Gewichtheber mit Licht und Schatten

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Weltmeisterschaft 2018

schließen

Weltmeisterschaft 2018

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Gewichtheber mit Licht und Schatten

    12 Nov 2018
    20:36

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die WM im Gewichtheben im turkmenischen Ashgabat ist an diesem Wochenende zu Ende gegangen. Die Gewichtheber möchten mit dieser WM ein Signal an die Sportwelt senden, dass auch dieser Sport in der Lage ist, gute Leistungen ohne schlechte Nachrichten, was Doping angeht, zu produzieren. Ein Anfang ist gemacht, auch wenn in diesen Tagen in Turkmenistan wieder ein Heber des Dopings überführt wurde.

    Arthur Enns betreibt die Seite Liftersworld auf Facebook. Er glaubt, dass diese WM ein Erfolg gewesen ist und ein Schritt in die richtige Richtung. Im Gespräch mit Andreas Thies bewertet er auch die Leistungen der deutschen Heber. So musste Almir Velagic einen herben Rückschlag hinnehmen, als er sich beim Reißen verletzte. Für Matthäus Hofmann hingegen war der Wettbewerb in Ashgabat ein Aufbau-Wettkampf auf dem Weg zu alter Stärke.

    Jürgen Spiess hingegen konnte nicht überzeugen. Erfreuliche Nachrichten gab es aus dem Damenbereich. Tabea Tabel sorgte mit dem 11. Platz für eine gute Platzierung.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Was sagt denn Philipp dazu?

    1 Jul 2018
    1:01:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Sommerpäuschen ist vorbei und Andreas und Tobi sind in der #msrWG wieder zurück. Wie immer am Sonntag um 18:00 Uhr beschäftigen sie sich mit den wirklich wichtigen Themen des Sports.

    Auf der einen Seite ist da natürlich das parallel laufende Spiel des WM-Gastgebers Russland gegen Spanien. Ein Achtelfinale wie man es sich vorstellt. Spanien läuft 120 Minuten über den Platz, spielt ca. 1896 Pässe und kriegt es irgendwie dann doch nicht hin zu gewinnen. Im Elfmeterschiessen kommt es wie es kommen muss: Andreas spoilert Tobi und Spanien scheidet aus. Natürlich.

    Die WM in Russland ist sowieso so ein Thema. Andreas ist durchaus begeistert was die letzten zwei Wochen angeht. Tobi eigentlich auch. Schimpft aber wie immer ein bisschen über die Sportwetten und Tippspiele dieser Welt. Wie sollte es auch anders sein.

    Nicht nur die sportlichen Themen rund um die WM sind brisant. Andreas hat ein Praktikum bei "Look-alike" gemacht und hat herausgefunden welcher Spieler der WM der deutschen Handball-Legende Christian Schwarzer ähnelt. Nein, nicht ähnelt: Er sieht ganz genau so aus!

    Und dann ist da ja auch noch die Bundesliga. Vor den ersten Spieltag hat der Fußballgott die Spielplanerstellung gesetzt - und Tobi ist eher so semi begeistert. Warum das alles gar nicht gut für Hannover 96 aussieht und ob der HSV vielleicht doch in der ersten Liga spielt, hört ihr natürlich auch.

    Aber nicht nur der Fußball findet seinen Platz in dieser #msrWG. Tobi war bei Golf in Pulheim. Die European Tour war zu Gast und meinsportpodcast.de hat als Turnierradio übertragen. Und Tobi durfte sich "inside the ropes" bewegen und erzählt Andreas davon. Währenddessen war Andreas beim Rugby und hat die deutsche Rugby-Nationalmannschaft zum ersten von 2 WM-Quali-Versuchen kommentiert.

    Tennis! Was sagt Philipp eigentlich dazu? Diese Frage fällt eins zwei mal. Natürlich ist diese Frage völlig berechtigt, denn Andreas und Tobi sind nicht immer einer Meinung was die Vorhersagen für das anstehende Wimbledon Turnier betreffen.
    schließen
Jetzt Abonnieren