Die Sportthemen des Tages am 24.11.: Weltleichtathlet, PSG Stand jetzt, Hasenhüttl zu Kopfbällen, Chamberlain-Rekord

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Wilt Chamberlain

schließen

Wilt Chamberlain

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 24.11.: Weltleichtathlet, PSG Stand jetzt, Hasenhüttl zu Kopfbällen, Chamberlain-Rekord

    24 Nov 2020
    21:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Speerwerfer Johannes Vetter darf sich Hoffnungen machen, am 5. Dezember zum Welt-Leichtathleten des Jahres gekürt zu werden. Seine Konkurrenten sind Lauf-Superstar Joshua Cheptegei aus Uganda, der schwedische Stabhochspringer Armand Duplantis, US-Kugelstoßer Ryan Crouser und das norwegische 400-m-Hürden-Ass Karsten Warholm. Wen würden Malte Asmus und Andreas Wurm - Stand jetzt - wählen?

    • Die Probleme bei PSG - Stand jetzt

    • Ralph Hasenhüttl zur Gesundheitsgefahr durch Kopfbälle

    • Außerdem gratulieren wir DEM Aushängeschild des deutschen Alpin-Skisports und erinnern an einen historischen Tag vor exakt 60 Jahren in der Basketball- und NBA-Geschichte.


     
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Wilt Dirk noch mehr?

    19 Mrz 2019
    23:18

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dirk Nowitzki hat von seinem Team, den Dallas Mavericks, eine neue Werbekampagne spendiert bekommen. 41.21.1. Die Nummer 41 trägt er, seit 21 Jahren ist er beim gleichen Team, und vielleicht ist dies seine letzte Saison. Wenn es sie ist, kann Nowitzki von sich behaupten, in dieser letzten Saison am großen Wilt Chamberlain vorbeigezogen zu sein. Bei der Niederlage der Dallss Mavericks in der letzten Nacht zu Hause gegen die New Orleans Pelicans erzielte Nowitzki acht Punkte. Mit diesen acht Punkten zog er in der All Time Scoring List der NBA an Wilt Chamberlain vorbei. Der Würzburger steht jetzt bei 31.424 Punkten und damit auf Platz sechs.

    Eine herausragende Geschichte. Nowitzki hat sich noch nicht dazu geäußert, ob er nächste Saison noch mal weiterspielt. Wenn er das tut, hätte er sogar noch Chancen, Michael Jordan zu überholen.

    Patrick Rebien und Andreas Thies würdigen die Leistungen von Nowitzki, fassen das Spiel der Mavericks zusammen und natürlich auch die acht anderen Spiele der Nacht. Dort haben die San Antonio Spurs zum Beispiel gegen die Golden State Warriors gewonnen. Die 22. Saison hintereinander werden die Spurs mit einem Winning Record abschließen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    LeBron schreibt (mal wieder) Geschichte

    15 Nov 2018
    23:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NBA hatte in der letzten Nacht 11 Spiele für den gemeinen Fan. 11 Spiele, in denen einiges los war. Man möchte meinen, dass Jimmy Butlers erster Auftritt im Sixers-Trikot die größte Nachricht der Nacht war, aber spät am Abend wollte LeBron James ein Zeichen setzen. King James, seit dieser Saison in den Diensten der LA Lakers, brachte im Sieg der Lakers gegen die Portland Trail Blazers mal wieder eine überragende Leistung. Am Ende gelangen ihm 44 Punkte.

    Das alleine wäre schon eine Schlagzeile, allerdings konnte James damit in der "All Time Scoring List" an Wilt Chamberlain auf Platz 5 der ewigen Bestenliste ziehen. Michael Jordan ist auch nicht mehr weit entfernt. Platz 4 wird sich LeBron also auch noch diese Saison schnappen, wenn er verletzungsfrei bleibt.

    Jimmy Butler konnte sein erstes Spiel im Trikot der Philadelphia 76ers nicht gewinnen. Die Sixers zogen gegen Orlando den Kürzeren.

    Einen Blowout-Sieg gab es für die Dallas Mavericks, die gegen komplett neben sich stehende Utah Jazz mit 50 Punkten Unterschied gewannen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Boston beißt sich durch

    21 Mrz 2018
    27:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sieben Spiele fanden in der letzten Nacht in der NBA statt. Zwei Spiele verdienten das Label Spitzenspiel. So traten die Oklahoma City Thunder bei den Boston Celtics an und die Portland Trail Blazers wollten ihre Siegesserie gegen die Houston Rockets weiter fortsetzen. Nur ein Spiel, dass der Rockets bei den Trail Blazers, geriet zum richtigen Spitzenspiel.

    Die verletzungsgeplagten Boston Celtics spielten nicht gut, nicht schön, und trotzdem reichte es am Ende zu einem denkbar knappen Sieg über die Thunder um Russell Westbrook. Dabei fiel mit Marcus Morris ein Spieler positiv auf, der die zweite Geige spielt, wenn alle Spieler fit sind. Er unterstützte dieses Mal aber sein Team nach Leibeskräften.

    Die Rockets konnten die Siegesserie der Trail Blazers stoppen. Mal wieder war James Harden der entscheidende Mann.

    Auch zwei deutsche Spieler hatten starke Abende. In Salt Lake City erlegte Dennis Schröder fast im Alleingang die Jazz und sorgte damit für ein persönliches Career-High, in New Orleans konnte Dirk Nowitzki zwar nicht die Niederlage seiner Mavericks verhindern, er konnte sich aber mit 19 Punkten weiter an die Karriereleistung von Wilt Chamberlain heranrobben. Ihm fehlen nur noch etwa 300 Punkte, um Wilt einzuholen.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    Kerr arbeitslos – McConnell stark

    13 Feb 2018
    17:01

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch während Olympia ruht die stärkste Basketball-Liga der Welt natürlich nicht. Sechs Spiele fanden in der letzten Nacht statt und Felix Amrhein, der Moderator unseres NBA-Talks "Triple Double" hat die aufgearbeitet.

    In Utah leben die Playoff-Träume wieder sehr stark. Dafür ist vor allen Dingen Donovan Mitchell verantwortlich. Der Rookie schaffte etwas, was bislang nur Wilt Chamberlain gelang. Felix klärt auf, was das ist.

    Auch die Philadelphia 76ers können nach wie vor von den Playoffs träumen. Auch hier in ihrem Sieg gegen die New York Knicks gab es eine starke Einzelleistung. TJ McConnell kam von der Bank und konnte ein Triple Double auflegen.

    In Oakland dagegen ist Steve Kerr "arbeitslos" geworden. Zu überlegen waren seine Golden State Warriors gegen die Phoenix Suns. Dann ging Kerr einfach und überließ seinen Spielern das Cocahing. Was der Suns-Coach Jay Triano von dieser Aktion hielt, erklärt Felix am Ende dieses Podcasts.
    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    NBA: Westbrook holt Chamberlain ein

    10 Mrz 2017
    14:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Russel Westbrook hat beim Sieg der Oklahoma CIty Thunder gegen die San Antonio Spurs die nächste Triple-Double-Marke in der NBA geknackt. Mit nun bereits 31 in dieser Saison zog er mit Legende Wilt Chamberlain  gleich. Fehlen nur noch 10, um auch den Rekord von Oscar Robinson einzustellen. Nicht aussichtslos das Unterfangen, ist sich NBA-Experte Andreas Thies sicher. Er geht davon aus, dass die Marke fallen wird und glaubt auch, dass Westbrook im Saisondurchschnitt aller seiner Werte auf ein Triple-Double kommen wird. Außerdem fasst er die übrigen Partien der Nacht zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportgeschichte: Die Rekordnacht des Wilt Chamberlain gegen die Knicks

    2 Mrz 2017
    1:43

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rubrik heute in der Sportgeschichte erinnert an Jahrestage großer sportlicher Leistungen, kurioser Entscheidungen und Geschichte schreibender Ereignisse. Heute: Die Rekordnacht des WIlt Chamberlain.
    schließen
Jetzt Abonnieren