DSV läuft bei Heimspiel hinterher

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Svetlana Mironova

schließen

Svetlana Mironova

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Talkathlon | Wintersport |

    DSV läuft bei Heimspiel hinterher

    12 Jan 2021
    27:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das erste Weltcup-Wochenende des Jahres 2021 liegt hinter uns. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet Lisa Gerth (@lisa_gerth) und Lena Leven (Biathlon-News) über die Geschehnisse im bayrischen Oberhof. Aus deutscher Sicht lief dabei aber nicht vieles gut, denn ein Podestplatz wurde trotz guten Aussichten verpasst.

    Stattdessen bewies die norwegische Mannschaft, dass sie auch ihre Siegesserie aus dem vergangenen Jahr auch 2021 fortsetzen. Doch auch sie erlauben sich Fehler, was besonders beim Dominator Johannes Thingnes Bö auffällt.

    Zudem gab es zahlreiche Überraschungen, die man vor allem in der Mixed und Single Mixed Staffel beobachten konnte. Dort machte die russische Mannschaft ebenso auf sich aufmerksam wie die weißrussische. In den Einzelwettbewerb leisteten Arnd Peiffer und Dorothea Wierer außergewöhnliche Aufholjagden, während sich Lisa Theresa Hauser gleich zweimal auf dem Podium platzierte.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Talkathlon).
    schließen
  • Talkathlon | Wintersport |

    Deutsche Schießprobleme

    17 Dez 2019
    1:09:06

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die deutschen Biathleten und Biathletinnen haben beim Weltcup im österreichischen Hochfilzen nicht überzeugt. Gerade die Damen haben nicht überzeugt und sowohl in der Staffel als auch im Sprint historisch schlecht abgeschnitten. Dabei liegen die Probleme von Denise Hermann, Vanessa Hinz und Co. nicht nur auf der Loipe.

    Auch beim Skispringen haben die deutschen Athleten noch Luft nach oben. Lediglich Karl Geiger sprangen in Klingenthal vorne mit. Etwas Hoffnung macht Markus Eisenbichler, der sein bestes Saisonergebnis einfuhr. Da sieht es aus österreichischer Sicht schon viel besser aus, auch wenn es zu keinem Sieg reichte.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Benjamin Eisele (@hasenrasennasen), Jonas Klinke (@KlinkeJonas), Gernot Klement (@gernot_klement) und Lisa Gerth (biathlon-news.de) zudem auch über die Ergebnisse im Ski Alpin. Während bei den Herren Alexis Pinturault im Slalom triumphierte, gab es bei den Damen den ersten Parallelslalom der Saison.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).
    schließen