Pinots heißer Herbst

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Sam Bennett

schließen

Sam Bennett

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Pinots heißer Herbst

    15 Okt 2018
    10:15

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der vielleicht formstärkste Fahrer des Herbstes hat beim letzten Radsportmonument des Jahres noch einmal zugeschlagen. Thibaut Pinot gewann Il Lombardia und beendete eine 21-jährige französische Durststrecke bei diesem prestigeträchtigen Event. Malte Asmus und Lukas Kruse würdigen den Ritt von Pinot, aber sie schauen auch zur Tour of Turkey, die mit einem spannenden Schlusstag zuende ging. Sam Bennett holte sich seinen dritten Etappensieg und Eduard Prades entriss Alexey Lutsenko am Ende noch das Trikot des Gesamtsiegers. Und auch die Hammer Series fand in Hong Kong ihren Abschluss.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Spiel’s noch einmal, Sam

    12 Okt 2018
    07:52

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fast exakt wie am Vortag hat sich Sam Bennett auch die 3. Etappe der Tour of Turkey gesichert. Nachdem der Knoten geplatzt war, schien Bennett nicht mehr zu halten. Und er bediente sich des bewährten Erfolgsrezepts. Aus dem Windschatten des Quick-Step-Zuges heraus schlug der Bora-hansgrohe-Fahrer zu. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen zusammen und blicken auch zum Gran Piemonte. Dort trotzte Sonny Colbrelli dem Regen beim Herbstklassiker und ließ sich auch von einem Massensturz im Finale nicht schocken.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Bennetts Knoten platzt

    11 Okt 2018
    10:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Saisonstart für Sam Bennett war mit vier Siegen sehr erfolgreich verlaufen. Doch in der Mitte des Jahres geriet er etwas ins Stocken. Doch bei der Tour of Turkey zeigt die Formkurve des Bora-hansgrohe-Fahrers jetzt wieder nach oben. Platz zwei auf Etappe 1 folgte der ersehnte Tagessieg auf Etappe 2. Malte Asmus und Lukas Kruse blicken zurück, fassen das Rennen zusammen und schauen auch auf Milano-Torino. Das italienische Eintagesrennen wurde gewonnen vom formstarken Thibaut Pinot.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Radio Tour | Radsport |

    Es hat „Boom“ gemacht!

    18 Mai 2018
    19:05

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    "Zugeschlagen" lautet das - wie passend - Schlagwort der aktuellen Ausgabe von Radio Tour. Im übertragenen, aber auch leider im Wortsinne. Beim Giro d'Italia hat Sam Bennett in einem anspruchsvollen Finale mit Steigung und regenasser Piste auf dem Formel 1-Kurs von Imola sich seinen zweiten Tagessieg bei der Italienrundfahrt 2018 gesichert - und rückt damit Elia Viviani im Kampf um das Punktetrikot auf die Pelle.

    In Kalifornien schlug der "König des amerikanischen Kontinents" wieder zu. Fernando Gaviria feierte seinen sechsten Saisonsieg auf nord- oder südamerikanischem Boden, den zweiten bei der aktuellen Kalifornien-Rundfahrt. Und damit verwies er den "König von Kalifornien", Peter Sagan, wieder auf die Plätze. Und in Norwegen schlug Edvard Boasson Hagen an seinem Geburtstag und am Nationalfeiertag zu und feierte seinen ersten Saisonsieg.

    Das waren die Zuschläger im übertragenen Sinne, über die Malte Asmus und Lukas Kruse sprechen. Aber dann gab es in Norwegen auch noch einen, der tatsächlich handgreiflich wurde. Lars Boom nämlich leistete sich auf der Etappe einen Faustschlag gegen einen Kontrahenten und wurde disqualifiziert.
    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Bennett ärgert die Deutschen

    4 Okt 2017
    7:00

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sam Bennett hat sich den Sieg beim Münsterland Giro gesichert - und dabei die deutsche Sprintelite alt aussehen lassen. Er setzte sich nämlich vor dem Trio Phil Bauhaus, André Greipel und Marcel Kittel durch und zerstörte deren Traum vom Heimsieg. Lukas Kruse und Malte Asmus fassen zusammen und müssen leider auch über Doping sprechen.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Giro: Sprinterkönig Gaviria

    19 Mai 2017
    9:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fernando Gaviria hat auch auf der 13. Etappe des Giro d'Italia wieder zugeschlagen. Er sicherte sich nach 229 km von Forli nach Reggio Emilia den Tagessieg vor Jakub Mareczko und Sam Bennett - für ihn bereits der dritte Erfolg. Für André Greipel verlief die Etappe leider enttäuschend. Der Deutsche konnte sich in keine gute Position für den Massensprint schieben und wird wohl nach der heutigen Etappe auch den Giro verlassen, um sich auf die Tour de France vorzubereiten. Aber zum Abschluss seines persönlichen Giro dürfte sich ihm noch eine gute Chance bieten, den zweiten Etappensieg zu feiern, ist sich Lukas Kruse sicher. Unser Radsportexperte fasst zudem den Ritt auf den Mt. Baldy bei der Kalifornien-Rundfahrt und den Tag im Regen bei der Tour of Norway zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Radsport |

    Bennett schreibt doppelt Geschichte

    8 Mrz 2017
    9:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit einem perfekten Sprint, holte sich der Ire Sam Bennett den Sieg auf der 3. Etappe von Paris – Nizza. Für ihn und auch für Bora - hansgrohe war es der erste World-Tour-Sieg. Glücklich kommentierte Bennett laut Pressemitteilung seines Teams: „Ich laufe diesem ersten World-Tour-Sieg schon lange nach, nun fühle ich einfach große Erleichterung. Die Jungs haben heute einen Wahnsinns-Job gemacht. Zuerst haben mich Michael und Juraj vorne gehalten, als plötzlich Patrick bei 500m mit viel Schwung von hinten kam. Ich konnte mich dann an sein Hinterrad hängen, mit dieser großen Geschwindigkeit waren wir bei 300m perfekt in Position. Ich habe dann bei 200m angetreten und irgendwie immer gespürt, dass es heute reichen kann. Es ist einfach nur großartig jetzt diesen Sieg in der Tasche zu haben." Zudem war der Sieg auch für sein Heimatland historisch, beendete er eine lange Durststrecke für Fahrer von der grünen Insel. Lukas Kruse und Malte Asmus fassen zusammen und leiden ein bisschen mit dem wieder mal abgehängten John Degenkolb mit.
    schließen
Jetzt Abonnieren