Meinsportpodcast.de

Chip & Charge

Chip & Charge

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Chip & Charge | Tennis |

    Thiem gewinnt bemerkenswertes Halbfinale

    31. Jan 2020 | 38:43

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge – dieses Mal mit dem zwölften Daily von den Australian Open 2020. Natürlich dreht sich alles an diesem Freitag um das Semifinale zwischen Alexander Zverev und Dominic Thiem. Am Ende war es Thiem, der ins Endspiel gegen Novak Djokovic einzog.

    Thiem ab dem 2. Satz stabiler

    Andreas und Philipp analysieren die Partie ausführlich. Zu Anfang zeigten beide Nerven, schon früh tauschten sie Breaks. Doch es war Zverev, der sich den ersten Durchgang sichern konnte. Die Aufschlagstärke wieder enorm, trieb Zverev seinen Gegner vor sich her und dominierte die kurzen Punkte. Doch im zweiten Satz stabilisierte sich Thiem, nahm das Tempo aus den Aufschlägen, verteile sie besser und erreichte so eine höhere Quote. Zwar hatte Thiem immer noch mit seiner Vorhand zu kämpfen. Doch nach und nach riss Thiem die Partie an sich. Die Variabilität auf der Rückhand und die immer erfolgreicheren Netzangriffe gaben Thiem einen Vorteil. Die letzten beiden Sätze wurden jeweils im Tiebreak entschieden. Hier war es dann die Vorhand von Thiem, die sich zum entscheidenden Schlag entwickelte. Immer wieder fand er die Entscheidung.

    Für Thiem geht es nun gegen Novak Djokovic. Auch wenn der direkte Vergleich bei 6:4 für den Weltranglistenzweiten steht, so konnte Thiem das letzte Match der beiden bei den ATP World Tour Finals in London gewinnen. Allerdings steht dem die Unbezwingbarkeit von Djokovic in Australian Open Finals entgegen. Schon sieben Titel hat Djokovic in Melbourne gewinnen können.

    Babos/ Mladenovic überragend

    Zum Abschluss der Sendung blicken Andreas und Philipp noch auf die Doppelmatches des Tages. So konnten Kristina Mladenovic und Timea Babos das Damendoppel gewinnen. Für das Mixed-Finale qualifizierten sich Bethanie Mattek Sands und Jamie Murray. Sie werden am Samstagabend auf Barbora Krejcikova und Nikola Mektic treffen. Davor findet jedoch das Einzelfinale der Damen zwischen Garbine Muguruza und Sofia Kenin statt. Auch für dieses gibt es natürlich eine kurze Vorschau.

    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Der beste deutschsprachige Tennis-Podcast mit Andreas Thies und dem freien Tennis-Journalisten Philipp Joubert. Beide fassen in ihrer wöchentlichen Folge die Tenniswoche zusammen und bieten Dir darüber hinaus Dailys zu den Grand Slams. Jetzt abonnieren und richtig eintauchen in die Welt des Tennis-Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.