20. Durinho schockt die MMA Welt – Woodley vs Burns Fight Night Review

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

WWE Network

schließen

WWE Network

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Hackmans MMA Show | Mixed-Sport |

    20. Durinho schockt die MMA Welt – Woodley vs Burns Fight Night Review

    1 Jun 2020
    21:28

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am vergangenen Wochenende fand die UFC Fight Night: Woodley vs. Burns statt. Der Außenseiter Gilbert "Durinho" Burns zeigte die beste Leistung seiner Karriere und besiegte die Nummer 1 der Welt - Tyron "The Chosen One" Woodley. Aber auch der Rest der Card konnte sich sehen lassen!

    Sebastian Hackl lässt in diesem Podcast alle Kämpfe der Main Card Revue passieren. Welche Fighter konnten überzeugen? Wer blieb hinter den Erwartungen zurück? Und welche Auswirkungen hat die Niederlage im Main Event für UFC-Topstar Tyron Woodley?

    Das und noch viel mehr könnt ihr in der neuesten Episode von Hackmans MMA Show erfahren. #HackmanMMA


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    CoC & Geschenkideen

    16 Dez 2017
    1:00:34

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende steigt die letzte WWE-Großveranstaltung des Jahres und nach einigen Wochen Abstinenz melden wir uns wieder mit einer frischen Ausgabe Pinfall. Wir, das sind Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz)! "Clash of Champions" ist der Name der SmackDown!-Großveranstaltung, die ihr in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 2 Uhr im WWE Network oder auf sky Select sehen könnt.

    "Clash of the Champions" gab es bereits in der WCW. Derzeit gibt es sowieso viele Aspekte des ehemaligen Hauptkonkurrenten der WWE, die man in Stamford aufgreift. "Starrcade" als Houseshow, "War Games" für NXT und eben "Clash of Champions" statt "Night of Champions". Grund genug für uns mal einen Blick in die Vergangenheit zu wagen und uns ein bisschen über die WCW auszutauschen, von der wir eventuell bald mehr auf dem WWE Network sehen können. Heute vor 19 Jahren endete quasi der große Run des Bill Goldberg. Wieso? Hört rein.

    Beim PPV selbst gibt es eine Menge Geschichten zu besprechen. Kann Jinder Mahal nochmal WWE Champion werden oder hat man das Experiment endgültig beendet? Wer wird sich Kevin Owens und Sami Zayn anschließen und für den Sieg der Beiden sorgen, Daniel Bryan oder Shane McMahon? Wird Daniel Bryan nochmal in einen WWE-Ring als Aktiver zurückkehren dürfen? Was ist mit Bobby Roode passiert? Diese Fragen versuchen wir ausführlich für euch zu beantworten und natürlich tippen wir "Clash of Champions" auch.

    Im letzten Abschnitt bringen wir euch in Weihnachtsstimmung. Wir haben uns einige Last Minute-Geschenkideen für den Wrestling-Fan in eurer Familie oder in eurem Verwandten-/Bekanntenkreis herausgesucht, die wir euch empfehlen wollen. Besonders Leseratten kommen 2017 so mächtig auf ihre Kosten und so mancher Schmöker ist auch Pflichtlektüre für jeden Wrestling-Fan. Wir hoffen, dass wir euch mit unserer Auswahl überzeugen können.

    Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn ihr uns eine 5 Sterne-iTunesrezension zu Weihnachten schenkt oder mal auf unserer Facebook- oder Twitter-Seite (jeweils @PinfallMSR) vorbeischaut, uns folgt und euch an der Diskussion beteiligt. Einstweilen aber viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Der Wolfe und die 14 Stunden

    23 Aug 2017
    1:00:31

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es war ein langes WWE-Wochenende für Wrestler und Fans. Insgesamt 14 Stunden vergingen zwischen NXT Takeover: Brooklyn III, dem WWE SummerSlam, Monday Night RAW und SmackDown! live. Keine Sorge, unsere Sendung dauert wie gewohnt eine Stunde, kompakt und unterhaltsam auf den Punkt gebracht von Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@steuerkreuz).

    Wir beginnen mit der besten Show des Wochenendes - NXT Takeover. Es ist ja sehr häufig so, dass die sogenannte Entwicklungsliga der WWE die besseren Shows an den langen Wochenenden gestaltet. So war es auch an diesem. Aus deutscher Sicht war es natürlich besonders erfreulich, dass Alexander Wolfe mit Eric Young zusammen den NXT Tag Team-Titel erringen konnte. Zur Feier des Tages hat sich Alex auch ein paar Minuten für uns Zeit genommen und über den Triumph gesprochen. Selbstverständlich sind auch die anderen Matches ein großes Thema im ersten Abschnitt, denn die Show war wirklich gut, haben wir das schon erwähnt?

    Dann kam der insgesamt 6 Stunden dauernde Marathon SummerSlam. Im Nachhinein betrachtet, war der Event überhaupt nicht schlecht. Als wir es live gesehen haben, haben wir beim ein oder anderen Matchausgang verwundert die Augen gerieben, den Kopf geschüttelt oder erstaunt dagesessen. Mit ein paar Tagen Abstand macht es aber an der ein oder anderen Stelle schon Sinn, wie WWE das Ganze gemacht hat. Aber eben nicht bei allen Matches, deshalb haben wir immer noch genug Stoff, um drüber zu quatschen.

    Auf einen Userkommentar in Richtung unseres Twitter-Kanals @PinfallMSR hin, zeigen wir anhand der beiden Frauen-Matches und einer Aufzählung der vorhandenen Frauen, warum RAW die klar bessere Division hat und wer SmackDown! eventuell weiterhelfen könnte. Wohin geht es für Shinsuke Nakamura nach seiner Niederlage gegen Jinder Mahal? Ist Enzo Amore bei 205 Live besser aufgehoben? Was sind die Folgen aus dem grandiosen Main Event des SummerSlam? Und wir haben erneut Beweise dafür gefunden, warum Cesaro ein absoluter Star ist.

    Ihr seht - man kann 14 Stunden auch in einer Stunde besprechen. Wenn es euch gefällt, dann sagt es uns. In den Kommentaren unter den Podcast auf meinsportpodcast.de, via Facebook und Twitter (beides @PinfallMSR) oder mit einer Rezension auf iTunes. Viel Spaß mit unserer Ausgabe.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Extreme Harmlosigkeit

    2 Jun 2017
    1:00:50

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Kennt ihr das? Jede Woche irgendeine Mottoparty? Irgendwann hängt euch das zum Hals raus. Ein bisschen geht das Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz) bei der WWE so. In den kommenden Monaten reiht sich quasi ein Motto-PPV dem nächsten an. Muss das denn sein? Wie schön wäre es, wenn wieder die Fehden die Matches bestimmen und nicht der Kalender? Eine der vielen Diskussionspunkte in dieser Sendung.

    Extreme Rules steht am Wochenende an. EXTREME steht da drauf, aber HARMLOS ist drin. Auf richtig extreme Action können wir uns nicht freuen, dafür aber auf das Ende so mancher Fehde...oder? Cruiserweights, die Aufgabe-Matches bestreiten. Hardy Boyz, die Stahlkäfig-Matches wollen. Sasha Banks, die plötzlich zu 205 Live geht. Das sind nur einige der Aspekte, die uns hier und da sauer aufstoßen. Die WWE tut sich derzeit schwer, richtig gute Matches aufzubauen. Aber warum eigentlich? Bei soviel Sendezeit im US-Fernsehen sollte das doch das geringste Problem sein.

    Aber womit füllen sie ihre TV-Zeit? "This is your life, Bayley"! Das wohl schlechteste Segment der letzten 10 Jahre ist Anlass genug, diesem Match zwischen Alexa Bliss und Bayley ein ganzes Segment zu widmen. Wie konnte man Bayleys Charakter nur so zerstören? Wer hat sich diesen Quatsch mit Soße ausgedacht, der da bei RAW über den Fernseher flimmerte? Man würde meinen, es ist ein Alarmzeichen, wenn die Hauptstory des Matches ist, dass Bayley noch nie einen Jungen geküsst hat. Aiaiai...

    Im Main Event suchen wir das nächste Opferlamm für Brock Lesnar. Und dafür kann es derzeit nur einen geben: Seth Rollins. Warum? Das hört ihr in dieser Ausgabe. Dann gibts noch Meinungen zum Money in the Bank-Match der Frauen, New Day und wir freuen uns gemeinsam auf wXw Shortcut to the Top am 01.07. in der Kölner Live Music Hall. Lasst uns wissen, wie euch die Ausgabe gefallen hat: über Facebook und Twitter (jeweils @PinfallMSR), in den Kommentaren unter dem Podcast auf unserer Webseite oder in den iTunes Rezensionen. Viel Spaß!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Apollo, Titus und…Backlash!

    17 Mai 2017
    59:05

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    "At Backlash, I'll take what's mine" - das sagte John Cena im Trailer zu Backlash 2006. Wird das in diesem Jahr Jinder Mahal sein? Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz) sprechen über den kommenden SmackDown!-PPV in der Nacht von Sonntag auf Montag.

    Die größte Diskussion unter den WWE-Fans ist sicherlich, ob der Hoffnungsträger für den indischen Markt tatsächlich Randy Orton entthronen wird. Wir versuchen ein Für und Wider dafür zu finden. Das ist an manchen Stellen gar nicht mal so einfach, aber am Ende muss sich immer jeder seine eigene Meinung bilden. Natürlich freuen wir uns auch sehr auf das In-Ring-Debüt von Shinsuke Nakamura gegen Dolph Ziggler. Kevin denkt, dass die Beiden das Match des Abends haben werden. Thomas sieht da eher Kevin Owens und AJ Styles in dieser Rolle? Was denkt ihr? Lasst uns wissen @PinfallMSR oder mit dem #PinfallMSR.

    Letzte Woche war Kevin bei der WWE in Stuttgart und vorab durfte er mit Apollo Crews und Titus O'Neil sprechen. Beide Interviews sind daher auch in dieser Ausgabe ein Thema und ihr bekommt einige, interessante Aussagen der Beiden auf eure Ohren. Apollo spricht u.a. über seine Zeit bei NXT und ob die noch länger hätte dauern können, ob er in der Cruiserweight Division gegen seinen guten Freund Akira Tozawa antreten würde, dass im Videopackages bei RAW fehlen und warum Wrestling sein Leben ist.

    Titus O'Neil erörtert die Rolle von Batista in seinem Karrieresprung vom Footballer zum Wrestler, dass Wrestling wirklich weh tun kann, redet offen über seine Stärken und Schwächen und stellt heraus, warum er ein guter Markenbotschafter für World Wrestling Entertainment ist. Jede Menge interessanter Aussagen, die wir für euch in eine Perspektive rücken. Wir hoffen, dass wir euch schon bald weitere WWE Superstars hier bei uns in der Sendung präsentieren können. Aber nun - viel Spaß beim Hören dieser Ausgabe!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren