Eine vermeidbare Niederlage

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Fritz-Grunebaum-Sportpark

schließen

Fritz-Grunebaum-Sportpark

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Rugby |

    Eine vermeidbare Niederlage

    4 Mrz 2019
    17:15

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat auch ihr drittes Spiel bei der Rugby Europe Championship verloren. Im Fritz-Grunebaum-Sportpark in Heidelberg unterlag das Team von Nationaltrainer Mike Ford Russland mit 18-26. Damit haben die "Schwarzen Adler", wie sie sich selbst nennen, nach drei Spieltagen erst einen Punkt auf dem Konto.

    Die deutsche Nationalmannschaft hatte alles versucht, das Spiel gegen die Russen zu gewinnen. Russland steckt momentan mitten in der Vorbereitung auf die Ende September beginnende Weltmeisterschaft in Japan. Demzufolge wird in Russland auch der Fokus etwas anders gelegt. Trotzdem hatte das Team eine starke Auswahl nach Heidelberg gesetzt. Für die Gastgeber konnte Christopher Hilsenbeck das erste Mal in dieser REC auflaufen. Er ging auf die Position des Verbinders.

    Die deutsche Mannschaft legte stark los. In den Standardsituationen aufmerksam, in der Verteidigung konsequent, konnte das Team von Mike Ford erste Akzente setzen. Doch ein verschossener Strafkick von Hilsenbeck und ein darauf folgender Versuch Russlands warf das Konzept etwas über den Haufen.

    Die Flüchtigkeitsfehler waren es auch, die das deutsche Team einen Sieg kosteten. Immer wieder Fehlpässe oder Strafen, die nicht hätten sein müssen, kosteten Deutschland am Ende ein besseres Ergebnis oder gar einen Sieg. Denn der wäre möglich gewesen. Erst zum Schluss hin fielen noch zwei Versuche, der Defensivpunkt konnte jedoch nicht erzielt werden.

    Andreas Thies spricht mit Nationalspielerin Vivian Bahlmann über das Spiel.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    SC Neuenheim gewinnt Finale

    15 Mai 2017
    10:41

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rugby-Frauen des SC Neuenheim 02 sind neuer Deutscher Rugby-Meister! Das Team um Trainer Marcus Trick gewann  am Samstag in einem über weite Strecken einseitigen Spiel im  Heidelberger Fritz-Grunebaum-Sportpark mit 58:0 gegen den ASV Köln und holte sich damit souverän den 13. Meistertitel der Vereinsgeschichte.

    Andreas Thies fasst das Spiel zusammen, lässt die Trainer Marco Sermersheim (ASV Köln) und Marcus Trick (SC Neuenheim) zu Wort kommen und bilanziert abschließend das Spiel mit Nationalspielerin und Co-Kommentatorin der Liveübertragung Vivian Bahlmann.
    schließen