Fed Cup und Fognini

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

World Group Playoffs

schließen

World Group Playoffs

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Fed Cup und Fognini

    21 Apr 2019
    1:05:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge – dieses Mal mit einem Überraschungssieg in Monte Carlo und ganz viel Klasse plus Unterhaltung beim Fed Cup.

    Fognini begeistert das Fürstentum


    Die Sendung beginnt mit Fabio Fogninis Triumph in Monte Carlo, inklusive seines beeindruckenden Halbfinalsieges gegen Rafael Nadal. Nadal wurde teilweise von Fognini vorgeführt.

    Generell war Monte Carlo ein Turnier der Überraschungen. Nicht nur Nadal verlor vergleichsweise früh. Auch für Dominic Thiem, Novak Djokovic und Alexander Zverev war eher Schluss, als zu erwarten gewesen war. Über diese drei sprechen Andreas und Philipp, genauso wie natürlich über Dusan Lajovic. Der erreichte aus dem Nichts das Finale, eine Leistung die so vielleicht einmalig in seiner Karriere bleiben wird. Während die Herren also die ganze Woche im Fürstenturm unterhielten, zogen die Damen am Wochenende nach.

    Fed Cup erlebt fantastisches Wochenende


    Dabei war das Duell Lettland – Deutschland nicht mal eines der unterhaltsamsten. Nach der Absage von Anastasija Sevastova und der Formschwäche von Aljona Ostapenko waren die Lettinnen letztlich chancenlos. In den anderen Relegationsduellen ging es teils wesentlich enger zu, Großbritannien konnte sich mit Drama gegen Kasachstan durchsetzen, die Spanierinnen wären fast wegen Garbine Muguruza gescheitert.

    Die absoluten Höhepunkte gab es aber in den Halbfinals. Schon Australien gegen Weißrussland konnte mit höchster Klasse überzeugen, die Französinnen und Rumäninnen setzten noch einen drauf. Caroline Garcia und Simona Halep lieferten einen Kandidaten zum Match des Jahres, und das entscheidende Doppel war an Soannung, Klasse und Dramatik kaum zu überbieten. Am Ende heißt das Finale Australien gegen Frankreich.

    Mladenovic überrascht mit Bajin


    Auch in den News der Woche geht es um eine Französin, denn Kristina Mladenovic hat offiziell die Verpflichtung von Sasha Bajin bekannt gegeben. Der ehemalige Trainer von Naomi Osaka wird nun Mladenovic betreuen. Keine Zukunft haben wohl die World Tour Finals in London. Es sieht so aus als wenn es nach mehr als einem Jahrzehnt einen Umzug geben könnte. Auch der Ort des Lavers Cups für die 2020er Ausgabe schält sich langsam heraus.

    Wir freuen uns immer über Rezensionen auf iTunes! Folgt uns auf Facebook und Twitter!

    Philipp war beim Deutschlandfunk zu Gast. Hier könnt ihr das Interview abrufen!
    schließen
  • Chip & Charge | Tennis |

    Davis Cup Daily: Auslosung

    14 Sep 2017
    20:40

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur dritten Tagesausgabe von Chip & Charge in Lissabon. Donnerstag ist traditionell Auslosungstag im Davis Cup und dieses Mal in besonders schöner Kulisse.


    Die einzig offenen Fragen wurden schnell beantwortet, denn die zweite Einzelposition wird von Cedrik-Marcel Stebe und auf portugiesischer Seite von Pedro Sousa besetzt. Wie gewohnt analysieren Andreas und Philipp die Aufstellungen, Szenarien und die möglichen Intentionen der Teamkapitäne.


    Die Auslosung wurde auch als Anlass zur offiziellen Presserunde mit dem neuen Head of Men's Tennis Boris Becker genutzt. Natürlich präsentieren die beiden euch Ausschnitte der Runde. Becker spricht über sein Tätigkeitsfeld vor Ort, wie er das Team unterstützen kann und in welcher Rolle er den erfahrensten Spieler auf deutscher Seite, Jan-Lennard Struff, sieht.


    Auch der Rest des deutschen Teams fand sich noch zu einer Presserunde ein, hier standen vor allem Fragen zur Aufstellung und dem Belag im Mittelpunkt. Ihr hört von Michael Kohlmann und Jan-Lennard Struff. Zum Abschluss der heutigen Ausgabe gibt es dann noch ein paar Eindrücke vom deutschen Training. Ab Morgen 12 Uhr deutscher Zeit geht es dann los - vom ersten bis zum letzten Ballwechsel live auf meinsportpodcast.de. Vielen Dank fürs Zuhören. Wie immer freuen wir uns natürlich sehr über Bewertungen auf iTunes, denn so finden uns noch mehr Hörerinnen und Hörer.

    schließen
  • Chip & Charge | Tennis |

    Zwischenruf: Fed- und Davis Cup

    12 Apr 2017
    23:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die ITF hatte viel zu tun in dieser Woche. Bei den Herren mussten die World Group Playoffs ausgelost werden, die Damen haben ihren Nominierungstag für die Fed Cup Halbfinals und Playoffs in der nächsten Woche.

    Wir starten mit den Damen: Barbara Rittner hat mit Angelique Kerber, Laura Siegemund, Julia Görges und Carina Witthöft ein Team ohne große Überraschungen aufgestellt. Dass Andrea Petkovic fehlen würde, konnte man schon nach dem Interview von Rittner mit der FAZ vor zwei Wochen vermuten. Andreas und Philipp sprechen über die Nominierung und die Chancen gegen ein Team mit Elina Svitolina und Lesia Tsurenko.

    Bei den Herren hat Deutschland mit Portugal ein Los erwischt, was unter der Kategorie "das hätte schlimmer kommen können" verbucht werden kann. Spielen Joao Sousa und Gastao Elias für die Portugiesen? Wird auf Sandplatz gespielt? Haben Zverev und Kohlschreiber Lust, auf Sand so kurz nach der Hartplatzsaison in den USA zu spielen?

    Wenn euch gefällt, was wir tun, freuen wir uns über eine gute Bewertung bei iTunes.

    Folgt uns auf Twitter, Facebook oder in unserem Blog!
    schließen