Haltung zeigen für Menschlichkeit – Babelsberg 03 geht voran!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Toleranz

schließen

Toleranz

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Fußball |

    Haltung zeigen für Menschlichkeit – Babelsberg 03 geht voran!

    31 Jul 2019
    22:34

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Haltung zeigen beim Fußball … das sollte mehr beinhalten als die korrekte Körperhaltung beim Kopfball oder mit durchgedrücktem Kreuz und hochgezogenen Hosenbeinen breitbeinig auf die Ausführung eines Schusses zu warten. Diese Haltungen kriegen die meisten Fußballer halbwegs unfallfrei hin.

    Aber Haltung zeigen - im Sinne von sich zu einem aktuellen gesellschaftspolitischen Thema zu positionieren, einen Standpunkt zu haben und den auch öffentlich zu artikulieren - da tun sich Fußballer leider schwer. Das passiert im Fußball leider viel zu selten.

    Eine positive Ausnahme ist da allerdings der Regionalligist SV Babelsberg 03. Denn der ist immer dann zur Stelle, wenn es darum geht, sich politisch zu engagieren und vor allem auch Flagge zu zeigen gegen Nazis und für mehr Toleranz und sich zu Grundwerten wie Menschlichkeit zu bekennen.

    Und das haben die Potsdamer jetzt wieder getan. Sie verzichten in dieser Saison auf einen Trikotsponsor und überlassen die Werbefläche auf der Brust der Spieler dem gemeinnützigen Verein “Seebrücke - Schafft sichere Häfen”.

    Was dieser Verein Seebrücke genau macht, warum Babelsberg 03 ihm die Werbefläche überlässt, warum der Club immer wieder politisch Flagge zeigt, sich engagiert … darüber spricht Malte Asmus im Sportplatz auf meinsportpodcast.de mit Vorstandsmitglied Thoralf Höntze. Und wenn ihr aufmerksam zuhört, könnt ihr mit etwas Glück ein Trikot der Babelsberger gewinnen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus). 
    schließen