Russische Überraschung in Wisla

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Evgenyi Klimov

schließen

Evgenyi Klimov

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Talkathlon | Wintersport |

    Russische Überraschung in Wisla

    20 Nov 2018
    27:04

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach und nach beginnt die Saison im Wintersport. Letztes Wochenende feierten die Skispringer im polnischen Wisla ihren Saisonauftakt. Hierbei gewann die polnische Mannschaft das Teamspringen vor den DSV-Adlern. Schlussspringer Kamil Stoch musste dafür jedoch alles rausholen, da sein Teamkollege Dawid Kubacki vorher gepatzt hattte.
    Im Einzel verpasste der Dominator der letzten Saison dann jedoch das Podest. Es gewann überraschend der Russe Evgenyi Klimov, der im Sommer schon für Furore gesorgt hatte. Stark präsentierte sich erneut das deutsche Team, das in Stephan Leyhe als Zweiten ihren besten Athleten hatte.

    Im finnischen Levi feierten die Slalom-Spezialisten ihren Saisonauftakt. Bei den Damen gewann die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, während bei den Herren Marcel Hirscher mal wieder nicht zu schlagen war. Hirscher aber musste alles aufbieten, da Henrik Kristoffersen nur 9 Hundertstel Rückstand hatte. Shiffrin hingegen hatte etwas mehr Vorsprung, auch wenn es nicht der gewohnt große war. Die deutschen Athleten und Athletinnen haben noch Luft nach oben. Marina Wiesler als 14. schaffte es in die Top 15, was den Männern nicht gelang.
    schließen