Back in Bestbesetzung

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Sperre

schließen

Sperre

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Faktlos | Fußball |

    Back in Bestbesetzung

    21 Feb 2020
    1:16:32

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einer Folge auf Sparflamme ist das Feuer wieder entfacht! Nach einer soliden Einzelaktion von Seidel in der vergangenen Woche bekommt er heute wieder die Steilpässe butterweich von Klöster vorgelegt. Und der zeigt sich heute in Höchstform. Zumindest meint er es. Aber für Klöster war es wichtig für die Praxis, um weiterhin natürlich europäisch vertreten zu sein. Aussichten auf die sich Manchester City die nächsten 2 Jahre nicht verlassen kann. Die UEFA scheint endlich einmal konsequent die Financial Fair Play-Regelung durchzuziehen und bestraft City für die falsche Angabe von Sponsoringeinnahmen. Auch wenn sich die Clubführung dagegen währt, einen Rückzieher könnte sich die UEFA nicht wirklich erlauben. 

    Und Championsleague ist das richtige Stichwort: Die ersten 4 Spiele sind durch und aus deutscher Sicht hätte es besser nicht laufen können. Dortmund spielt souverän und Erling Haaland rennt schneller als so manch Roller durch die Straßenfegt. Aber Apache bleibt gleich. Das größte Highlight dürfte aber trotzdem der Hashtag der Begegnung TOTtenham vs RB Leipzig gewesen sein. Spielerisch waren die Sachsen übrigens auch nicht schlecht. Und Atalanta Bergamo schreibt gerade das Drehbuch für die schönste Saison. Oder hattet ihr (wie Klöster, anm. d. Red.) Atalanta überhaupt im Achtelfinale gesehen? Achtelfinale in der Championsleague ist aufjedenfall kein Thema für Bremen. Wenn die weiterhin so einen Grottenkick abliefern, dürfen die Werderaner immerhin nächstes Jahr einen Neustart wagen. Ob das gutgehen wird? Seidel klärt auf und weint auf dem anderen Auge seinen Schalkern hinterher. 

    Ob die Schalker Braithwaite dann im Sommer verpflichten und warum 10 Stiche extrem schmerzhaft sind, dass erfahrt ihr alles in dieser Episode! 
    schließen
  • Flair der Ringe | Sportplatz | Flair der Ringe | Wintersport |

    Scheut das IOC die Konfrontation?

    6 Dez 2017
    15:00

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Gestern hat das IOC beschlossen, das Nationale Olympische Komitee Russlands von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang auszuschließen. Damit reagierte das IOC auf den - so Präsident Thomas Bach - “beispiellosen Angriff auf die Integrität der olympischen Bewegung und des Sports” durch das im McLaren-Report nachgewiesene russische Staatsdoping. Russische Sportler sollen trotzdem an den Winterspielen teilnehmen, allerdings unter neutraler Flagge. Ein Widerspruch?

    Das IOC übt sich im Spagat. Es zeigt z.B. mit der Suspendierung von Funktionär Witali Mutko Härte, demonstriert gleichzeitig aber Empathie für die sauberen russischen Sportler. Kritikern geht das nicht weit genug. Ihnen ist die Bestrafung zu inkonsequent genug, sie sprechen von “Alibi-Strafen” und fragen sich: Scheut das IOC, scheut Präsident Thomas Bach das Risiko, sich mit Russland richtig anzulegen?

    Was entgegnet das IOC auf die Kritik? Christian Klaue, der Pressesprecher des IOC für die deutschsprachigen Länder, nimmt im Interview bei Malte Asmus zu den Vorwürfen Stellung.
    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Bingham gesperrt

    24 Okt 2017
    10:57

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    BREAKING NEWS: Die WPBSA, die World Professional Billiards and Snooker Association, hat heute bekannt gegeben, dass Stuart Bingham, Weltmeister von 2015, für sechs Monate gesperrt wird. Drei Monate dieser Sperre werden zur Bewährung ausgesetzt. Die WPBSA reagiert damit auf die Erkenntnis, dass Bingham in den letzten 14 Jahren auf Snooker-Matches gewettet hat.

    Christian Oehmicke aus der Sendung "meinsportpodcast.de goes Snooker" bewertet die Sperre und stellt vor, was das für die nächsten Monate bedeutet.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportgeschichte: Diego & Koks

    17 Mrz 2017
    2:22

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Rubrik "Heute in der Sportgeschichte" erinnert meinsportpodcast.de an Ereignisse, die die Sportwelt in Aufruhr versetzten. So z.B. am 17. März 1991, als Diego Armando Maradona mit dem Gesetz und den Dopingrichtlinien in Konflikt geriet. Kevin Berg erinnert.
    schließen