Ein 0:0 als Wunderkiste

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

wöchentlich

Marcus Schultz spricht mit seinen Gästen über den 1. FC Nürnberg. Egal ob aktuelles Spielgeschehen, Gegneranalyse oder Geschehnisse abseits des Platzes, hier kommt in Zusammenarbeit mit Clubfans United alles auf den Tisch.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total beglubbt | Fußball |

    Ein 0:0 als Wunderkiste

    27 Jul 2021
    58:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg spielt gegen Aue über 90 Minuten den besseren Fußball und hat am Ende doch nur einen Punkt, weil das Entscheidende, nämlich Tore, fehlen. Felix Amrhein versucht sich mit Simon Strauß und Jakob Lexa an einer Einordnung des Saisonauftakts des FCN.

    Wir schauen dabei zunächst auf die Offensive, die zwar bis zum Strafraum und teilweise sogar hinein gefällig spielte, aber am Ende eben doch wenig zwingende Torchancen herausspielte. Woran lag das? Ist es auf die Jugend von Erik Shuranov und Dennis Borkowski zurückzuführen? Ist das kein Grund zur Sorge, weil das auch die Verantwortlichen gesehen haben oder muss man hier kritisch sein, weil die Offensive sich aus der letzten Saison kennt?

    Weiterhin schauen wir auf den Defensivverbund. Der wurde gegen Aue nur wenig gefordert, aber lag das nun an der eigenen Qualität oder an der Schwäche des Gegners? Worauf sollte der Glubb im Saisonverlauf unserer Meinung nach achten? Wie kann er diese Schwachstellen adressieren? Das hört ihr im Podcast. Genau wie unsere finale Einschätzung zur ersten Partie der Saison und dem von Robert Klauß und Dieter Hecking ausgegebenen Saisonziel.

    Shownotes:
    Torloses Remis zum Auftakt. Was fehlte… (Clubfans United)
    Club torlos gegen Aue (Clubfans United)
    Probleme im letzten Drittel – Analyse zu #FCNAUE #FCN (Clubfans United)


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Abgrund oder Rettung?

    26 May 2023
    57:44

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nachdem der 1. FC Nürnberg den erneuten Matchball im Heimspiel gegen Hansa Rostock nicht verwandeln konnte, muss jetzt der letzte Spieltag über Klassenerhalt oder Relegation entscheiden. Stefan Helmer (Clubfans United) und Simon Strauß halten mit Marcus Schultz deswegen eine dringend notwendige Therapiestunde ab.

    Es war eigentlich alles angerichtet: letztes Heimspiel der Saison, ein gut gefülltes Max-Morlock-Stadion, ein sonniger Sonntagnachmittag. Da hätte nur ein Heimsieg gefehlt und man hätte endlich den so sehnlich gewünschten Klassenverbleib feiern können und nach dieser doch sehr nervenaufreibenden Saison den Mantel des Vergessens über den Erinnerungen ausbreiten können. Aber wie heißt es so schön? Wir sind der Club! Und natürlich wurde es nichts mit dem benötigten Dreier, zu harmlos, zu einfallslos waren die Bemühungen der Männer im weinroten Dress.

    Nun gilt es also am kommenden Sonntag im Saisonfinale in Paderborn. Nur mit einem Sieg könnte man sich aus eigener Kraft retten, bei allen anderen Szenarien müssten schon im Fernduell dann Bielefeld (in Magdeburg) und Braunschweig (in Rostock) ihren Teil dazu beitragen, dass nach 2020 der erneute Gang in die Relegation vermieden werden kann. Und selbst dann gilt es, diese Spielzeit in Ruhe und mit aller nötigen Kritik aufzuarbeiten, denn ein "weiter so!" kann und darf es nicht geben.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Dreierpack daheim

    13 Apr 2023
    01:00:05

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg bestritt einen Dreierpack daheim gegen Darmstadt 98, den VfB Stuttgart und den Karlsruher SC. Felix Völkel und Marcus Schultz sind mit der Bilanz nicht wirklich zufrieden und gehen den einzelnen Ergebnissen auf den Grund.

    Im Heimspiel gegen die wohl stärkste und stabilste Mannschaft der 2. Liga, den SV Darmstadt 98, haben sich wohl nur die allergrößten Optimisten ein Erfolgserlebnis ausgerechnet. Umso ärgerlicher, dass das Spiel ohne einen Torschuss der Lilien letztendlich durch ein Eigentor entschieden wurde. Aber man war dem Tabellenführer insgesamt doch ein recht ebenbürtiger Gegner. So auch über weite Strecken im Viertelfinale des DFB-Pokals, als man gegen den VfB Stuttgart das vielleicht leichteste Spiel der Saison bestritt, denn hier konnte man ja eigentlich nur gewinnen. Aber ein Gegentor in der Schlussphase verhinderte die Sensation und den Einzug ins Halbfinale.

    Man musste also gegen den Karlsruher SC etwas Zählbares einfahren, damit nicht das dritte Heimspiel innerhalb einer Woche verloren geht. Lange sah es nicht danach aus, aber zumindest per Foulelfmeter konnte man den Badenern einen Punkt abtrotzen. Doch nun muss gegen Holstein Kiel nachgelegt werden, um den Abstand zu den Abstiegsplätzen nicht noch mehr schrumpfen zu lassen.

    Shownotes:

    Feine Technik

    Eingetragener Verein

    Des Guten zu wenig


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    VAR Geschenk auf der Alm

    24 Mar 2023
    01:07:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auf der Alm, da gibt's koa Sünd', wohl aber ein Geschenk des VAR für den 1. FC Nürnberg, sehr zum Unmut von Arminia Bielefeld. Max Roßmehl und Marcus Schultz freuen sich deswegen nicht weniger über diesen Punktgewinn.

    Bereits nach 23 Minuten war das Auswärtsspiel in Bielefeld für den 1. FC Nürnberg eigentlich schon gelaufen, nachdem man sich einmal mehr in der Defensive sehr unaufgeräumt präsentiert hatte. Doch vor allem die Hereinnahme von Johannes Geis zur Halbzeit sollte sich für Dieter Hecking als Glücksgriff erweisen, denn fortan bestimmte der Club das Geschehen, insbesondere nach dem wunderbaren Anschlusstreffer von Kwadwo Duah. Jedoch wirklich zwingende Torchancen blieben Mangelware, so dass erst in der Nachspielzeit eine wirklich mehr als schmeichelhafte Entscheidung des Video Assistant Referees dem Ruhmreichen einen Elfmeter bescherte, den der eingewechselte Erik Shuranov verwandelte. War das Zustandekommen des Ausgleichs sehr glücklich, so muss das Endergebnis doch als gerecht angesehen werden, gerade wenn man die Spielanteile in der zweiten Halbzeit berücksichtigt.

    Weiterhin werfen wir einen Blick auf die anstehenden Aufgaben des Clubs nach der Länderspielpause und freuen uns vor allen Dingen auf das Viertelfinalspiel im heimischen Max-Morlock-Stadion gegen einen strauchelnden VfB Stuttgart. Und hoffen natürlich, dass... Nein, das sprechen wir jetzt mal besser nicht aus.

    Shownotes:
    Ausgleich in der Nachspielzeit! Club jubelt spät in Bielefeld

    Auf den letzten Drücker


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Die Defensive trifft

    16 Mar 2023
    01:24:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg feiert gegen Eintracht Braunschweig seinen dritten Ligaheimsieg in Folge und hangelt sich so langsam in der Tabelle nach oben. Die Treffer erzielen aber allesamt Defensivspieler, die noch dazu - auch von uns - oft genug in dieser Saison gescholten wurden. Simon Strauß, Daniel Raumer und Marcus Schultz wiederum sind die Torschützen einerlei, sie machen dagegen einen positiven Trend im Spiel des Ruhmreichen aus.

    War das Spiel bei Dieter Heckings Comeback auf der Trainerbank gegen Sandhausen noch sehr schwer erträglich, so hatte man bei der deutlichen Niederlage in Hamburg jedoch schon so einige positive Trends ausmachen können. Es gab Ballstafetten über teils 15 oder 20 Stationen und man versuchte, dem HSV ein einigermaßen ebenbürtiger Gegner zu sein. Das klappte auch in einigen Phasen, aber unter dem Strich setzte sich die individuelle Klasse der Rothosen dann doch verdient durch. Aber Teams von der Tabellenspitze sind auch nicht das Maß des 1. FC Nürnberg in dieser Rückrunde, entscheidend ist, dass gegen Mitkonkurrenten aus der unteren Tabellenhälfte gepunktet wird, und das möglichst dreifach.

    Die Chance dazu ergab sich im Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig und der Club nahm diese auch wahr. Die positiven Trends aus der Vorwoche schlugen sich auch hier im Spielaufbau nieder, man war doch über nahezu die gesamte Spielzeit das überlegene Team. Doch auch diesmal wollte es mit dem Toreschießen nicht so recht klappen. Aber wenn die Offensive nicht trifft, dann springen eben die Defensivspieler ein und lenken das Spiel in die fränkische Richtung.

    Wir sprechen außerdem über ein erfolgreiches Wochenende im Nachwuchsleistungszentrum, die Perspektive der Leihspieler, sowie mögliche Abgänge am Saisonende.


    Shownotes:

    Kein Befreiungsschlag

    Football's coming home

    Alle Ängste, alle Sorgen

    Sag mir warum

    Kein Wunder, ein Dreier


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Weinzierl weg, Hecking übernimmt

    21 Feb 2023
    52:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach dem Debakel auf der Ostalb gegen den 1. FC Heidenheim hat man am Valznerweiher die Notbremse gezogen und zum zweiten Mal in dieser Saison den Trainer beurlaubt. Stefan Helmer (Clubfans United) und Marcus Schultz sprechen über die Geschehnisse beim 1. FC Nürnberg, Dieter Hecking, Christian Fiel und Thomas Grethlein.

    Dass es in Heidenheim schwer werden würde, das konnte man erahnen, dass selbst für ein Unentschieden wirklich sehr viel zugunsten des Ruhmreichen hätte laufen müssen, das war eigentlich allen Beobachtern klar. Doch dass man gleich mit 0:5 unter die Räder kommt, Enrico Valentini nach roter Karte verliert und Tim Kleindienst seinen ersten Viererpack in der Liga schnürt, das war aber dann doch ein Stück zuviel des Guten. So viel, dass Dieter Hecking am Rosenmontag Markus Weinzierl von seinen Aufgaben entband und sich bis zum Saisonende selbst des Trainings annimmt. Unterstützt wird er dabei von U23-Coach Christian Fiel, dem keine schlechten Chancen eingeräumt werden, im Falle des Klassenerhalts dann in der kommenden Saison als Chefcoach zu übernehmen.

    Doch besagter Klassenerhalt ist derzeit fraglicher denn je, zu eklatant waren die Schwächen der gesamten Mannschaft, da bleibt viel zu tun für Hecking und Fiel. Gerade in Hinblick auf den nächsten Gegner, den SV Sandhausen. Auch dort griff man zum branchenüblichen Mittel und ersetzte Alois Schwartz durch Tomas Oral, ebenfalls kein Unbekannter in der Noris, durch sein Verhalten rund um die Relegationsspiele gegen den FC Ingolstadt hat er sich nicht gerade beliebt gemacht. Es wird also spannend am kommenden Samstag. Ob dann die Fans die Mannschaft unterstützen werden oder ob die Schelte von Thomas Grethlein gegen das eigene Publikum war? In einigen Tagen werden wir es wissen. Jedoch wird uns auch bis dahin wohl eher nicht die Eingebung kommen, was es mit Grethleins seltsamem Auftritt bei der Trainerwechsel-Pressekonferenz auf sich hatte...

    Shownotes:

    Diagnose: Chronisch

    Pass auf, pass auf Prinzessin...

    Breaking News: FCN trennt sich von Weinzierl, Hecking übernimmt

    Hecking geht All In - und wir mit


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Fränkische Not gegen Oberpfälzer Elend

    16 Feb 2023
    36:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wenn der 16. der Zweitligatabelle den 17. empfängt, dann erwartet wohl niemand ein rauschendes Fußballfest. Doch was der 1. FC Nürnberg und der SSV Jahn Regensburg vergangenen Samstag geboten haben, das hat dann selbst die niedrigsten Erwartungen noch enttäuscht. Aber zumindest können Stefan Helmer (Clubfans United) und Marcus Schultz endlich mal wieder über einen Sieg des Clubs sprechen.

    Das erste Ligator im Kalenderjahr 2023, erzielt von Club-Urgestein Enrico Valentini, beschert dem 1. FC Nürnberg gleichzeitig die ersten drei Punkte des Jahres. Das war es aber auch, viel mehr positive Dinge bleiben gerade nicht, über die man sprechen könnte. Okay, man hat "zu null" gespielt. Aber zu dieser Wahrheit gehört auch, dass keiner der insgesamt vier Torschüsse des SSV Jahn Regensburg auf den Kasten von Peter Svindahl Jensen ging. Da wird das kommende Auswärtsspiel ein ganz anderes Kaliber, wenn man auf die Alb zum 1. FC Heidenheim reisen muss, gegen den man in der Vergangenheit selten mal gut aussah. Aber vielleicht straft der Club uns ja Lügen und wartet mit einer Überraschung auf? Okay, träumen ist ja erlaubt...

    Shownotes:

    Appelle

    Castrop, Gyamerah, Valentini


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Brennpunkt Valze

    10 Feb 2023
    01:04:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 1. FC Nürnberg steht erstmals seit 12 Jahren wieder im Viertelfinale des DFB-Pokals, aber trotzdem brennt rund um den Valznerweiher gerade mal wieder der Baum. Simon Strauß und Marcus Schultz sorgen sich um ihren Herzensverein und begeben sich auf Fehlersuche.

    Bis zur 3. Minute der Nachspielzeit sah es nach dem absoluten Katastrophenstart des 1. FC Nürnberg in das Jahr 2023 aus. Heimspiel gegen St. Pauli mit 0:1 verloren, im Derby ebenfalls 0:1 versagt und gegen Düsseldorf lag man im Achtelfinale des DFB-Pokals auch mit 0:1 zurück. Doch dank des abgefälschten Schusses von Taylan Duman, der Aufopferung von Florian Flick, des gehaltenen Elfmeters von Peter Vindahl Jensen und einem eiskalten Erik Shuranov wurde doch noch das Viertelfinale erreicht.

    Doch das Weiterkommen im Pokal und der damit verbundene, dringend benötigte Geldregen, dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Club in der Liga mehr und mehr dem Abstieg entgegen taumelt. Keine Spielidee, keine Tore, defensive Aussetzer, das sind alles Probleme, die dringend abgestellt werden müssen, um wieder auf Spur zu kommen. Und im Gegensatz zu vielen Stimmen im Verein sprechen wir die Probleme einmal deutlich an.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Jetzt aber schnell!

    27 Jan 2023
    01:14:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir sind spät dran, aber noch rechtzeitig vor dem ersten Rückrundenspiel blicken wir zurück auf die nicht ganz so rosige Hinrunde des 1. FC Nürnberg. Felix Völkel und Marcus Schultz haben aber auch die Veränderungen im Kader und das Spiel gegen St. Pauli im Blick.

    Hätten wir unsere Unterhaltung im Off veröffentlicht, wären wir fast als Fitness- und Abnehmpodcast durchgegangen. Wir haben uns aber dann doch auf unser Kernleiden, den 1. FC Nürnberg beschränkt, schließlich gab es genügend Grund, sich in der vergangenen Hinrunde die Haare zu raufen, sofern noch vorhanden.

    Dazu werfen wir einen Blick über die personellen Veränderungen im Kader während der Winterpause, thematisieren die unsägliche Verletzungsmisere und blicken voraus auf das erste Heimspiel im Jahr 2023 am kommenden Sonntag, wenn der FC St. Pauli im altehrwürdigen Max-Morlock-Stadion vorstellig wird. Was uns aber nicht davon abhält, auch mal wieder abzuschweifen und Gedankenspiele mit Marek Mintal kreisen zu lassen.

    Shownotes:

    Was vom Fußball 2022 übrig blieb

    Härtetest oder nur ein Testspiel?


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Wieder über dem Strich

    18 Nov 2022
    01:18:44

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit vier Punkten gegen Hansa Rostock und den SC Paderborn hievt sich der 1. FC Nürnberg vor der langen Winterpause wieder über den berühmten Strich. Simon Strauß und Marcus Schultz müssen aber auch über einige andere Themen sprechen.

    Unentschieden bei Hansa Rostock, dazu endlich wieder ein Heimsieg gegen den SC Paderborn. Statt die schon vielerorts herbeigeunkte Roten Laterne zu halten, katapultiert sich der 1. FC Nürnberg zum Abschluss der Hinrunde wieder auf Rang 11 der Tabelle. Doch angesichts dessen, dass die 2. Liga noch enger ist als in den vergangenen Jahren, ist dies noch lange kein Grund für ein tiefes Durchatmen. Für die Rückrunde gibt es viel zu tun und Kräfte zu mobilisieren, will man sich aus dem Abstiegskampf einigermaßen heraushalten.

    Jedoch muss der Club dazu vorerst auf James Lawrence, Erik Wekesser und Christian Mathenia verzichten, die sich allesamt beim Heimsieg gegen Paderborn verletzten und erst einmal unters Messer müssen. Dass personell in der Winterpause nachgelegt wird, das ist eher unwahrscheinlich, denn aufgrund eines Lizenzvergehens muss der FCN wohl eine saftige Geldstrafe an die DFL entrichten. Dies wird auf der anstehenden Mitgliederversammlung sicherlich zum Thema gemacht werden. Ebenso die geplanten Satzungsänderungen und die Verschmelzung mit dem 1. FCN Frauen- und Mädchenfußball.

    Apropos Clubfrauen: diese bestreiten am Sonntag ihr Heimspiel im DFB-Pokal gegen den VfL Wolfsburg im Max-Morlock-Stadion. Bereits 15.000 Karten wurden verkauft, aber wir sind der Meinung, dass da doch noch etwas geht, knacken wir die 20.000?

    Shownotes:

    Der Spieltag: FC Hansa Rostock

    Ein Torwart und zehn Opfer

    Wacholderbeere

    Der Spieltag: SC Paderborn 07

    Verwechselt

    Vorbericht #FCNWOB: Historisches Duell mit besonderen Vorzeichen


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Geschenk abgelehnt

    7 Nov 2022
    01:02:20

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nicht einmal ein großzügiges Geschenk des 1. FC Magdeburg kann der 1. FC Nürnberg nutzen um vor heimischer Kulisse zu punkten. Und so therapieren sich Max Roßmehl und Marcus Schultz einmal mehr gegenseitig.

    Die vielgepriesene Defensive Stabilität sollte beibehalten werden, aber gleichzeitig wollte man sich mehr offensive Aktionen erarbeiten. So zumindest lautete der Plan, den Markus Weinzierl dem 1. FC Nürnberg vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg ausgegeben hatte. Wenn die erwähnenswertesten Offensivaktionen aber ein kläglicher Schuss freistehend über das Gehäuse sowie ein Kopfball des Keepers in der Nachspielzeit sind, dann ging dieser Teil des Vorhabens schon mal nicht auf. Wenn nun aber auch die defensive Stabilität schwer zu wünschen übrig lässt und man nicht einmal ein wirklich großzügiges Geschenk des Gegners zu seinem Vorteil nutzen kann, dann ist der Absturz auf einen direkten Abstiegsplatz die fast schon logische Folge.

    Wie rettet man sich nun in den noch ausstehenden beiden Partien in die WM-Winterpause? Was bedeutet das für die anstehende Mitgliederversammlung? Kann der 1. FC Nürnberg endlich mal den vielzitierten Bock umstoßen? Oder muss man sehen, dass man den zuletzt erfolgreichsten Torjäger Yves Eigentor in der Winterpause verpflichten kann? Fragen über Fragen...

    Shownotes:

    Der Spieltag: Nicht mal Geschenke des 1. FC Magdeburg helfen noch – Abstiegskandidat 1. FC Nürnberg

    Abstiegsplatz im November


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren