte er am Ende souverän gewinnen und untermauerte seinen Status als kommender Superstar.

    Im U23-Rennen konnte Marc Hirschi den Sieg feiern. Damit belohnte er die schweizer Mannschaft für einen starken Auftritt. Das Team bestimmte beinahe das ganze Rennen und fuhr mit drei Fahrern in die besten zehn.

    Den Auftakt in das abschließende Wochenende macht, am heutigen Samstag, das Rennen der Damen. Sind die Niederländerinnen, nach dem dominanten Einzelzeitfahren, im Straßenrennen zu schlagen? Wer kann ihnen gefährlich werden? Was ist von den deutschen Fahrerinnen zu erwarten?

    Das letzte Rennen der WM, wird das Straßenrennen der Herren sein, das am Sonntag stattfindet. Auch hier stellt sich die Frage nach möglichen Favoriten? Können die deutschen Starter in den Medaillenkampf eingreifen? Was ist von Peter Sagan zu erwarten? Wie sieht die beste Renntaktik aus?


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Rad-WM: Vorschau Einzelzeitfahren

    25 Sep 2018
    43:57

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am zweiten Wettkampftag der Rad-WM in Innsbruck standen erneut zwei Entscheidungen auf dem Programm. Während sich im Einzelzeitfahren der Juniorinnen Rozemarijn Ammerlaan aus den Niederlanden den Titel sicherte, heißt der neue und alte Weltmeister in der U23-Klasse der Herren Mikkel Bjerg aus Dänemark. Die beiden deutschen Teilnehmer Max Kanter und Lennard Kämna, belegten die Plätze 13 und 14.

    In der neuen Ausgabe von Radio Tour, dem Radsport-Talk in Zusammenarbeit mit radsport-news.com bespricht Lukas Kruse (@Luuk_Kru) gemeinsam mit Felix Mattis (@felixmattis), Joachim Logisch und Peter Maurer die Entscheidungen vom Montag.

    Zudem blickt das Quartett auf die beiden Einzelzeitfahren der Frauen und Männer voraus. Bei den Damen sind die Niederländerinnen diejenigen, die es zu schlagen gilt. Doch wer kann ihnen gefährlich werden und wie stehen die Chancen von Lisa Brennauer und Trixi Worrack, die die deutschen Farben repräsentieren?

    Bei den Herren dürfte sich wohl ein Zweikampf zwischen dem Niederländer Tom Dumoulin und dem Australier Rohan Dennis um den Titel entwickeln. Doch wer kann sich vielleicht noch einmischen in die Medaillenvergabe? Welche Besonderheiten bietet die Strecke? Was ist Maximilian Schachmann und Tony Martin aus deutscher Sicht zuzutrauen? Gelingt den Österreichern ein Platz unter den besten zehn? Die Antworten gibt es hier im Podcast.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Wintersport |

    Wellingen und Seefeld Triple

    30 Jan 2017

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wellinger gewinnt in Willingen, Hirscher gewinnt sowieso und Frenzel in Seefeld erst recht.
    Und trotzdem gibt es jede Menge Themen für Sven schultze mit seinen Gästen Konrad Oeckel, Tobias scholl und Sebastian Mühlenhof!
    Schließlich gab es Stürze in Garmisch, eine WM in Innsbruck und die Revanche der Polen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren