Absolute Weltklasse!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

WEC

schließen

WEC

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Absolute Weltklasse!

    10 Nov 2021
    53:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beim Finale der ADAC GT Masters ging es mehr als nur Heiß her. Harte und faire Überholmanöver und Kollisionen gehörten dabei auch zum guten Ton bei der "Liga der Supersportwagen".

    Wir Analysen das spannende Finale und es gibt Eindrücke von Vorort für euch.

     

    Das Finale der Langstrecken WM wurde von einem Zwischenfall in der GTE Pro Klasse überschattet.
    Dabei handelte es sich um die beiden Führenden in der Meisterschaft der #51 Ferrari (Calado/Pier Guidi) und dem #92 (Estre/Jani). Wer trägt die Schuld und warum Porsche vor das FIA Sportgerichtshof treten wird, klären wir hier.

     

    Vorschau:

    • Petit Le Mans 10h Road Atlanta (IMSA Finale)


     

    +++ Werbung +++


     

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Doch wieder alles beim Alten?

    5 Nov 2021
    23:07

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Diskussion rund um die BoP beim Finale der FIA WEC in Bahrain hat wohl ein Ende. Ferrari bekommt seine Leistung zumindest zum Teil zurück. Am vergangenen Wochenende hatte man mit der reduzierten Leistung beim 6h Rennen keine Chance gegen die Konkurrenz von Porsche anzukommen.

     

    Wer wird der Nachfolger von Kazuki Nakajima? Dafür ist der Rookie Test der WEC sehr wichtig und so können die Jungen Wilden zeigen und auch beweisen. Wir schauen auf die Teilnehmer-Liste und schauen auf einen möglichen Nachfolger des Japaners.

     

    Weitere Themen:

    • GTC Race mit neuen Reifenpartner

    • DTM baut Classic Serie aus

    • GT Masters am Nürburgring ohne MRS-GT

    • Neues Rennteam mit Jörg van Ommen und Philipp Zakowski


    Werbung 


    TVNOW heißt jetzt RTL+

    Aus Alt mach Neu. RTL+ bietet neben Filme, Serien, Sport und Entertainment auch Podcasts, Hörbücher und Premium-Magazine in einem Abo.

    Dabei kommen Motorsport Fans auch nicht zu kurz.

    Mit der ADAC GT Masters, FIA WEC und auch der Formel 1 erlebt ihr Spitzensport auf der neuen Plattform.

    Jetzt 30 Tage kostenfrei Testen und das volle Programm erleben unter: rtlplus.de

     

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Der letzte Tanz

    2 Nov 2021
    32:01

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge schauen wir auf das vorletzte Rennen der WEC in Bahrain zurück. Dabei blicken wir nicht nur auf das Rennen über die 6 Stunden zurück, sondern schauen auf die Meisterschaftskämpfe in den einzelnen Klassen und auch was wir an diesem Wochenende vom 2 Stunden längeren Rennen erwarten dürfen.

    In der ADAC GT Masters biegt man am Nürburgring auf die Zielgeraden ein. Dabei stellt sich die Frage wer sich nach diesem Rennwochenende als Meister küren wird. Ist es das Audi Duo Mies/Feller die AMG Boys Stolz/Engel oder doch die SSR Performance Mannschaft mit Jaminet/Ammermüller. Wir blicken auf das Wochenende der Liga der Supersportwagen und wie es eine Stufe darunter aussieht in der GT4 Germany die ebenfalls am Nürburgring ihr Finale absolviert.

     

    +++ Werbung +++


     

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Ferrari tobt nach BoP Entscheidung!

    29 Okt 2021
    17:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eine Vorentscheidung im Titelkampf in der GTE Pro und AM Klasse? So sieht es zumindest Ferrari und spricht damit die Benachteiligung der neusten BoP Entscheidung. 25 PS haben die zuständigen Kommissare dem Italienischen Renner abgenommen. Warum dies passiert, ist klären wir hier!.

     

    Weitere Themen:

    • AF Corse mit doppelten LMP2 Programm im nächsten Jahr.

    • Zweiter WeatherTech Porsche beim Petit Le Mans "unwahrscheinlich"

    • "Space-Drive" bald auch im GT Masters

    • GetSpeed plant mit zwei Autos für die nächste DTM Saison


    +++ Werbung +++


     

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     

     
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Mit F1-Knowhow in die Hypercar Klasse.

    8 Okt 2021
    12:44

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Alpine wird im Jahr 2024 mit einem eigenen Fahrzeug in die Hypercar-Klasse der WEC starten. Dabei entwickelt man nicht mit dem WEC Reglement der LMH sondern der kostengünstigeren LMDH der IMSA Meisterschaft. Oreca wird dabei das Chassis stellen und das Formel 1 Team aus Enstone wird mit der Aerodynamik-Verbesserung mithelfen um das Auto zu verbessern. Der Motor wird aus dem eigenen Haus kommen, derzeit nutzt man einem Offenen Gibson Motor der aus der LMP2 stammt.

    Weitere Themen:

    • BoP Anpassung beim DTM Finale

    • AMG testet auf nachgebauten Norisring

    • Aitken Comeback in Barcelona

    • Metzger für Mann-Filter und Müller verstärkt Frikadelli


    +++Hinweis+++


    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

    +++ Werbung +++


     

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Lambo in der LMDh und ein frühes Comeback für Aitken?

    13 Aug 2021
    16:47

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    LMDh:


    Eine weitere Hersteller plant einen Einsatz in der LMDh. Lamborghini möchte im Jahr 2023 mit dem neuen Prototypen Konzept in der IMSA und der FIA WEC starten. Hierbei arbeitet man auch sehr eng mit den VW-Konzernschwestern Audi und Porsche zusammen die ebenfalls in dieser Kategorie starten werden.

    Comeback von Aitken schon im September?


    Jack Aitken plant wohl schon im September eine Rückkehr ins Cockpit. Nach dem Horror-Crash von Spa hat sich Emily-Frey Racing Pilot schwer Verletzt und musste für ein paar Tage ins Krankenhaus.

     

    Paffett Comeback geplatzt!


    Aufgrund der Reisebeschränkungen wird Garry Paffett nicht in dieser Saison in der DTM starten. Somit wird wohl Maximilian Buhk das Cockpit des Briten übernehmen. Bei dem Rennen von Hockenheim wird sich die Frage stellen ob Buhk in der GT Masters oder in der DTM starten wird. Denn beide Serien fahren am selben Wochenende. Wo er starten wir bleibt unklar.

     

    Ersatztermin für Nürburgring Rennen nicht vor Mitte September


    Die ADAC GT Masters hat immer noch Schwierigkeiten mit der Terminfindung für das Rennen am Nürburgring. Aufgrund der Flutkatastrophe konnte die int. deutsche GT Meisterschaft nicht wie geplant Anfang August am Nürburgring ihre Rennen austragen.

    Weitere Themen:



    • Turner bestellt die erste BMW M4 GT3

    • Juncadella nach Unfall am Daumen operiert

    • #WirfuerdieEifel mit Spendenupdate


    +++Hinweis+++


    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • Allerlei Motorsport | Motorrad | Motorsport |

    Rossi Rücktritt und erneuter Abt Ärger – News Folge

    5 Aug 2021
    21:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Valentino Rossi beendet seine Karriere. Der neunfache Weltmeister gab dies 
    auf einer Pressekonferenz am heutigen Nachmittag bekannt.
    Meine Meinung dazu hört Ihr hier.

    Weitere News beinhalten u.a. die DTM Electric mit einem neuen Prototypen.
    Markus Winkelhock als Ersatzfahrer, Christian Kliens DTM Projekt,
    Indische Probleme bei den 24h von Le Mans und Abts Ärger mit Audi.



    Lasst wie immer Feedback auf Twitter da.
    Fragen für die nächste Folge sind gerne erwünscht.
    Es geht um die 24h von Le Mans 2021.

    https://mobile.twitter.com/AllerleiM

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Die Technik spielt verrückt.

    21 Jul 2021
    30:45

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

     

    IMSA:

    Der nächste Aufschlag der IMSA war im Lime Rock Park. Eine Strecke die fast wie eine große Kart-Strecke wirkt und dies hat eine Besonderheit da nur die GT Fahrzeuge starten dürfen und somit die Starterzahl etwas kleiner ausfällt als sonst.

    Erfolgreich war in diesem Rennen mal wieder Corvette Racing in der GTLM und auch mal wieder Heart of Racing mit ihrem Aston Martin Vantage GT3. Für Ross Gunn und Roman De Angelis war es der zweite Sieg innerhalb von drei Rennen. Gleichzeitig baut das Duo ihren Tabellenführung aus.

    WEC:

    Die 6h von Monza war eine Premiere für die FIA World Endurance Championship im Temple of Speed. Zwar war es wieder ein Sieg für Toyota in der Hypercar Klasse. Doch reibungslos verliefen die 6 Stunden gar nicht. So musste die #8 mit Buemi/Nakajima/Hartley mehrmals in die Box weil es Leistungsprobleme gab. Auch war dies für eine kurze Zeit beim Sieger der Fall der auch für eine kurze Zeit in die Box musste. 

    In der LMP2 war es ein Rennen zwischen dem United Autosport und dem Team von WRT. Diese kämpfen über lange Zeit um die Führung in der zweitschnellsten Klasse im Feld. Am Ende setzte sich aufgrund der Boxenstrategie die #22 von United durch mit Hanson/Scherer/Albuquerque.

    In der GTE Pro kämpfe der Porsche mit der #92 (Estre/Jani)  und der Ferrari mit der #51 (Guidi/Calado) um den Sieg. Bis zur den letzten 2 Minuten war nicht klar wer als Sieger heraus geht, da bei Fahrzeuge über diese Renndistanz in Sichtweite auseinander lagen. In diesen letzten 2 Minuten des Rennens musste aber der AF Corse Ferrari noch in die Box für wenige Liter Sprit. Somit war klar wer als Sieger heraus ging. Für Kevin Estre und Neel Jani ist es der zweite Saisonsieg und nach dem schlechten Wochenende in Portimao holte man sich die Tabellenführung in der GTE-Pro wieder zurück.

    In der GTE-AM war AF Corse doch erfolgreich. Die #83 mit Perrodo/Nielsen/Rovera sorgten für den Erfolg der Italiener in Monza.

    DTM:

    Der zweite Aufschlag der DTM sorgt für Diskussionen. Am Lausitzring fährt man ein neues Layout mit der Steilkurve Turn 1 und 2. Diese sorgte in der Vergangenheit für Probleme. Im Jahr 2003 ist man ebenfalls diese Variante gefahren die für das Abt Team schlecht ausfiel. Reifenschäden waren ein Thema und dies war sehr gefährlich. So verunfallten beide Topfahrzeuge von Abt aufgrund von Reifenschäden im Oval. Dies könnte auch jetzt wieder passieren, viele Teams kritisierten deshalb das Comeback auf den Abschnitt im Oval.

     

    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

    Für Sachspenden rund um die Region Ahrweiler findet ihr Infos unter:

    ++Werbung++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

     

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Japan Reise für die WEC abgesagt!

    9 Jul 2021
    14:59

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der GT Talk-Update versorgt euch jeden Freitagmorgen  mit neusten Nachrichten und Stimmen der GT-und Langstreckenszene. Egal ob WEC, IMSA oder GT Masters all dies findet im GT Talk Update Platz.

     

    In dieser Folge GT Talk Update beschäftigen wir uns mit der absage des 6h Rennen von Fuji in der WEC. Schauen auch das neue Hypercar von Peugeot. (Bilder von Twitter)

    Blicken auf die Starterliste der IMSA Weathertech Sportscar mit dem Rennen vom Lime Rock Park. Auch blicken wir auf die Zuschauer Situation am Nürburgring und was sich für diese Wochenende ändert.

    ++Werbung++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com 

     

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Update: Die Premiere des neuen BMW und Zuschauer beim 6h von Monza!

    25 Jun 2021
    14:11

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der GT Talk-Update versorgt euch jeden Freitagmorgen  mit neusten Nachrichten und Stimmen der GT-und Langstreckenszene. Egal ob WEC, IMSA oder GT Masters all dies findet im GT Talk Update Platz.

    GTWCE/ IGTC/ 24h Spa Testtage


    Am vergangenen Dienstag und Mittwoch sind die Testtage zum 24h Rennen von Spa-Francorchamps über die Bühne gegangen.

    Am Dienstag zeigte sich KCMG mit Edoardo Liberati ganz oben. Mit dem Porsche 911 GT3 R setzte der Italiener eine Zeit von 2:22.155 in den Asphalt und gleichzeitig auch bei schweren Bedingungen.

    Am Mittwoch setzte Nick Yelloly im neuen BMW M4 GT3 die schnellste Zeit. Bei trocknenden Streckenverhältnissen kam eine Zeit von 2:17.986 zustanden. Zu beachten ist dass der BMW M4 GT3 nicht beim 24h Rennen von Spa startet und somit keine Rolle für das eigentliche Rennen spielt.

    GTC Race


    Die GTC Race startet an diesem Wochenende in ihre neue Saison. In Oschersleben feiert man gleichzeitig auch ein Debüt mit dem neu geformten ADAC Racing Weekend. Wir blicken auf die Fahrerankündigungen der letzten Wochen.

    FIA WEC


    Zum 6h Rennen von Monza dürfte die Langstrecken-WM nach gut 20 Monaten wieder Zuschauer begrüßen. Der Veranstalter möchte gerne zum Rennen im Parco di Monza einige Tausend WEC Fans begrüßen wollen. Die würde auch ein Test sein bevor es dann im August nach Le Mans geht. Dort möchte man Stand jetzt mit 50.000 Fans an der Strecke planen.

    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms
    schließen