Meinsportpodcast.de

Chip & Charge

Chip & Charge

Podcast wird geladen

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

00:00/00:00
  • Chip & Charge | Tennis |

    Thiem geht der Sprit aus

    7 Okt 2020 | 39:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge – dieses Mal mit dem neunten Tag der French Open.

    Andreas und Philipp beginnen mit dem Match von Dominic Thiem und Diego Schwartzman. Schon im Vorfeld hatte sich angedeutet, dass die beiden Freunde ein intensives, langes Match spielen würden. So kam es dann auch. Es dauerte mehr als fünf Stunden, bis Schwartzman gewonnen hatte. Jeder der beiden Spieler hätte jeden der ersten vier Sätze gewinnen können. Erst im fünften Durchgang zog Schwartzman dann davon. Auch wenn Thiem mental ausgelaugt wirkte, kämpfte er sich immer wieder ran an einen Schwartzman, der konstant hohes Tempo ging – ohne sich dafür jedoch immer direkt belohnen zu können. Für Schwartzman geht es nun gegen Rafael Nadal, der am späten Abend gegen Jannik Sinner gewann.

    Der Tag in Paris hatte mit dem letzten Achtelfinale der Damen begonnen. War die Partie zwischen Danielle Collins und Ons Jabeur doch gestern wegen dem Dauerregen verschoben worden. In einer ansprechenden Partie zur Mittagszeit konnte sich Collins durchsetzen. Die Amerikanerin hatte schon mit Satz und Break geführt bevor Jabeur ins Match zurückfand. Doch die letzten, entscheidenden Spiele gingen an Collins. Für Collins geht es nun im morgigen Viertelfinale gegen ihre Landsfrau Sofia Kenin.

    Schon im Halbfinale steht Iga Swiatek. Die 19-jährige ließ ihrem Glanzstück gegen Simona Halep eine weitere gute Leistung folgen. Während ihre Gegnerin Martia Trevisan einen guten Start hatte, mit der Vorhand das Tempo vorgeben konnte, passte sich Swiatek immer mehr den Gegebenheiten an. Am Ende stand ein souveräner Sieg. Für Swiatek geht es nun gegen Nadia Podoroska. Die Qualifikantin aus Argentinien konnte ein weiteres Husarenstück hinlegen und gewann letztlich eher leicht und locker gegen Elina Svitolina. Für die Ukrainerin eine ganz bittere Niederlage. Doch am Ende konnte sie nur ein von neun Mal den Aufschlag halten und ließ dazu Podoroska das Match entscheiden.
    schließen

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

wöchentlich

Der beste deutschsprachige Tennis-Podcast mit Andreas Thies und dem freien Tennis-Journalisten Philipp Joubert. Beide fassen in ihrer wöchentlichen Folge die Tenniswoche zusammen und bieten Dir darüber hinaus Dailys zu den Grand Slams. Jetzt abonnieren und richtig eintauchen in die Welt des Tennis-Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.