Teamevent-Spektakel

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Teamevent

schließen

Teamevent

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Was macht eigentlich...? | Wintersport |

    Teamevent-Spektakel

    12 Feb 2019
    17:08

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bergfest bei der alpinen Ski-WM im schwedischen Are. Die Technik-Disziplinen runden die WM am Wochenende ab, die Speed-Disziplinen haben wir hinter uns gelassen. Als Trenner zwischen diesen beiden Disziplinen fungiert das Teamevent. Noch nicht lange im Kanon der Ski-WM aufgenommen, ist es das pure Spektakel. Vier Fahrer eines jeden Landes, zwei Damen, zwei Herren, fahren gegeneinander einen Parallel-Riesenslalom. Am Ende gewinnt, wer die meisten Rennen gewonnen oder die schnellste Zeit gefahren ist. 16 Mannschaften sind dabei, es wird in einem Setzungsbaum ähnlich dem Tennis der Sieger ausgefahren.

    Weltmeister in diesem Jahr wurden die Schweiz. Angeführt von den beiden Weltklasse-Fahrern Wendy Holdener und Ramon Zenhäusern fuhren sie in allen ihren Rennen den Gegnern davon und hatten auch im Finale das notwendige Quäntchen Glück, um die Österreicher auf Distanz zu halten.

    Die Bronzemedaille holte sich Italien. Die Italiener setzten sich im kleinen Finale nach hartem Kampf und einigen Schrecksekunden gegen das deutsche Team um Lena Dürr und Linus Strasser durch. Strasse fuhr zwar in seinem Lauf als Erster durchs Ziel, hatte vorher aber eingefädelt, so dass die Italiener am Ende mit drei Siegen diese Medaille sichern konnten.

    Lukas Zahrer von Spox, Experte unseres Wintersport-Talks Kaltschnäuzig, fasst mit Andreas Thies das Rennen zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen