PCF Mülheim mit Big Points

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

futsalgermany.de

schließen

futsalgermany.de

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    PCF Mülheim mit Big Points

    19 Mar 2019
    32:53

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dienstag ist Futsal-Tag auf meinsportpodcast.de! Jeden Dienstag informiert Heinz-Peter Effing von futsalgermany.de über die Ergebnisse aus der Futsalliga West. Es gibt Intervies und O-Töne von den Spielern und Trainern, Spielberichte und Analysen.

    Am heutigen Dienstag geht es um den drittletzten Spieltag in der Futsalliga West. An der Spitze stehen die beiden Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft schon fest. Die einzige Frage: Sennestadt oder die Black Panthers Bielefeld? Wer kann den Umweg über die Pre-Playoffs vermeiden? Momentan haben die Sennestädter die Nase vorn.

    Im Abstiegskampf geh es deutlich spannender zu. Dort konnte am Wochenende der PCF Mülheim drei ganz wichtige Punkte einfahren. Gegen die Bonner Lions gab es einen 8-4 Heimsieg und den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Die Mülheimer haben jetzt drei Punkte Vorsprung auf den UFC Münster. Allerdings hat der PCF noch ein schwieriges Restprogramm. Durch den Sieg Mülheims steht fest, dass die Bonner Lions abgestiegen sind.

    Die Black Panthers Bielefeld gewannen 19-6 gegen den FC Schwerte. Hakim Aytan mit 38 Toren und Nick Mdoreuli mit 37 Toren kratzen dabei an der 40-Tore-Marke. HP Effing bietet dann auch gleich eine Wette an. Er glaubt nicht, dass beide Spieler die 40 Tore knacken! Hält jemand dagegen?

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Nur die Siege zählen

    12 Mar 2019
    32:57

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Futsalliga West scheint das Meisterschaftsrennen entschieden. Im Abstiegskampf jedoch ist noch mal richtig Leben reingekommen. HP Effing von futsalgermany.de fasst mit Andreas Thies den viertletzten Spieltag zusammen.

    Der MCH Sennestadt und die Futsal Panthers Köln waren vor diesem Spieltag punktgleich an der Spitze der Tabelle. Hochspannung sollten die letzten Spieltage versprechen. Doch jetzt ist den Kölnern ein Patzer unterlaufen, der ihnen die Meisterschaft kosten könnte. Sie spielten in ihrem Heimspiel "nur" Unentschieden gegen die Holzpfosten Schwerte und können damit nicht mehr aus eigener Kraft Meister werden, da die Sennestädter, die knapp in Düsseldorf gewannen, den direkten Vergleich gewonnen haben.

    Im Abstiegskampf dagegen ist drei Spieltage vor Schluss nur entschieden, dass der FC Schwerte runter muss. Die anderen Teams wie zum Beispiel die derzeit in bestechender Form spielenden Bonner Futsal Lions konnten punkten und sind somit näher ans rettende Ufer gerückt. Es wird spannend in der Futsalliga West.

    Dienstag ist Futsal-Tag auf meinsportpodcast.de!

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Die Futsal-CL wird "HOT"

    10 Jul 2018
    18:15

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    57 Clubs nehmen in diesem Jahr an der UEFA Futsal Champions League in Vor- und Hauptrunde teil und haben das große Ziel, sich für die Eliterunde zu qualifizieren. Aus den großen Futsal-Nationen Spanien, Portugal und Russland dürfen je zwei Teams teilnehmen, ebenso wie aus Kazachstan. Denn der Vierte der UEFA-Rangliste profitiert davon, dass Inter FS als Titelverteidiger einen Platz des spanischen Kontingents belegt. Und drei Teams aus einem Verband sind nach UEFA-Regularien nicht erlaubt. Aus Deutschland ist der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal mit dabei. Und die Sachsen dürfen sogar ein Vorrunden-Turnier ausrichten.

    Wie bekommt man so ein Turnier und wie stehen die Chancen auf einen deutschen Teilnehmer in der Hauptrunde? Malte Asmus und HP Effing (futsalgermany.de) sprechen drüber, erklären den Modus und haben den Manager des VfL 05 Hohenstein-Ernstthal mit dabei, der sich zu den Fragen äußert.

    Die Vorrunden-Gruppen im Überblick:

    Gruppe A: Mostar SG (BIH), Futsal Gentofte (DEN), Maccabi Nahalat Yitzhak Tel-Aviv (ISR), Wattcell (SCO)

    Gruppe B: Sandefjord (NOR), Kampuksen Dynamo (FIN), Allstars Wiener Neustadt (AUT), Encamp (AND)

    Gruppe C: Leo Futsal Club (ARM), Uddevalla (SWE), Čelik NK (MNE), Vængir Júpiters (ISL)

    Gruppe D: Hohenstein-Ernstthal (GER), Doukas SAC (GRE), KF Tirana (ALB) , Belfast United (NIR)

    Gruppe E: Veles (MKD), Valletta (MLT), Futsamba Naas (IRL), Cosmos Tallinn (EST)

    Gruppe F: Hovocubo (NED), Reading Futsal Club (ENG), Vytis (LTU), Murata (SMR)

    Gruppe G: Record Bielsko-Biała (POL), Varna City (BUL), Cardiff University (WAL), Racing Futsal Luxembourg (LUX)

    Gruppe H: Informatica Timişoara (ROU), Lynx FC (GIB), Turkish champions tbc (TUR)

    Gruppe I: TMC Tbilisi (GEO), Dinamo Chişinău (MDA), RCD Futsal La Chaux-de-Fonds (SUI)


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball | Futsal |

    Offene Türen & Tore in Bonn

    23 Feb 2018
    7:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vor verschlossenen Türen standen die Jungs vom SC Aachen Futsal kürzlich bei den Bonner Futsal Lions - der Hallenschlüssel konnte nicht aufgetrieben werden. Das Spiel nach anderthalb Stunden vergeblichen Wartens abgesagt werden und die Aachener durften die lange Fahrt nach Hause antreten.

    Vorgestern gab es dann den zweiten Versuch. Aachen reiste wieder nach Bonn - und diesmal wurde ihnen aufgetan. Und nicht nur die Halle war offen, sondern in der Endphase der Begegnung auch das Tor der Gastgeber. 6:1 hieß es nach Abpfiff für Aachen - wichtige drei Punkte im Abstiegskampf. Wir fassen die Partie zusammen - mit unserem Futsalexperten HP Effing von futsalgermany.de.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren