Porte holt die Tour de Suisse

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Tour de Suisse

schließen

Tour de Suisse

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Porte holt die Tour de Suisse

    18 Jun 2018
    13:36

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Richie Porte hat sich eindrucksvoll in die Notizbücher derer zurückgefahren, die nur die Favoriten für die Tour de France, die in 3 Wochen beginnt, aufgeschrieben hatten. Er zeigte bei der in der letzten Wochenende stattfindenden "Tour de Suisse" eine starke Leistung und holte sich am Ende den Gesamtsieg. Nachdem sich Porte bei der Tour de France 2017 mit einem Sturz und der darauf erlittenen schweren Verletzung vorzeitig verabschiedet hatte, scheint er jetzt wieder auf dem besten Weg zu sein, auch bei der Tour ein gewichtiges Wörtchen mitsprechen zu können.

    Bei der Tour of Slovenia konnte Primoz Roglic überzeugen. Er gewann die letzten Etappen und holte sich damit den Gesamtsieg. Auch er wird bei der Tour de France überraschen können. Als ehemaliger Skispringer scheut er das Risiko nicht und war vor allen Dingen in den Abfahrten in Slowenien immer wieder vorne dabei, wenn es um die ganz großen Risiken ging. Seine Entwicklung zu einem Fahrer, der die großen Rundfahrten mitgestalten kann, geht auf jeden Fall weiter.

    Auch bei der Route d'Occitanie konnten Fahrer überzeugen, die man bei der "großen Schleife" auf der Rechnung wird haben müssen. Alejandro Valverde musste sich zwar nicht gegen die allerstärkste Konkurrenz durchsetzen, konnte aber zeigen, dass auch seine Form in Ordnung ist.

    Lukas Kruse ordnet das Geschehen im Radsport des letzten Wochenendes für uns ein.
    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Ein Däne reißt aus

    15 Jun 2018
    10:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Tour de Suisse ging am gestrigen Tag auf ihre Königsetappe: Sören Kragh Andersen setzte sich dort von der Konkurrenz ab und feierte seinen 1. World Tour Sieg. Lukas Kruse schätzt ein: Ist das ein Mann für die Zukunft? Außerdem blicken unsere Experten auf die 2. Etappe der Tour of Slovenia und zur Route d'Occitanie, auf der ein Franzose gewann, aber ein eritreeischer Fahrer eines deutschen Teams zu begeistern wusste.
    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Favoriten in Stellung

    14 Jun 2018
    8:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die erste Bergankunft der Tour de Suisse 2018 hat auch gleich für Bewegung im Gesamtklassement gesorgt. Stefan Küng musste das Gelbe Trikot an einen Landsmann übergeben, einige weitere Favoriten bereits abreißen lassen. Der Tagessieg ging an Diego Ulissi, der sich seinen ersten Saisonsieg sichern konnte. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen zusammen und blicken zudem auf eine Siegpremiere bei der Slowakei-Rundfahrt.
    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Juul-Jensen gewinnt im Regen

    12 Jun 2018
    7:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit einem Ausreißercoup hat sich Christopher Juul-Jensen (Mitchelton – Scott) auf der 4. Etappe der 82. Tour de Suisse seinen bisher größten Karrieresieg gefeiert. Der Ausreißer hielt am Ende bei strömendem Regen zwischen Gansingen und Gstaad die Sprinter auf Distanz. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen zusammen.
    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Colbrelli schlägt zu

    11 Jun 2018
    7:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach viermonatiger Durststrecke hat Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) auf der 3. Etappe der Tour de Suisse mal wieder zugeschlagen. Der Italiener entschied das 182,8 Kilometer lange Teilstück von Oberstammheim nach Gansingen im strömenden Regen im Sprint mit hauchdünnem Vorsprung für sich. Colbrelli verwies den Kolumbianer Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) und Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) auf die Plätze. Lukas Kruse und Malte Asmus fassen den Tag zusammen.
    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Bora: Das Team der Woche

    11 Jun 2018
    9:39

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei Siege und Platz 6 bei der Dauphiné das sind die starken Zahlen des Teams von Bora Hansgrohe an diesem Wochenende. Lukas Kruse und Malte Asmus arbeiten die Entscheidung des Critérium du Dauphiné, den Start der Tour de Suisse und das Ergebnis von Rund um Köln auf.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    TdS: Spilak gewinnt zum 2. Mal

    19 Jun 2017
    7:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Simon Spilak hatte am Ende der einen Woche  Tour de Suisse 50 Sekunden Vorsprung auf den Italiener Damiano Caruso. Die Basis für seinen zweiten Sieg nach 2015 bei der Rundfahrt durch die Schweiz hatte der Slowene am Freitag mit seinem Etappensieg auf dem Tiefenbachferner in Österreich gelegt. Lukas Kruse fasst zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Führungswechsel bei TdS

    16 Jun 2017
    7:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vorgestern glänzte Peter Sagan und feierte mit einem Hula-Hoop-Jubel. Gestern war es dann der Italiener Domenico Pozzovivi, der sich am letzten Anstieg am besten behauptete und auf 2300 Metern am Ende die Nase vorne hatte bei der Tour de Suisse. Und er hat nicht nur auf der Etappe allen anderen das Nachsehen gegeben, sondern auch in der Gesamtwertung jetzt den Spitzenplatz und das Gelbe Trikot geholt. Lukas Kruse und Malte Asmus fassen zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    TdS: Tränen in Villars-sur-Ollons

    14 Jun 2017
    9:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach der Zielankunft der 4. Etappe der Tour de Suisse 2017 flossen die Tränen. Keine Tränen über die Dopingenthüllungen gegen das Team Bardiani-CSF, sondern Tränen der Freude über den Überraschungscoup von Larry Warbasse. Der US-Amerikaner feierte seinen allerersten Sieg und sicherte auch seinem irischen Rennstall Aqua Blue Sport den ersten Titelgewinn in der Geschichte. Eindrucksvoll hatte sich der 26-Jährige erst in einem Außreißerquartett gehalten, nachdem das Feld drei von ihnen schluckte sich alleine zum Ziel gekämpft und am Ende mit 40 Sekunden gewonnen. Lukas Kruse und Malte Asmus fassen zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    TdS: Doppelschlag Matthews

    13 Jun 2017
    7:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dank der tatkräftigen Schützenhilfe von Nikias Arndt auf der Schlussphase der 3. Etappe der Tour de Suisse konnte Michael Matthews durchstarten. Perfekt in Szene gesetzt, fuhr er den Etappensieg im Sprintfinale ein und sicherte sich auch das Gelbe Trikot des Spitzenreiters. Die Etappe über 159 Kilometer von Menziken nach Bern war vor allem von einem giftigen Anstieg am Schluss gekennzeichnet. Doch das war nur die Vorbeeitung auf die 4. Etappe heute. Dann geht es nämlich über 150 Kilometer einer Bergankunft in Villars-sur-Ollon entgegen - wie gemacht eigentlich für Tom Dumoulin, der nach seinem Giro-Sieg weiter gefräßig ist. Lukas Kruse und Malte Asmus fassen zusammen.
    schließen