Eröffnungsfeier: Die große Propaganda-Party

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Propaganda

schließen

Propaganda

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Flair der Ringe | Wintersport |

    Eröffnungsfeier: Die große Propaganda-Party

    4 Feb 2022
    31:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Um 21.51 Ortszeit sprach Chinas Staatspräsident Xi Jinping die traditionelle Begrüßungsformel - und damit sind die vielleicht umstrittensten Olympischen Spiele aller Zeiten eröffnet. Malte Asmus und Tom Häberlein (SID) blicken auf eine farbenfrohe, aber trotzdem optisch eher bescheidene  Eröffnungsfeier zurück, auf der Imagine angestimmt wurde. Ein Song, der genauso wenig zu realen Situation in China passt wie das Motto der Veranstaltung. Das hat zwar einen chinesischen Ursprung  und klingt schön, steht aber im krassen Gegensatz zu Folter, Ausgrenzung und Völkermord: "Eine Welt, eine Familie" . Aber Propaganda-Partys gehören 2022 eben zum Flair der Ringe einfach dazu.

    Im zweiten Teil des Podcasts meldet sich SID-Redaktionsleiter Cai-Simon Preuten aus Peking zu Wort und schildert seine ersten Eindrücke direkt vom Ort des Geschehens- Ehe abschließend Malte Asmus und Tom Häberlein auf den ersten Wettkampftag und die Chancen der deutschen Mannschaft auf die erste Medaille vorausblicken. Und Tom ist sich sicher: Das Team Deutschland hat ein ganz heißes Eisen im Feuer.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Fußball | Mixed-Sport |

    Fußball zwischen den Fronten von Politik, Protest und Religion

    22 Mai 2020
    29:54

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fußball ist so viel mehr als “nur” Sport. Er hat eine gesellschaftliche Funktion, er kann ein integratives Element sein. Und er ist ein großes Geschäft, ein riesiger Wirtschaftsfaktor … das erleben wir ja grad in der aktuellen Situation und Diskussion. Und in der wird auch noch eine weitere Facette des Fußballs deutlich: Der Fußball - oder auch Sport allgemein - ist zudem auch noch höchst politisch.

    In der aktuellen Berichterstattung wird dieser Aspekt immer etwas stiefkindlich behandelt, findet viel selten größere Beachtung, dabei wird er überall auf der Welt von Menschenrechtlern, Revolutionären, Freiheitsbewegungen, aber auch von Diktatoren und Militärs immer wieder instrumentalisiert und zum Teil auch missbraucht. 

    Diese Verbindungen von Sport und Politik hat Ronny Blaschke in dem Buch “Machtspieler - Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution", erschienen im Verlag "Die Werkstatt", untersucht und aufgearbeitet. Ronny ist freier Journalist und Autor, unter anderem für den Deutschlandfunk, die Deutsche Welle und die Süddeutsche Zeitung. Mit Moderator Malte Asmus spricht er im Sportplatz auf meinsportpodcast.de über das Buch und seine Entstehung.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren