Die Sportthemen des Tages am 7.1.: Kein Geiger-Wunder, DHB-Form, TV-Geldverteilung, Schempp-Comeback

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Vierschanzentournee

schließen

Vierschanzentournee

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Qual der Wahl – Folge 98

    18 Okt 2021
    1:31:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 7.1.: Kein Geiger-Wunder, DHB-Form, TV-Geldverteilung, Schempp-Comeback

    7 Jan 2021
    23:27

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das ausgebliebene Skisprungwunder von Bischofshofen inspiriert Malte Asmus und Andreas Wurm im ersten Sportpodcast des Tages dazu, über die aus ihrer Sicht größten Sportwunder zu philosophieren, ehe sie sich dann den harten Themen des Tages zuwenden, die sie u.a. mit Hilfe von Handball-Experte Tim Dettmar (Anwurf) und mit Unterstützung des Sportinformationsdienstes SID aufarbeiten.

    • Offensive hui … und sonst? So steht es um die WM-Form der DHB-Herren … Stand jetzt

    • Wir beantworten eine Hörerfrage … Wie teilen eigentlich eigentlich DEL, BBL und HBL die TV-Einnahmen auf?

    • Simon Schempp freut sich auf Oberhof und über seine Rückkehr ins Biathlon-Team

    • Außerdem gratulieren Malte und Andreas einem deutschen Radprofi zum Geburtstag, dem in Frankreich eine ganz besondere Ehre zuteil wurde und erinnern an eine der vielen Rekordmarken einer NBA-Trainerlegende.

    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 5.1.: Innauer über Schanzenwunder, Gislasson über harte Jobs und Retter Svensson?

    5 Jan 2021
    26:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Den Tod von "You'll Never Walk Alone"-Sänger Gerry Marsden nehmen Malte Asmus und Andreas Wurm zum Anlass, im ersten Sportpodcast des Tages über ihre ganz persönlichen Lieblingssporthymnen zu sprechen, ehe sie sich den harten Fakten widmen:

    • ZDF-Experte Toni Innauer glaubt an ein deutsches Schanzenwunder

    • Alfred Gislasson spricht über die härteste Aufgabe seiner Trainerkarriere

    • Und Mainz-Experte Jan Budde (Podcast Die Hinterhofsänger) Spricht über Bo Svenssons Rückkehr zu Mainz 05

    • Außerdem: feiern Malte und Andreas posthum den Geburtstag einer viel zu früh verstorbenen portugiesischen Stürmerlegende und erinnern an den Rücktritt eines der bedeutendsten Baseball-Spieler aller Zeiten.

    schließen
  • #mspWG |

    Ananas-Schneewehen

    29 Dez 2020
    23:32

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Jahr ist noch nicht ganz rum in der #mspWG! Andreas und Tobi mit der letzten regulären Ausgabe – am morgigen Mittwoch gibt es dann die Top 3 des Jahres.

    Aber vor den Top 3 des Jahres heißt es noch mal: Ananas?? Andreas trollt Twitter am Heiligen Abend, dachte Tobi zumindest. Was nach einer Recherche ans Tageslicht kommt: Der mag den Kram wirklich.

    Tobi mochte den Tatort „Der oide Depp“ – vor einigen Wochen hier in der #mspWG angesprochen, gestern geschaut. Ein guter Tatort aus München, man mag es kaum glauben.

    Silvester ist nicht nur Ananas-Raclette Zeit sondern, auch Zeit für die großen Partys. 50 Menschen auf 30 Quadratmetern, Suff bis zum nächsten Morgen, verkatert ins neue Jahr starten. Das alles wird vermutlich ausfallen 2020/2021. Aber trotzdem verspricht der Abend durchaus nett zu werden, wenn man so die Pläne von Andreas und Tobi hört.

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    „Goldi“ und seine Namensvetter

    4 Apr 2020
    40:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der österreichische Skiverband hat einen neuen Skisprungtrainer. Nachdem dem überraschenden Rücktritt von Andreas Felder hat Andreas Wildhölzl übernommen. Der 43-Jährige wird dabei die Aufgabe bekommen, einen weiteren Siegspringer neben Stefan Kraft zu entwickeln.

    Seine Einschätzungen dazu liefert Andreas „Andi“ Goldberg, der ein Interview mit Tobias Ruf (@truf04) geführt hat. Dabei redet der ehemalige Skispringer über seine Beziehung zu den beiden Namensvettern und seine Nachwuchstour, den „Goldi Cup“.

    Zudem reden Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Luis Holuch (@luisholuch) und Tobias auch über die neuerliche Verletzung von Andreas Wellinger. Zudem geht es auch um den neuen Termin für die Skiflug Weltmeisterschaft in Planica, die an einem historischen Termin stattfinden soll. Des Weiteren sorgt mal wieder ein mögliches Skifliegen der Frauen für viel Diskussionen im Weltcup-Zirkus.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Saisonrückblick Skispringen

    20 Mrz 2020
    01:50:16

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch die Skisprung Saison ist durch den Corona-Virus vorzeitig beendet worden. Deswegen konnte auch die RAW AIR Tour nicht zu Ende gebracht werden und auch die Skiflug-WM in Planica wurde abgesagt. Deshalb wurde Stefan Kraft am Ende einer Saison, wo er seinen Heimfluch beendete, der verdiente Gesamtweltcupsieger

    Auch aus deutscher Saison verlief die erste Saison unter dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher gut. Neben einem starken zweiten Gesamtrang von Karl Geiger gelang dem DSV-Team der Sieg im Nationencup. Dennoch bewiesen einige etablierte Kräfte wie Richard Freitag oder Markus Eisenbichler unerwartete Probleme, die es zu lösen gilt.

    Tobias Ruf (@truf04) blickt mit Gernot Klement (@gernot_klement), Jonas Klinke (@klinkejonas) und Luis Holuch (@luisholuch) auch auf die anderen Nationen. Zudem analysieren sie ausführlich die einzelnen Saisonabschnitte und werfen auch einen Blick in die Zukunft.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Kubacki gewinnt in Bischofshofen & die Tournee

    7 Jan 2020
    31:35

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Vierschanzentournee ist beendet und erneut gab es keinen deutschen Sieg. Stattdessen jubelte der Pole Dawid Kubacki, der mit über 20 Punkten Vorsprung verdientermaßen den goldenen Adler in den Nachthimmel von Bischofshofen strecken durfte.

    Doch auch Karl Geiger hatte einen versöhnlichen Abschluss auf der letzten Schanze der Tournee. Mit seinem zweiten Platzkalt blieb er auf dem dritten Rang der Gesamtwertung und musste nur knapp dem norwegischen Shootingstar Marius Lindvik den Vortritt lassen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) blickt mit Luis Holuch (@holuchluis) auf die Tournee zurück und zieht ein Fazit. Außerdem benennen sie ihre Überraschungen und Enttäuschungen der Tournee und blicken auf die weitere Saison voraus. Zudem hat Tobias Ruf (@truf04) Stimmen von Geiger und dem deutschen Bundestrainer Stefan Horngacher gesammelt und ein Interview mit Lindvik geführt.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    2020 startet komisch

    5 Jan 2020
    59:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Neues Jahr, neue #mspWG! Andreas und Tobi sind gut reingerutscht, wie man so sagt, aber irgendwie ist die Stimmung in 2019 hängen geblieben. Müsst ihr durch.

    Der Wohlfühlpodcast in der 2020er Version mit vielen schwierigen Themen. Während es eigentlich noch ganz chillig losgeht und Andreas ein bisschen vom ATP Cup erzählt, sticht Tobi zielgenau in die brisanten Themen. Alexander Zverev hat eine Laune, die kaum schlechter sein könnte. Ein guter Satz und danach ging in Australien nix mehr für ihn.
    Der Aufschlag ist es - das sieht jedes Kind. Und da Zverev das Kind seines Trainers ist, schimpft er nicht nur mit seinem Vater ordentlich. Auch die Doppeltrainerspitze um BB kriegt ihr Fett weg. Traumhaft Bilder aus Australien.

    Nicht so geil - und um ganz ehrlich zu sein: komplett fürchterlich - sind die anderen Bilder, die aktuell aus Australien kommen. Waldbrände wohin man schaut, schlechte Luft, tote Tiere und zerstörte Existenzen. Andreas Vorfreude auf die Reise nach Australien steigert sich dadurch natürlich nicht. Aber immerhin hat er einen Plan um wenigstens noch etwas Positives draus zu machen.

    Einen Plan hatten sicherlich auch die Teams aus Houston und Buffalo. Gezeigt haben sie davon in einem jetzt schon denkwürdigen Wild Card Game nicht viel. Es war eine fantastische Mischung aus Pleiten, Pech und Pannen, die dort am späten Samstag geboten wurde. Nicht weniger Pleite und Pech war der Playoff Ritt der New England Patriots. Aus in Runde 1. Heimniederlage. Alles sehr ungewohnte Dinge für Brady und Co. Tobi lacht sich eins ins Fäustchen, Andreas grummelt.

    Neben der aktuell laufenden Vierschanzentournee gibt es natürlich auch noch weitere Themen in dieser #mspWG. Aber das Highlight ist der falsche Fuß auf dem Tobi Andreas erwischt, als er das Jahrzehntabschlussquiz aus dem Hut zaubert. Das Jahresabschlussquiz in der letzten Ausgabe war ein großer Erfolg. Jetzt geht es weiter. 2010-2019 müssen erraten werden.
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Innsbruck wirbelt durch

    4 Jan 2020
    52:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das dritte Springen der Vierschanzentournee ist beendet und hat das Gesamtklassement ganz schön durcheinandergewirbelt. So führt nun Dawid Kubacki, der vor dem Springen noch auf Platz drei lag, nach seinem zweiten Platz nun die Gesamtwertung der Tournee an.

    Abgestürzt sind hingegen Karl Geiger und Ryoyu Kobayashi, die kein Glück mit dem Wind hatten. Somit ist der Kampf um den goldenen Adler offen wie lange nicht. Aus deutscher Sicht war aber nicht nur Karl Geiger einer der enttäuschenden, sondern auch Markus Eisenbichler und Co.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Jonas Klinke (@KlinkeJonas) und Luis Holuch (@holuchluis) über den Vierkampf und prognostiziert die Gewinner. Zudem ist auch Tobias Ruf (@truf04) zugeschaltet, der seine Eindrücke aus Innsbruck teilt. Dabei hat er Insights zu den Norwegern und wirft einen Blick auf Bischofshofen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Vierkampf um Tournee-Sieg?

    2 Jan 2020
    48:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei der zweiten Station der Vierschanzentournee ist die Siegesserie vom Japaner Ryoyu Kobayashi von 5 Siegen bei der Tournee gerissen. Mit einem Sieg in Garmisch-Partenkirchen hätte er einen neuen Rekord aufgestellt. Doch der Norweger Marius Lindvik wusste dies zu verhindern und stellte dabei den Schanzenrekord von Simon Ammann ein.

    Ebenfalls vor Kobayashi landete die deutsche Hoffnung Karl Geiger, der somit den Abstand in der Gesamtwertung verkürzen konnte. Doch auch die anderen deutschen Springer konnten überzeugen. So schafften es auch Constantin Schmid als Siebter und Markus Eisenbichler als Zehnter in die Top Ten.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Dirk Hofmeister (@DirkHofmeister) und Jonas Klinke (@KlinkeJonas) auch über das enttäuschende Auftreten von Stefan Kraft, der weiterhin seine Probleme mit der Schanze in Garmisch hat. Doch auch Kamil Stoch und Philipp Aschenwald enttäuschten beim Neujahrsspringen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen
  • Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Pokerface Kobayashi

    29 Dez 2019
    35:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ryoyu Kobayashi hat das Auftaktspringen der Vierschanzentournee für sich entschieden. Er zeigte dabei in beiden Durchgängen die Leistung, die ihn in der vergangenen Saison so stark gemacht hat.

    Sein ärgster Verfolger ist Karl Geiger, der auf seiner Heimschanze in Oberstdorf endlich seine negativen Erlebnisse dort vergessen machte. Mit seinen starken Sprüngen sorgte er für viel Freude im ausverkauften Stadion, auch wenn ihm auf den siegreichen Kobayashi am Ende mehr als neun Punkte fehlten.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) spricht mit Luis Holuch (@luisholuch) über die Wiederauferstehung von Markus Eisenbichler und in insgesamt starkes deutsches Team. Zudem werfen sie einen Blick auf die weiteren Favoriten, die nicht alle überzeugt haben. Das Schlusswort gehört aber Andreas Thies (@sport_thies), der Stimmen gesammelt hat, und Gernot Klement (@gernot_klement), der ebenfalls in Oberstdorf an der Schanze war.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen