Strength of Schedule 2021

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Ravens

schließen

Ravens

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Strength of Schedule 2021

    19 Mai 2021
    48:26

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vor einigen Tagen wurde der Spielplan der kommenden NFL Saison veröffentlicht.
    Wie jedes Jahr, gibt es auch in diesem Jahr wieder Teams, die einen leichten und Teams, die einen schweren Spielplan erwischt haben. Dazu kann die NFL nichts, da der Spielplan turnusmäßig, nach vorher bestimmten Kriterien erstellt wird.

    Jedes Jahr wird der "Strength of Schedule" errechnet um festzustellen, welche Teams es wie schwer haben werden in der Saison. Damit beschäftigen sich Patrick Rebien, Stefan Reichl und Kevin Wieschhues in dieser Folge. Wie entsteht er? Wie aussagekräftig ist er und was kann man daraus ablesen?

    Was in dieser Saison jedoch neu ist ist, dass es ein 17. Spiel für jedes Team gibt. Damit ist die reguläre Saison zum ersten Mal seit 1978 verlängert worden.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Review Part 7 – Die AFC North

    2 Apr 2021
    01:09:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach der Saison ist vor der Saison und daher ist ein wenig Nachbereitung des Vergangenen nötig.
    Wir nehmen uns auch in dieser Saison wieder in unserer großen Review jeder einzelnen Division an und versorgen euch 2x wöchentlich mit dem Rückblick auf die NFL Saison 2020.

    In unserer vorletzten Review beschäftigen sich Patrick Rebien, Stefan Reichl und Kevin Wieschhues mit der AFC North. Die war, zumindest nach der Anzahl der Playoff Teams zu gehen, die beste Division der NFL vergangene Saison.
    Doch, wie gut war sie wirklich? Wir sprechen über die Verletzung Joe Burrows, den Culture Change der Browns, wieso die Ravens nie den ganz großen Wurf schaffen und was die Steelers in den Playoffs alles falsch gemacht haben.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien). Folgt außerdem gerne unserem neuen Instagram Account (@interceptionft)
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Die große Interception NFL Honors Show

    6 Feb 2021
    44:47

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mittlerweile stehen wir kurz vor dem wichtigsten Spiel des Jahres, dem Super Bowl LV und Super Bowl-Zeit ist bekanntermaßen auch Award-Zeit. Diese werden am Samstag vor dem Super Bowl verliehen und zeichnen die wichtigsten und besten Spieler aus. Wir haben uns selbstverständlich auch Gedanken gemacht, wer solche Awards bekommen soll und die in unseren Augen wichtigsten Awards verliehen:
    -Most Valuable Player
    -Offensive Player of the Year
    -Defensive Player of the Year
    -Offensive Rookie of the Year
    -Defensive Rookie of the Year
    -Coach of the Year
    -Comeback Player of the Year

    Verliehen wurden die Awards von Patrick Rebien, Kevin Wieschhues, Stefan Reichl und via Fernabstimmung von Frederik Schiek. Na, wenn da mal nicht die ein oder andere Überraschung mit dabei ist.

    Euch gefällt dieser Podcast -  oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Überraschungen, Blowouts und ein besonderes Debüt

    3 Nov 2020
    01:08:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch in Woche 8 bleibt es in der NFL spannend. Es gab deutliche Ergebnisse, wie das 35:9 der Kansas City Chiefs gegen die New York Jets aber auch Spiele, die Spannung bis zum Schluss boten. Außerdem durfte Tua Tagovailoa sein Debüt als Starter geben.

    Patrick Rebien (@PatrickRebien), Florian Schmitt (@Flosch1006) und Kevin Wieschhues (@kevinwieschhues) sprechen über das Spiel der Tennessee Titans gegen die Cincinnati Bengals. Dabei war erneut die Defense der Titans ein großes Problem. Probleme bereiteten die Minnesota Vikings auch den Green Bay Packers.

    Die Los Angeles Rams verloren gegen die Miami Dolphins mit dem Debütanten Tua als Starter. Zudem blieben die Pittsburgh Steelers gegen die Baltimore Ravens ungeschlagen und die Los Angeles Chargers verloren trotz hoher Führung noch in den Schlusssekunden gegen die Denver Broncos.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]portpodcast.de) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Die große Saisonvorschau 2020. Teil 1: Die AFC North.

    11 Aug 2020
    44:33

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Saison kommt in großen Schritten näher, in knapp einem Monat soll sie, zumindest planmäßig, beginnen.
    Zeit für uns, wie jedes Jahr unsere große Saisonvorschau zu starten. Wir beginnen hierbei wie gewohnt im Norden mit der AFC North.

    In dieser Division kämpfen die Bengals, Browns, Steelers und Ravens um begehrte Playoffplätze. Für die Bengals gab es im Draft als schlechtestes Team der letzten Saison den First Overall  Pick, die Ravens könnten um die Krone der AFC streiten. Patrick Rebien spricht mit Stefan Reichl und Florian Schmitt über die Chancen der einzelnen Teams.
    Können die Cleveland Browns um Quarterback Baker Mayfield nun endlich zeigen, was das Team verspricht und schaffen es die Steelers mit einem gesunden Ben Roethlisberger endlich wieder in die Playoffs?

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien).
    schließen
  • Interception | American Football | US-Sport |

    Saisonvorschau AFC North

    6 Aug 2019
    52:09

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Cleveland Brown sind momentan das Team, das am meisten Hype erfährt. Die Offense um Quarterback Baker Mayfield und Star-Receiver Odell Beckham Junior elektrisiert die Fans und Experten. Selbst die Buchmacher räumen ihnen die sechstbeste Quote eines AFC-Teams für den Super Bowl ein. Doch die Frage ist, ob Freddie Kitchens, der bisher kaum Erfahrung als Trainer in einer verantwortlichen Position hat, diese Erwartungen erfüllen kann?

    Ihr großer Konkurrent um den Sieg in der Division sind die Baltimore Ravens. Wie Mayfield geht auch Lamar Jackson in sein zweites Jahr. Gemeinsam mit dem neuen Offensive Coordinator Greg Roman soll eine Offense entwickelt werden, die ihres Gleichen sucht. Doch es gibt auch Fragezeichen, besitzen die Ravens doch keine klare Nummer 1 auf der Wide Receiver-Position. Zudem gilt es zu beobachten, ob die Abgänge von C.J. Mosley, Terrell Suggs, Za'Darius Smith und Eric Weddle ersetzt werden können.

    Sebastian Mühlenhof blickt mit Florian Schmitt (@Flosch1006), Moritz May (Touchdown24) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch auf die Pittsburgh Steelers und Cincinnati Bengals. Während keiner der vier den Bengals viel zutraut, ist man sich bei den Steelers uneins. Ohne Le'Veon Bell und Antonio Brown könnte das Team wieder zu einer Einheit werden, die wieder einen tiefen Playoff-Run starten kann. Daran glaubt zumindest einer, der zeitgleich kein Believer des Browns-Hype-Train ist.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | US-Sport |

    Week 6 – Injuries

    19 Okt 2017
    1:15:19

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Interception ist auch in Woche 6 wieder am Start mit vier Spielen und unserem Thema der Woche.

    Bears-Ravens:
    Die Chicago Bears schlagen die Baltimore Ravens, welche letzte Woche noch ziemlich von uns gelobt wurden.
    Können die Bears in der mittlerweile dezimierten Division vielleicht sogar vorne mitmischen?

    Packers-Vikings:
    Die Green Bay Packers verlieren nicht nur das Spiel gegen die Vikings und somit das Rivalry-Game, sondern auch ihren Quarterback Aaron Rodgers. Wie geht es weiter mit den Käsefreunden?

    Giants-Broncos:
    Die Giants können Dank einer starken Defensivleistung ihren ersten Saisonsieg gegen starke Broncos einfahren. Momentum?

    Chargers-Raiders:
    Eine große Überraschung negativer Art sind die diesjährigen Oakland Raiders. 2:3 nach Woche Fünf und auch die Chargers verschlimmern die Krise in Derek Carrs Team.

    Injuries:
    Verletzungen und Football gehen oft Hand in Hand. Jahr für Jahr verletzen sich Athleten schwer. Dieses Jahr allerdings trifft es vermehrt die Stars. Kommt uns das nur so vor, oder woran liegt das?
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Die Bye-Week in Week 5

    12 Okt 2017
    53:16

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    ->Chargers-Giants:
    Die Giants verlieren erneut und stehen bei 0:5. Doch neben dem fünften Spiel haben sie auch ihre wichtigsten WR verloren. Wie soll das weitergehen?

    -> Ravens-Raiders:
    Die Oakland Raiders verlieren mit ihrem Ersatz-QB EJ Manuel gegen die Baltimore Ravens. Kann der verletzte Spielmacher Derek Carr trotz seiner 2. Verletzung innerhalb kürzester Zeit so stark zurückkehren, wie er Anfang letzter Saison war?

    -> Packers-Cowboys:
    Das spannendste Spiel der Woche war das Rematch des letztjährigen Divisional Round Playoff-Matchups Green Bay gegen Dallas. Den Win konnte sich der Houdini der NFL, Aaron Rodgers sichern! Doch am Anfang sah das noch ganz anders aus.

    -> Jaguars-Steelers:
    Big Ben, der QB der Pittsburgh Steelers hatte einen ganz katastrophalen Tag. 0 Touchdowns und 5 Interceptions besiegelten eine weitere Niederlage der Steelers.

    -> Spezialthema: Bye-Week:
    Die Bye-Week macht jedes Team einmal in der Saison durch. Das bedeutet, dass das Team eine Woche frei hat und sich die Spieler somit um private Angelegenheiten kümmern/Blessuren auskurieren können.
    Unumstritten ist diese Freiwoche aber nicht.
    schließen
  • Interception | American Football | US-Sport |

    Predraft-Special

    26 Apr 2017
    53:41

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Draft naht, es wird spannend! Patrick Rebien, Sebastian Mühlenhof und Christian Schimmel begeben sich in die weiten der diesjährigen Draftclass, dröseln Pick für Pick auf und klären interessante Fragen rund um den Draft!

    Pick1-3:

    Als schlechtestes Team der Liga haben dieses Jahr die Cleveland Browns gefolgt von den San Francisco 49ers und Chicago Bears.

    Pick 4-6

    Nicht mehr ganz so schlecht abgeschlossen haben die Jaguars, Titans und Jets. Dennoch haben sie mit Pick 4-6 noch relativ gute Chancen ihre Bedürfnisse zu befriedigen.

    Pick 7-10

    Die Chargers, Bengals, Panthers und Bills müssen sich da schon ein wenig mehr umschauen und Mock Drafts erstellen um von Pick 7 bis 10 für alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.

    Pick 11-16

    Die erste Hälfte der ersten Runde schließen dann die Saints, Cardinals, Browns, Eagles, Colts und Ravens ab. Auch hier wird es spannend. Behält Cleveland den zweiten Top Pick? Fragen über Fragen!!
    schließen