025 – Ruhe in Frieden, Colin Clark

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Rivalry Week

schließen

Rivalry Week

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • MLS Podcast | Fußball |

    025 - Ruhe in Frieden, Colin Clark

    30 Aug 2019
    55:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zu Beginn der Woche ereilte die MLS Fans eine traurige Nachricht. Der ehemalige MLS Spieler verstarb am Montag im Alter von 35 Jahren an einem
    Herzinfarkt. Er hatte während seiner Karriere u.a. für die Colorado Rapids, Houston Dynamo und LA Galaxy gespielt.

    Trotz dieser traurigen Nachricht ging der Spielbetrieb in der MLS weiter und auch im US Open Cup gab es das letzte und entscheidende Spiel: Das
    Finale zwischen Atlanta United und Minnesota United. Doch wie endete das Spiel und warum war dieses vielleicht doch nicht ganz fair gestaltet?

    Die MLS Rivalry Week


    Während der Saison veranstaltet die MLS seit einigen Jahren mindestens in einer Spielwoche, manchmal auch gleich 2 Mal während der Saison die
    Rivalry Week, in der die Realitäten zwischen den Teams ausgespielt werden. So hießen die Partien in dieser Woche DC United gegen die New
    York Red Bulls, Portland Timbers gegen Seattle Sounders, Toronto FC gegen Montreal Impact, New Entlang Revolution gegen Chicago Fire, FC
    Dallas gegen Houston Dynamo oder auch den Los Angeles FC gegen Los Angeles Galaxy. Diese Partien bieten natürlich genug Anreiz für
    Diskussionen, weshalb Daniel, Vincent und Anne sich für die 25. Folge einige interessante Spiele und Situationen heraus gesucht haben und
    darüber im MLS Podcast diskutieren.

    Feedback erwünscht!


    Da der MLS Podcast noch in seinen Anfängen steckt, freuen wir uns natürlich sehr über Rückmeldungen, Meinungen, Feedback oder Kritik. Auch
    Themenvorschläge, die ihr in künftigen Folgen hören wollt, nehmen wir gern entgegen. Das könnt ihr gern bei Twitter unter den Hashtags
    #DerMLSPodcast und #DAZNSoccer machen oder uns auf Facebook unter United States Soccer News anschreiben. Wer gern ausführliche Mails schreibt,
    erreicht uns unter box2box(at)posteo.de.
    Den bereits mehrfach erwähnten Discord Server findet ihr unter dem Namen „MLS GER Treff“ unter https://discord.gg/afnKAzk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • MLS Podcast | Fußball |

    024 - ein neues MLS Team kommt

    23 Aug 2019
    1:11:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Dienstag gab es wieder einmal eine Pressekonferenz, die langjährige Fans der Major League Soccer bereits kennen. Don Garber und Taylor Twellman gastierten in St. Louis und verkündeten, dass die Stadt ab der Saison 2022 mit einem eigenen Team in der Liga auflaufen wird.
    Deshalb lohnt sich natürlich ein Blick auf die Besitzer des Franchise und auf die anderen Kandidaten, die nun um die verbliebenen Plätze streiten werden.
    St. Louis spielt derzeit in der USL, weshalb Daniel, Vincent und Anne sich für die 24. Folge des MLS Podcasts einen gast eingeladen haben, der die Liga intensiv verfolgt und ein paar Eindrucke über deren Stand und Probleme mitteilen kann. @DerSchattenwolf, wie man ihn von Twitter kennt, stellt sich auch der ungeliebten Frage eines USL Fans: Sollen die Zweitvertretungen der MLS Teams aus der USL Championship genommen und in die League 1 oder gar 2 verschoben werden oder sollten sie in der Liga verbleiben?
    Diese und weitere Fragen werden gemeinsam mit ShadowWulf geklärt.
    Außerdem gibt es natürlich auch wieder die Spielanalysen, die in dieser Woche mit einer kleineren Besonderheit präsentiert werden. Wie verliefen die Spiele vor der Rivalry Week und warum gab es in Montreal einen glücklichen Menschen in einem Spiel, dass viele Überraschungen bot?
    Weniger Glücklich dürfte der Trainer Montreals sein, der wenige Tage nach dem Spiel entlassen wurde.

    Feedback erwünscht!

    Da der MLS Podcast noch in seinen Anfängen steckt, freuen wir uns natürlich sehr über Rückmeldungen, Meinungen, Feedback oder Kritik. Auch Themenvorschläge, die ihr in künftigen Folgen hören wollt, nehmen wir gern entgegen. Das könnt ihr gern bei Twitter unter den Hashtags #DerMLSPodcast und #DAZNSoccer machen oder uns auf Facebook unter United States Soccer News anschreiben. Wer gern ausführliche Mails schreibt, erreicht uns unter box2box(at)posteo.de.
    Den bereits mehrfach erwähnten Discord Server findet ihr unter dem Namen „MLS GER Treff“ unter https://discord.gg/afnKAzk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren