Strade Bianche? Matschpisten in der Toskana

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Toskana

schließen

Toskana

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Radsport |

    Strade Bianche? Matschpisten in der Toskana

    6 Mrz 2017
    10:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Radsportwochenende war extrem verregnet. Die schönen weißen Schotterpisten rund um Siena, die Strade Bianche, waren alles andere als weiß und versanken eher im Matsch. Das sorgte für einige Unfälle, so z.B. auch für Peter Sagan, der letztlich sogar aussteigen musste. Dem Sieger, Michael Kwiatkowski, war es egal. Er setzte seinen Aufwärtsstrend nach dem Seuchenjahr 2016 fort und feierte seinen ersten Saisonsieg. Auch bei Paris - Nizza ging es auf der ersten Etappe hoch her. Nicht die Sprinter, sondern ein Ausreißer holte sich die 1. Etappe. Alles zum Radsport mit Malte Asmus und Lukas Kruse.
    schließen
Jetzt Abonnieren