FOLGE 29 – VIEL ÄRGER IM DERBY D’ITALIA

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Udinese Calcio

schließen

Udinese Calcio

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Calcio | Fußball |

    FOLGE 29 – VIEL ÄRGER IM DERBY D’ITALIA

    5 Apr 2022
    59:20

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode



    Ein Derby d'Italia ohne viel Polemik wäre wie eine Mahlzeit ohne einen schönen Chianti. In einem hitzigen Spiel schafften es die Nerazzurri die Punkte aus Turin zu entführen und sind wieder mittendrin im Meisterschaftskampf, auch wenn die Neapolitaner sich gegen Atalanta keine Blöße geben.



     



    Doch aufseiten von Juventus hadert man mit dem schwachen Auftritt des Schiedsrichters Massimiliano Irrati und fühlt sich um mehr als einen Punkt betrogen. Ob und wie dessen Entscheidungen das Spiel beeinflusst haben, diskutieren wir in dieser Episode.



     



    Außerdem: Udinese Calcio gelingt ein enormer Befreiungsschlag im Abstiegskampf und stürzt die Rossoblu von der Insel in eine echte Krise. Wer schafft es am Ende der Saison die Klasse zu halten?



     



    Dies und mehr in der neuesten Ausgabe von CDP! Viel Spaß!




    Folgt uns gerne auch auf unserem Instagram Kanal!
    Calcio - Der Podcast (@calcio_der_podcast) • Instagram-Fotos und -Videos


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Ihr habt im Fußball nichts zu suchen!

    9 Aug 2019
    1:31:17

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Tönnies, Dickel, Owomoyela, Frahn, St. Petersburg und Lazio. Eine Woche geprägt von Hass und Rassismus. Ein Dämpfer für alle Fußballromantiker und massig Gesprächsstoff..

    Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien. Nazis raus aus den Stadien.
    Der Fußball kann manchmal so hässlich sein. Clemens Tönnies vom FC Schalke 04 zieht die Aufmerksamkeit dank kolonial-rassistischen Äußerungen auf seine Person. Seine “Entschuldigung” setzt dem ganzen noch die Krone auf. Seidel, einst ein Knappe, zweifelt an seinem Team. Doch auch die Konkurrenz aus Dortmund ist mit dem rechten Fuß aufgestanden. Anders lässt sich das Auftreten von Norbert Dickel und Patrick Owomoyela im Fanradio gegen Udinese Calcio nicht erklären. Die beiden haben “versucht” “Witzig” zu sein. Es blieb beim Versuch und noch viel mehr: Die beiden rutschen in ganz plumpen Alltagsrassismus ab. Leider sind das noch nicht alle Meldungen. Daniel Frahn wird beim Chemnitzer FC fristlos gekündigt. Der Grund auch hier: Die nähe zum rechtsextremen Umfeld. Und hinzu wird St. Petersburg-Neuzugang Malcolm mit rassistischen Bannern empfangen. Gibt schönere Wochen für den Profifußball.
    Ein Lichtblick ist der Start in Englands Premier League und natürlich der ersten Runde des DFB-Pokals. Wer schafft die Sensation? Wer schießt 14 Tore? Kommt eine Mannschaft aus Bremen weiter? Fragen über Fragen. Antworten liefern Seidel & Klöster.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren