Zoom-F1-Sprint: Kontext, Strafmass und Rassismus

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

SayNoToRacism

schließen

SayNoToRacism

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Zoom-F1-Sprint: Kontext, Strafmass und Rassismus

    19 Jul 2021
    26:20

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    ExpressVPN ist Sponsor dieser Folge. Wenn du also wie ich auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.


    Der Große Preis von Großbritannien erhitzt weiterhin die Gemüter unter den Formel 1-Fans. Der Zwischenfall zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton hat für ein wahnsinniges Echo gesorgt.

    In einer Zoom-F1-Sprintausgabe gehen Moderator Kevin Scheuren und Christian Nimmervoll, Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, mit einer Nacht Abstand auf ein paar Themen nochmal ein und liefern wichtige Hintergrundinformationen.

    Das Kontext-Diagramm

    Im gestrigen Rennen gab es nach dem Unfall von Verstappen und Hamilton einen Funk von Mercedes-Teamchef Toto Wolff an Rennleiter Michael Masi, dass er ihm eine Mail mit einem Diagramm geschickt hätte. Dieses Diagramm hat sich Masi selbst wohl nicht angesehen, Christian Nimmervoll hat es allerdings zugespielt bekommen und spricht heute drüber. Auf unseren Social Media-Kanälen könnt ihr es sehen und der Erklärung von Christian dabei lauschen. Ändert sich dadurch eure Meinung zum Unfall und der Schuldfrage?

    10 Sekunden: fair oder zuviel?

    Die Formel 1 hat schon viele Strafen gesehen. Durchfahrtsstrafen, Stop-and-Go-Strafen und eben Zeitstrafen. Für Lewis Hamilton gab es eine für Fans zu läppische Strafe von 10 Sekunden. Michael Masi hat diese Bestrafung aber begründet und sagt, dass man den Vorfall einzeln bewerten und unabhängig der Konsequenzen bestrafen musste. Dies hat man mit einer härteren Strafe als der normalerweise üblichen 5-Sekunden-Strafe gemacht. Für alle Seiten war dieses Strafmaß nicht wirklich tragbar, wir gehen heute nochmal die Statements von Michael Masi durch.

    #SayNoToRacism

    Am gestrigen Abend haben sich dann in den sozialen Netzwerken noch hässliche Szenen abgespielt, auch im Livestream-Chat von Kevin und Christian. Es gab heftige rassistische Beleidigungen gegen Lewis Hamilton. Das hat die Formel 1 und die Teams zu einem gemeinsamen Statement am heutigen Montag bewogen. Rassismus hat in dieser Gesellschaft, bei unseren Livestreams und in unserer Podcast-Community keinen Platz. Es kann nicht sein, dass man seine Unzufriedenheit und seinen Hass an Menschen mit anderer Hautfarbe auslässt. Das tolerieren wir nicht und müssen daher auch heute leider wieder darüber sprechen.

    Vettel geht voran

    Der Abschluss bildet dann die Aktion von Sebastian Vettel. Mit einigen Fans hat er nach dem Rennen von der Haupttribüne den liegengelassenen Müll aufgesammelt. Ein starkes Zeichen von einem starken Typen.

    Wir hoffen, dass euch dieser kurze Überblick gefällt und freuen uns auf euer Feedback. Am Donnerstagabend gibt es dann eine weitere Ausgabe dieses Podcasts, dann mit Silja Rulle von der BILD-Zeitung und unserer Hörerin Josephine Greifenberg, die mit Kevin und Christian weitergehende Diskussionen zum Rennwochenende in Silverstone besprechen werden.

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

    Keep Racing!
    schließen
Jetzt Abonnieren