Ist DAS die neue Zukunft ohne Big 3? Plus: Talent Schunk im Interview

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Aufschlag bei SPORT1! SPORT1-Tennis-Experte Stefan Schnürle serviert im Doppel mit Tennis-Kommentator Dennis Heinemann den Tennis-Podcast „Cross Court“. Immer zu den Grand Slam Turnieren sprechen sie mit Gästen über die Stars, analysieren die aktuellen Matches und geben Einblicke hinter die Kulissen der großen Turniere.
Stefan und Dennis sind regelmäßig bei Turnieren vor Ort und schwingen auch selbst gerne den Schläger. Und diese Leidenschaft für den Sport merken auch die Gäste im Interview. Entspannt und kompetent führen die Gastgeber durch den 60-minütigen Talk – und entlocken den Sportlern auch persönliche und hintergründige Antworten. Spiel, Satz und Sieg für alle Tennis Fans – jeden Mittwoch während der Grand Slam Turniere auf SPORT1 – und überall, wo es Podcasts gibt.

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Cross Court | Tennis |

    Ist DAS die neue Zukunft ohne Big 3? Plus: Talent Schunk im Interview

    20 Oct 2021
    1:04:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Cross Court - Der Tennis Podcast

    „Cross Court“ meldet sich zurück - und hat einiges aufzuarbeiten. Dazu hat sich SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle neben Co-Host Dennis Heinemann gleich zwei Gäste eingeladen - denn neben der Aktualität steht diesmal der Nachwuchs im Mittelpunkt.
    Doch zunächst sprechen Stefan und Dennis über das Turnier in Indian Wells. Wie kam es zu dem Überraschungsfinale bei den Herren und gibt es das nun häufiger? Auch das unerwartete Aus von Alexander Zverev und die Rolle der Fans dabei wird diskutiert.
    Nachdenklich stimmen die leeren Ränge im Finale. Ein Vorgeschmack auf die Zukunft ohne Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic? Bei einem Blick auf das Frauenturnier fällt unter anderem das veränderte Spiel von Angelique Kerber ins Auge.
    Danach spricht Stefan mit DTB-Talent Nastasja Schunk, die beim Billie Jean King Cup für Deutschland antritt. Bevor die 18-Jährige sich zu den deutschen Chancen äußert, spricht sie über ihren bisherigen Karriereweg, den Spagat zwischen Schule und Training, Social Media sowie ihre Saison mit dem Wimbledon-Finale der Juniorinnen als Highlight.
    Um noch mehr über den Tennis-Nachwuchs zu erfahren, unterhält sich Stefan mit Carsten Neuhaus über dessen Scout-Erfahrungen, und in welche Richtung sich das Spiel beim Nachwuchs entwickelt. Auch der deutsche Nachwuchs sowie die internationale Konkurrenz sind Thema.
    Stefan und Dennis blicken abschließend auf die US Open zurück. Ist Emma Raducanu der nächste Superstar oder nur ein One-Hit-Wonder? Beleuchtet wird auch, was mit Djokovic im Finale passierte, und ob es Einfluss auf die Zukunft hat. Die Einreise-Pläne in Australien sorgen derweil für Aufregung.


    🎾 Folge #15 im Überblick:🎾



    • bis 14:30 min.: Indian Wells - Zverev, Kerber und die Finals

    • 14:30 bis 26:15 min.: Interview mit DTB-Talent Nastasja Schunk

    • 26:15 bis 47:41 min.: Gespräch mit Carsten Neuhaus über Nachwuchs

    • 47:41 bis 64:14 min.: Djokovic, Raducanu und die Australian Open


    🎾 Kontakt über Social-Media:🎾





    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    Nicht nur Nadal rennt Zeit weg! Ratloser Zverev & ein Traum-Doppel in Paris?

    7 May 2024
    54:56

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Masters in Madrid brachte mit dem Herren-Finale eine große Überraschung. War dies ein Vorgeschmack auf die Zeit nach der Big-3-Ära? Unter anderem darüber sprechen Moderator Dennis Heinemann und SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle in der neuesten Folge Cross Court.
    Beim Blick auf das ATP-Finale zwischen Andrey Rublev und Felix Auger-Aliassime wird diskutiert, ob beide nun auch Kandidaten für die French Open sind. Genau wird auch der Auftritt von Rafael Nadal beleuchtet: Wo steht der Spanier und was fehlt ihm noch, damit es in Paris klappt?
    Dabei kommt auch Dominik Koepfer zu Wort, ehe ein mögliches Traum-Doppel nicht bei allen völlige Begeisterung auslöst. Fragezeichen gibt es zwar auch bei Novak Djokovic, der sich von einem weiteren Team-Mitglied trennte - Alarmglocken schrillen aber bei Carlos Alcaraz und Jannik Sinner.
    Das muss doch die große Chance für Alexander Zverev sein? Nachdem ein guter Freund von ihm zu Wort kommt, analysieren Dennis und Stefan Zverevs rätselhaften Auftritt in Madrid. Lob gibt es für Jan Lennard-Struff und Koepfer zeigt einen alternativen Karriere-Weg für junge Deutsche auf.
    Bei den Damen gerät Stefan ins Schwärmen, als es um das WTA-Finale zwischen Iga Swiatek und Aryna Sabalenka geht. Für Roland Garros stehen vor allem drei Namen ganz oben auf dem Zettel, da Coco Gauff weiter Sorgen bereitet. Zum Abschluss gibt es noch ein Update zum großen Draft-Spiel.


     

     

    🎾 Folge #67 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Verrücktes Finale! Rublev sogar French-Open-Favorit? Ungewissheit bei Nadal
    Ab ca. 23:30 min.: Traum-Doppel in Paris? Sorgen um Alcaraz & Sinner - Zverev völlig ratlos
    Ab ca. 40:00 min.: Match des Jahres! Wer stoppt Swiatek? Rätsel Gauff & Update Draft-Spiel


     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/dennisheinemann_/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    Nadals riskanter Plan & Struffs Erlösung - dazu Stimmen von Zverev & Becker

    24 Apr 2024
    01:01:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Kalt, kälter, BMW Open - Spaß machte es SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle dennoch und so brachte er viele Stimmen aus München mit. Mit Moderator Dennis Heinemann wird aber zunächst der Premierensieg von Jan-Lennard Struff besprochen und warum dieser dreifach wichtig ist.
    Danach widmen sich Dennis und Stefan den Leiden von Holger Rune und lauschen seiner Antwort, was ihm Boris Becker als Trainer beigebracht hat. Die Antwort sorgt für Gelächter. Apropos Becker: Dieser erklärt, ob für ihn ein Trainer-Job bei Alexander Zverev oder Novak Djokovic denkbar wäre.
    Zverev leidet derweil unter den Bedingungen. Er erklärt, warum ihn dieser seiner Stärken berauben und er sich auf Madrid freut. Zudem gibt es ein kleines Interview mit Dominik Koepfer, der unter anderem über seine zwischenzeitliche Rückkehr in die Top 50 nach Verletzungen spricht.
    Stefanos Tsitsipas und Casper Ruud zeigen aktuell die beste Form auf Sand. Stefan erklärt mit einem Gedankenexperiment, wieso er sie dennoch nicht als Titelfavoriten für die French Open sieht. Anders sieht es bei Jannik Sinner, Carlos Alcaraz und Djokovic aus - doch so mancher gibt Rätsel auf.
    Das größte Fragezeichen steht aber zweifelsohne hinter Rafael Nadal. Dennis und Stefan analysieren dessen Comeback und was ihm noch fehlt. Liegt der Fokus sogar auf dem falschen Ziel? Für Aufsehen sorgen auch neue Doppelregeln, wozu auch Zverev und Koepfer noch einmal zu Wort kommen.
    Bei den Damen widmet sich Stefan der Frage, ob Iga Swiatek ein Rybakina-Problem hat und wundert sich über Coco Gauff. Bei den positiven Überraschungen taucht Emma Raducanu auf, ehe es viel Lob für die Leistung einer Deutschen gibt. Zum Abschluss gibt es warme Worte für Garbine Muguruza.


     

     

    🎾 Folge #66 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Struffs Coup im Eisschrank, Runes große Analyse & Becker über Trainer-Job
    Ab ca. 14:00 min.: Zverevs Kälte-Problem, ein Kurz-Interview & Tsitsipas + Ruud Favoriten?
    Ab ca. 29:30 min.: Sinner, Alcaraz, Djokovic - wer setzt sich ab? Rätsel Nadal & neue Regeln
    Ab ca. 46:30 min: Swiatek doch schlagbar? Was Kerber noch fehlt & Muguruza-Abschied


     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    „Würde Tennis für immer verändern“ - Sinner enteilt & Alcaraz zu abhängig?

    3 Apr 2024
    01:01:57

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ist dieser Jannik Sinner überhaupt zu schlagen? Moderator Dennis Heinemann und SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle widmen sich in der neuesten Cross-Court-Folge unter anderem dieser Frage. Sie stellen heraus, was Sinner so viel besser macht und wo er eventuell noch angreifbar ist.
    Aber auch Miami-Finalist Grigor Dimitrov wird gewürdigt. Zwar ist Stefan sehr angetan von dessen Umstellung, beim langfristigen Erfolg hegt er dennoch Zweifel. Bei Carlos Alcaraz sieht die Lage anders aus, obwohl er vom Bulgaren eine Lehrstunde bekam. Nur eine Sache bereitet Sorgen.
    Für Sorgen wäre es bei Novak Djokovic noch zu früh, aber rund läuft es auch nicht. Dennis und Stefan diskutieren, was das Trainer-Aus bedeutet und wer ihm jetzt helfen kann. Bem Thema Rafael Nadal stimmt Stefan nachdenkliche Töne an, Dennis geht es bei Andy Murray ähnlich.
    Nachdem das größte Sorgenkind der ATP-Tour ausgemacht wurde, folgt der Wechsel zur WTA. Dort schrieb Danielle Collins ein kleines Märchen. Stefan zieht dabei eine Parallele zu Dimitrov, ehe die „großen Vier“ um Iga Swiatek in den Mittelpunkt rücken.
    Beim Blick auf die „Comeback“-Mütter sieht Stefan bei Angelique Kerber und Caroline Wozniacki eine interessante Veränderung. Im News-Block diskutieren er und Dennis kontrovers über das Aus der Netflix-Serie „Break Point“. Den Abschluss bildet ein gefährlicher Tennis-Machtkampf.


     

     

    🎾 Folge #65 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Sinner in eigener Liga, die Rivalität mit Alcaraz & was Zverev Mut macht
    Ab ca. 19:30 min.: Djokovic-Krise? Neue Sorgen um Nadal - und das größte Sorgenkind
    Ab ca. 36:00 min.: Das Collins-Märchen! Kerbers neue Hassliebe & Wildcards für Halep?
    Ab ca. 50.00 min: Aus für Tennis-Serie: Ein Verlust? Und ein gefährlicher Machtkampf


     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    Braucht Zverev jetzt Becker & Tennis den VAR? Dazu der Halep-Hammer

    6 Mar 2024
    56:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum Start von Indian Wells meldet sich Cross Court mit einer großen Änderung zurück. SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle und Dennis Heinemann blicken nach der Verkündung auf den Netflix Slam zwischen Rafael Nadal und Carlos Alcaraz. Welche Lehren kann man daraus ziehen?
    Beim Blick auf Indian Wells gibt es einige interessante Details im Draw der Favoriten. Stefan zeigt sich von Jannik Sinner beeindruckt, tippt aber dennoch auf einen anderen Sieger. Dennis beschäftigt die Ankündigung, dass für Andy Murray nach dem Sommer wohl Schluss ist.
    Bei Alexander Zverev fehlt weiter das letzte Quäntchen - wäre Boris Becker die Lösung? Dann wird sich dem Trainer-Chaos um Holger Rune gewidmet. Stefan zweifelt dabei die offiziellen Gründe an. Die Rückkehr zu Patrick Mouratoglou nach all den Vorwürfen grenzt für ihn an Wahnsinn.
    Die guten Nachrichten für dessen Ex-Schützling Simona Halep sorgten für ein kleines Tennis-Beben. Stefan und Dennis widmen sich dem Fall. Nach Iga Swiatek rückt die heiß diskutierte Disqualifikation von Andrey Rublev in den Fokus. Richtiges Urteil oder ist die Wut einiger gerechtfertigt?
    In Deutschland sorgte vor allem die Nachricht vom Aus von Barbara Rittner beim DTB für Aufsehen. Stefan und Dennis geben ihre Einschätzung dazu, ehe Stefan abschließend noch ein paar Spieler und Spielerinnen nennt, auf die es in nächster Zeit besonders zu achten gilt.


     

     

    🎾 Folge #64 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 Min.: Was Nadal unbedingt braucht, Alcaraz‘ Problem & Murrays Ankündigung 
    Ab ca. 17:00 Min.: Eine Technik stirbt aus, Becker für Zverev ideal? Das Chaos um Rune
    Ab ca. 33:30 Min.: Das Halep-Beben, Indian-Wells-Vorschau und Videobeweis im Tennis
    Ab ca. 47:30 Min.: Ära im deutschen Tennis endet - und auf diese Profis gilt es zu achten

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    „Dann lass bleiben“: Rüffel für Alcaraz! Sinner schon die wahre Nr.1?

    30 Jan 2024
    01:06:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jannik Sinner und Aryna Sabalenka haben die Australian Open 2024 gewonnen. Bei Cross Court diskutieren SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle und Co-Host Dennis Heinemann zunächst über das packende Grand-Slam-Finale bei den Herren. Wie schaffte Sinner doch noch die Wende?
    Danach wird ein Blick in die Zukunft von Sinner geworfen. Und wie geht es mit Daniil Medvedev, der das Nadal-Trauma noch einmal erlebte, weiter? Noch überraschender als das Finale verlief aber Sinners Halbfinale gegen Novak Djokovic. Nur ein Ausrutscher oder der Anfang vom Ende?
    Alexander Zverev zeigt nach einer überragenden Partie gegen Carlos Alcaraz lange Zeit auch ein gutes Match gegen Daniil Medvedev - doch am Ende reicht es wieder nicht. Einfach Pech oder steckt mehr dahinter? Deutliche Worte findet vor allem Stefan, wenn es um den Auftritt von Alcaraz geht.
    Auch bei den Damen werfen Stefan und Dennis zunächst einen genauen Blick auf das Finale, ehe sie der Frage nachgehen, ob Sabalenka jetzt die WTA dominieren wird. Und war der Finaleinzug von Qinwen Zheng eher ein Ausrutscher oder nur der Anfang?
    Nach Einschätzungen zu Coco Gauff und Dayana Yastremska gibt es von Stefan und Dennis noch ein paar finale Gedanken, wo u.a. die deutsche Bilanz und Wunderkinder eine Rolle spielen.

     

     

    🎾 Folge #63 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 Min.: Finale! Wie Sinner die Wende gelang & bricht das Medvedev endgültig?
    Ab ca. 21:30 Min.: Rätselhafter Djokovic-Auftritt! Zverev nur im Pech? Alcaraz desolat
    Ab ca. 48:00 Min.: Neue Dominatorin? Was Zheng noch fehlt & finale AO-Gedanken

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    „So gewinnt er nie einen Grand Slam“: Was Zverev dringend lernen muss!

    23 Jan 2024
    59:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Australian Open biegen in die heiße Phase ein! Bei Cross Court sprechen SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle und Co-Host Dennis Heinemann über die bevorstehenden Gigantenduelle. Zunächst erstaunen aber die Ansetzungen in Melbourne.
    Beim Blick auf Zverev gibt es neben Lob auch einige kritische Worte. Vor allem Stefan stört sich an einer Sache. Beide diskutieren anschließend, worauf es im Duell mit Carlos Alcaraz ankommt. Bei Novak Djokovic zeigt sich Dennis von einer Fähigkeit sehr beeindruckt.
    Zu Jannik Sinner gibt es sogar einige Live-Eindrücke, während dieser ein Kunststück schafft. Bei den Favoriten sind sich Stefan und Dennis nicht ganz einig, was den Champion betrifft.
    Die Damen bieten mehr Überraschungen als die Herren. Vor allem das Aus von Iga Swiatek verblüfft - und es wird der Frage nachgegangen, ob die Polin doch ein größeres Problem hat. Viel Lob gibt es für Aryna Sabalenka, während Stefan das Match von Coco Gauff fast schockierte.
    Nach dem Blick auf die Überraschungen im Viertelfinale geben Stefan und Dennis ihre Tipps ab. Zu guter Letzt sprechen beide über eine Neuerung bei den Australian Open, Deutschlands Doppel-Stärke und Stefan weist noch auf eine vielversprechende Juniorin hin.

     

     

    🎾 Folge #62 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 Min.: Spielplan-Ärger, Zverevs Problem & worauf es gegen Alcaraz ankommt
    Ab ca. 19:30 Min.: Djokovic in Titelform? Was Sinner gefährlich macht & unsere Tipps
    Ab ca. 33:30 Min.: Swiatek-Aus mehr als Ausrutscher? Ein Topduell & Überraschungen
    Ab ca. 47:30 Min: Titel-Prognosen, umstrittene Neuerung & Doppel-Land Deutschland?

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    Hat Tennis einen neuen Superstar? Und warum Zverevs Weg trügerisch ist

    17 Jan 2024
    01:14:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Cross Court meldet sich zu den Australian Open zurück! SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle und Co-Host Dennis Heinemann geben ihre erste Eindrücke zum Start des ersten Grand Slams des Jahres. Zu Novak Djokovic gibt es sogar Live-Analysen, denn dieser wird erneut mehr gefordert als ihm lieb ist. Ist der Serbe tatsächlich verwundbar?
    Carlos Alcaraz überrascht Stefan und Dennis ein wenig damit, wie offen er eine Frage beantwortet. Bei Jannik Sinner gibt es zudem eine Form-Einschätzung von Chip & Charge-Kollege Andreas Thies, der in Melbourne vor Ort ist.
    Nach den Geheimfavoriten rückt Alexander Zverev in den Fokus. Der Deutsche haderte mit seiner 1. Runde, doch die Form stimmt. Stefan warnt aber vor verfrühter Euphorie, denn er macht einige Gefahren aus. Derweil bereitet Andy Murray beiden Sorgen.
    Bei den Damen zaubert Dennis bei den Titelkandidatinnen einen überraschenden Namen aus dem Hut. Auch hier nennen beide ihre positiven und negativen Überraschungen - und sehen die Geburt eines neuen Superstars.
    Ein erstes deutsches Damen-Fazit fällt gemischt aus. Dabei kommen auch Laura Siegemund und Tamara Korpatsch zu Wort. Letztere erklärt, warum ihr fast die Tränen kamen. Aber auch dem Comeback von Angelique Kerber sowie den jungen Deutschen widmen sich Stefan und Dennis.
    Die Ansetzungen der Australian Open lösen gemischte Gefühle aus, vor allem Stefan sieht ein Problem weiterhin nicht gelöst. Zu guter Letzt sprechen beide über ihre Eindrücke des Comebacks von Rafael Nadal und wann er laut ersten Berichten zurückkehrt.


     

     

    🎾 Folge #61 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 Min.: Was für Sinner spricht, Djokovic gibt Rätsel auf & Alcaraz zu ehrlich?
    Ab ca. 17:00 Min.: Geheimfavoriten, Zverevs Stolperfallen & Murrays bitterer Abgang
    Ab ca. 33:30 Min.: Swiateks brutaler Draw, unerwartete Hilfe für Gauff & ein neuer Star
    Ab ca. 47:30 Min.: Kerbers Rückkehr, die junge Garde & Stimmen von Siegemund + Korpatsch
    Ab 1:01:30 Std.: Die Probleme mit den AO-Ansetzungen & Einschätzung zu Nadals Comeback


     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    Super Tour: Revolution oder Schnaps-Idee? - Awards, Hot Takes & Draft-Spiel

    12 Dec 2023
    01:45:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Tennis-Saison 2023 ist vorüber - und Cross Court blick noch einmal zurück. Doch zunächst steht für SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle und Co-Host Dennis Heinemann der Sieg von Jannik Sinner über Novak Djokovic im Davis Cup im Fokus. Hat dieser Folgen für die Zukunft?
    Nach der Beurteilung der neuesten Nachricht von Rafael Nadal fällt der Blick auf die heiß diskutierte „Premium Tour“ im Tennis. Würde diese eine Gefahr für den Tennissport darstellen oder brächte sie sowohl für Fans als auch Spieler doch mehr Vor- als Nachteile?
    Anschließend verteilen Stefan und Dennis je zehn Awards an Damen sowie Herren - und sind dabei öfter auch mal nicht einer Meinung. Es folgt eine Schnellfragerunde, bei der Dennis ordentlich ins Schwitzen gebracht wird. Hättet ihr ähnlich geantwortet?
    Endlich steht das große Draft-Spiel an, bei dem Dennis und Stefan nach der Auflösung des Vorjahres ihre neuen Aufsteiger auswählen. Erwischen sie erneut einen baldigen Grand-Slam-Champion? Zu guter Letzt äußern beide ihre Tennis-Wünsche für 2024.

     

    🎾 Folge #60 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 Min.: Sinners verblüffender Sieg, Erwartungen an Nadal - Tennis bald wie Formel 1?
    Ab ca. 15:00 Min.: Awards! Spieler/in, Matches und Momentum-Swings des Jahres gesucht
    Ab ca. 34:00 Min.: Award-Kategorien: Comebacks, Überraschungen und bizarrste Momente
    Ab ca. 50:00 Min.:: Aufsteiger/in, Enttäuschungen, deutsche Momente & im Spotlight 2024
    Ab ca. 01:10:00 Std.: Blick in Kristallkugel: Entweder-Oder - wem gehört die Tennis-Zukunft?
    Ab ca. 01:25:00 Std.: Das große Draft-Spiel! Unsere Aufsteiger-Tipps und Tennis-Wünsche

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    „Hör auf damit!“ Dringender Appell an Alcaraz & macht es Sinner wie Federer?

    22 Nov 2023
    01:01:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Cross Court hat in der neuen Folge die ATP Finals als Schwerpunkt. SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle und Co-Host Dennis Heinemann beleuchten das Finale zwischen Novak Djokovic und Jannik Sinner. Dabei stellen sie fest, dass das Match in zwei Teile aufgeteilt werden muss.
    Viel Lob gibt es zunächst für Rekordsieger Djokovic. Stefan und Dennis arbeiten zudem heraus, was den Serben vom Rest abhebt und welche Änderung seine Karriere verlängern wird. Sinners Entwicklung überzeugt, eine Einschränkung gibt es aber.
    Sehr heiß wird diskutiert, ob Sinners Entscheidung, das Letzte aus sich herauszuholen, um Holger Rune zu besiegen - und somit Djokovic ins Halbfinale zu verhelfen -, nicht nur sportlich fair, sondern auch smart war.
    Doch was ist mit Carlos Alcaraz los und hat ihn Sinner inzwischen überholt? Stefan legt zumindest bei einem Punkt ein deutliches Veto ein, fühlt sich an den König der Löwen erinnert und hat eine dringende Bitte an den Spanier.
    Alexander Zverev kann mit den ATP Finals zufrieden sein, wenngleich ein Duell sehr ärgerlich verlief. Stefan und Dennis ziehen Bilanz, ehe der Fokus auf Rune und dessen Zusammenarbeit mit Boris Becker fällt. In eine Kontroverse um Stefanos Tsitsipas schaltet sich sogar Andy Murray ein.
    Kritisch hinterfragt wird, ob Gruppenphasen im Tennis sinnvoll sind. Speziell beim Billie Jean King Cup fasste sich Stefan zeitweise an den Kopf. Nach einem Blick auf die deutschen Damen gibt es zum Abschluss Neues von Rafael Nadal und Gerüchte um das Ende einer Tennis-Serie.

     

     

    🎾 Folge #59 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Djokovic erst außerirdisch, dann menschlich - was fehlt Sinner noch?
    Ab ca. 12:00 min.: Wird die Lücke größer? Hilfe für Djokovic - war das wirklich smart?
    Ab ca. 30:00 min.: Womit Alcaraz aufhören muss, Runes Problem und ein Zverev-Fazit
    Ab ca. 49:30 min.:: Weg mit Gruppenphasen? Deutsche Bilanz und ein Update zu Nadal

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Cross Court | Tennis |

    Warum dieses Chaos Folgen haben muss – und Becker ideal für Rune ist

    8 Nov 2023
    01:23:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Cross Court ist zurück - und um dem ganzen Drama zuletzt gerecht werden zu können, haben sich SPORT1 Tennis-Experte Stefan Schnürle und Co-Host Dennis Heinemann mit Sebastian Sachs jemanden an die Seite geholt, der bereits Julia Görges, Belinda Bencic und Emma Raducanu trainierte und ganz nah an der Szene dran ist.
    Zunächst widmet sich das Trio aber der sportlichen Einordnung der WTA Finals und der Frage, ob Iga Swiatek dem Rest doch noch klar überlegen ist. Beim Blick auf die anderen Stars fällt auf, dass Coco Gauff einen wichtigen Erfolgsbaustein verloren hat.
    Leider verkam das größte WTA-Turnier so sehr zur Farce, dass viele Stars einen offenen Brief verfassten. Stefan erzählt, wie es dazu kam, ehe Sebastian euch interessante Einblicke aus der Szene gibt und erklärt, für wen das Chaos wohl Folgen haben wird.
    Diese hat es auch für den Billie Jean King Cup - und das deutsche Team. Nach einem Blick auf die deutschen Chancen geht es mit Ärger weiter, denn nicht nur ein deutsches Talent stört eine Sache kräftig. Der Spielplan-Irrsinn in Paris setzt allem die Krone auf.
    Danach wird es mit der Analyse des Erfolgs von Novak Djokovic aber wieder sportlich - und der Vergleich mit Roger Federer und Rafael Nadal im gleichen Alter zeigt Erstaunliches. Doch ist es legitim, die Entwicklung einiger Ex-Next-Gen-Mitglieder zu hinterfragen?
    Nach einem Blick auf Alexander Zverev wird das neue Duo Boris Becker und Holger Rune diskutiert. Dabei wird klar, dass Becker eine Behauptung nun widerlegen kann. Den Schluss bildet der Wirrwarr um die angeblich sichere Australian-Open-Teilnahme von Rafael Nadal.


     

     

    🎾 Folge #58 im Überblick 🎾

    Ab 00:00 min.: Swiatek doch zu gut? Was sich für Gauff ändert - und Jabeurs Wunsch
    Ab ca. 20:30 min.: WTA Finals versinken im Chaos! Deutschlands Chancen auf den Titel
    Ab ca. 40:30 min.: Bälle-Zoff, Spielplan-Irrsinn - & was Djokovic vom Rest unterscheidet
    Ab ca. 61:30 min.:: Zverevs entscheidendes Jahr, Beckers neuer Job & was Nadal irritierte

     

     

    🎾 Kontakt über Social-Media 🎾

    - Stefan bei Twitter: https://twitter.com/SchnuerleStefan
    - Stefan bei Instagram: https://www.instagram.com/Stefan_Schnuerle/
    - Dennis bei Instagram: https://www.instagram.com/clipkiosk/
    - Dennis’ Website: https://www.dennis-heinemann.de/


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren