Update: Die Zukunft der GTE und ein Happy End am Nürburgring!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Zukunft der GTE

schließen

Zukunft der GTE

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Die Zukunft der GTE und ein Happy End am Nürburgring!

    21 Mai 2021
    11:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das neue Format "GT Talk Update" versorgt euch jetzt jeden Freitagmorgen mit neusten News und Stimmen der GT und Langstreckenszene der Woche.

    Die Zukunft der GTE


    Die GTE Klasse hat wohl kaum Zukunft. Über die Jahre sind einfach viel zu viele Werke ausgestiegen und somit verbleiben in der aktuellen Saison nur noch Ferrari und Porsche, die ein Werkseinsatz stellen. Im Amateurbereich der WEC sieht es dagegen sehr stabil aus. Die Zukunft der GTE wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

    Porsche und Multimatic machen gemeinsame Sache


    Der Chassis Hersteller Multimatic und Porsche machen gemeinsame Sache. Zusammen wird man das Fahrzeug für die IMSA bauen. 2023 werden wir dieses Fahrzeug dann in der LMDH Klasse sehen.

    Audi stellt ihr Programm für die 24h vom Nürburgring vor!


    Audi wird mit drei Werksfahrzeugen beim 24h Rennen vom Nürburgring starten. Darunter ist u.a. der erfolgreichste Audi R8 GT3 Pilot Christopher Mies und der DTM-Champion René Rast.

    Team mcchip-dkr und KTM mit Happy End!


    Das Team rund um Danny Kubasik und KTM haben sich jetzt doch geeinigt. Somit wird das Team mit dem Projekt "Fahr zur Hölle" beim 24h mit dem KTM X-Bow GTX starten.

    Trauer um Volker Nossek


    Der langjährige Audi DTM Projektleiter Volker Nossek ist am vergangenen Montag nach langer Krankheit verstorben. Der 59-Jährige war eine Persönlichkeit der DTM.

     
    schließen
Jetzt Abonnieren