NBA Midseason Report

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Triple Double

schließen

Triple Double

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Triple Double | Basketball |

    NBA Midseason Report

    5 Mai 2020
    01:23:15

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NBA ist zurück! Naja fast...

    Seit dem 11. März pausiert die beste Basketball Liga der Welt und alle Fans sehnen sich nach dem Comeback. So auch Patrick Rebien und Daniel Seiler. Aus diesem Grund haben sich die beiden einfach mal digital zusammengesetzt und ein bisschen über die NBA gesprochen. Was ist denn alles in den knapp 60 Spielen bis zum 11. März passiert? Wer ist schon sicher in den Playoffs und wer schafft es eher nicht mehr in die Post-Season? Chicago und Portland... ihr seid gemeint.

    Darüber hinaus sprechen die Beiden über ihre bisherigen Tops und Flops der bisherigen Regular Season. Wieso sind Toronto und die Oklahoma City Thunder dieses Jahr, trotz schlechten Voraussetzungen, so gut? Müssen die Philadelphia 76ers ihr Team aufbrechen um Ben Simmons und/oder Joel Embiid perfekt einzusetzen? Außerdem wird die Situation der Phoenix Suns und der Houston Rockets genauer betrachtet.

    Zu guter Letzt gibt es die interne NBA Midseason Award Show. Während sich die beiden NBA Experten in den meisten Punkten einig sind, gibt es vor allem beim Most Improved Player verschiedene Ansichten. Zumindest wollen beide, dass der Sixth Man of the Year zum dritten Mal nach 1991 und 1992 nach Deutschland geht. Beim MVP gibt es sowieso keine zwei Meinungen.

    Aber natürlich kommt auch die aktuelle Michael Jordan Doku ein Thema beim NBA Midseason Report.
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Bloß nicht Harden

    21 Dez 2018
    12:26

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Miami Heat haben sich in der NBA-Nacht mit 101:99 gegen die Houston Rockets durchgesetzt. Die Entscheidung war am Ende knapp, auch die Rockets hatten Möglichkeiten, das Spiel am Ende siegreich zu gestalten. Doch der Heat war vor allem wichtig, James Harden am Ende aus dem Spiel zu nehmen. Und das war am Ende auch die richtige Taktik.

    Die haben offenbar auch die LA Clippers zu Hause gegen die Dallas Mavericks gefunden. Und ihre aktuelle Niederlagenserie nun gegen den Auswärts-Aufbaugegner Dallas beenden können. Malte Asmus und Patrick Rebien blicken zurück.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Griffin: 50 Punkte gegen Kritiker

    24 Okt 2018
    15:22

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Viele Experten hatten Blake Griffin schon abgeschrieben. Zu oft verletzt, nicht mehr in Form zu bringen. Doch in dieser Saison scheint er es noch mal allen zeigen zu wollen und auch zu können. Die Pistons schlagen die 76ers mit 133:132, stehen jetzt bei 3:0-Siegen und Mann des Abends war Griffin. Er erzielte ein Career High mit 50 Punkten. Patrick Rebien und Malte Asmus ziehen den Hut und analysieren auch die weiteren Partien der Nacht, in denen auch die Pelicans und Nuggets ihre weißen Westen bewahren konnten.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Cavs wieder in der Spur?

    22 Mai 2018
    14:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Cleveland Cavaliers haben die Eastern Conference Finals-Serie ausgeglichen und nach ihren ersten zwei Auswärtsniederlagen zwei Heimsiege folgen lassen. LeBron James brachte 44 Punkte auf das Boxscore und führte seine Mannschaft wieder näher an die Finals.

    Dass man eine Serie gegen die Cleveland Cavaliers mit LeBron James nach zwei Spielen nicht voreilig als gewonnen feiern sollte, weiß eigentlich jeder. Und trotzdem schien in diesen Conference Finals eigentlich fast alles anders zu sein. LeBron brachte zwar seine gewohnten Weltklasse-Leistungen, doch um ihn rum wollte niemand die Chance ergreifen, sich ins Rampenlicht zu spielen. Weder Kevin Love noch Kyle Korver brachten so gute Leistungen, als dass sie LeBron in irgendeiner Weise hätten helfen können. Das änderte sich zum Teil in Spiel 3, aber zu einem großen Teil in Spiel 5.

    Ja, "King James" brachte es auf 44 Punkte und ohne ihn hätte es keinen Sieg in Spiel 4 gegeben. Aber: Tristan Thompson, Kyle Korver und Larry Nance Jr. spielten die Energizer, zeigten starke Minuten von der Bank (Nance, Korver) oder wie Tristan Thompson in der Starting 5. Und somit steht es 2-2 nach vier Spielen und wenn die Serie eins gezeigt hat, dann, dass beide Teams eine solide Heimstärke zeigen und wir uns eventuell auf ein Spiel 7 einstellen sollten.

    Felix Amrhein ist Moderator unseres NBA-Talks "Triple Double" und er fasst dieses Spiel in aller Ausführlichkeit zusammen. Er schaut auch auf die Western Conference, in deren Finals die Zuschauer bislang drei Blowouts sahen. Wird es in Spiel 4 wieder genau so laufen?
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Ein Triple-Double mit 57 Punkten

    30 Mrz 2017
    15:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Golden State Warriors schaffen ein Comeback gegen die San Antonio Spurs trotz großen Rückstands. Aber das ist nichts gegen die Wahnsinnsnacht von Russel Westbrook. Der steuerte beim 114:106 der Oklahoma City nicht nur das 38. Triple-Double der Saison bei. Er warf dabei auch 57 Punkte. Das war bei einem Triple-Double in der bisherigen Geschichte der NBA noch keinem passiert. Felix Amrhein und Malte Asmus ziehen den Hut und haben auch noch den Sieg der Atlanta Hawks gegen die 76ers und die Niederlage der Dallas Mavericks gegen die New Orleans Pelicans aufzuarbeiten.
    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Schafft Westbrook Historisches?

    22 Mrz 2017
    25:41

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die regular season der NBA neigt sich dem Ende entgegen und die Teams, die in den Playoffs stehen, sind so gut gesetzt. Andreas Thies und Lars Kiehle kümmern sich also um die anderen Geschichten, die die NBA momentan schreibt. Was ist mit den Atlanta Hawks los? Schaffen es die Miami Heat, ihre Stärke beizubehalten? Und schafft Russell Westbrook wirklich Historisches, in dem er im Durchschnitt ein Triple Double auflegt?
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    NBA: Westbrook holt Chamberlain ein

    10 Mrz 2017
    14:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Russel Westbrook hat beim Sieg der Oklahoma CIty Thunder gegen die San Antonio Spurs die nächste Triple-Double-Marke in der NBA geknackt. Mit nun bereits 31 in dieser Saison zog er mit Legende Wilt Chamberlain  gleich. Fehlen nur noch 10, um auch den Rekord von Oscar Robinson einzustellen. Nicht aussichtslos das Unterfangen, ist sich NBA-Experte Andreas Thies sicher. Er geht davon aus, dass die Marke fallen wird und glaubt auch, dass Westbrook im Saisondurchschnitt aller seiner Werte auf ein Triple-Double kommen wird. Außerdem fasst er die übrigen Partien der Nacht zusammen.
    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Triple Double: Dirk Werner und die 30.000

    8 Mrz 2017
    32:16

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dirk Nowitzki ist es in der letzten Nacht als erst sechstem Spieler in der NBA gelungen, 30.000 Punkte zu erzielen. Er ist der erste Europäer, dem diese Leistung gelingt und der dritte Spieler neben Karl Malone und Kobe Bryant, dem dies bei einer Franchise glückt. Das Triple-Double-Team mit Gast Torben Siemer (nbachefkoch.de) würdigt einen außergewöhnlichen Meilenstein.

     

    Außerdem schätzen wir die Verletzungen von Joel Embiid und Andrew Bogut sowie deren Auswirkungen für ihr Team ein.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    42 Punkte

    6 Feb 2017
    12:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Natürlich war der SuperBowl das alles überstrahlende sportliche Event in den USA gestern. Doch auch die NBA spielte und hatte bemerkenswerte Leistungen zu bieten - u.a. 42 Punkte von Russel Westbrook und ein starkes Triple Double von Kyle Lowry. Felix Amrhein blickt zudem auf die Highlights vom Wochenende zurück.
    schließen
Jetzt Abonnieren