Taktik-Wahnsinn und Rekordframe

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Saisonhighlight

schließen

Saisonhighlight

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    Taktik-Wahnsinn und Rekordframe

    24 Apr 2022
    35:42

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mark Selby und Yan Bingtao haben sich das erwartete taktische Spektakel geliefert und für ein Musterbeispiel an Matchplay und Dramatik gesorgt. Über das irre Match mit einem Rekord-Frame berichten Kathi Hartinger und Christian Oehmicke, die den Samstag im Crucible Theatre zusammenfassen.

    Yan taktisch vorne

    Letztlich waren es die knappen Frames, die den Ausschlag gaben und die fast allesamt an Yan Bingtao gingen, was dafür sorgte, dass der Chinese erstmals im WM-Viertelfinale steht. Vorentscheidend war dabei der vorletzte Frame, der mit über 85 Minuten nicht nur der längste der Crucible-Geschichte war, sondern auch auf Schwarz an Yan ging. Einen kurzen Arbeitstag hatte Ronnie O'Sullivan, der gegen Mark Allen nur noch einen Frame gewinnen musste, um sich mit 13:4 klar durchzusetzen.

    Ausgeglichen bei Trump & Robbo

    Nächster Gegner für O'Sullivan ist Stephen Maguire, der ein Mini-Comeback von Zhao Xintong abwehrte und mit 13:9 siegte. Bei den anderen beiden bereits begonnenen Achtelfinals steht es jeweils mit 4:4 ausgeglichen. Dabei haben sowohl Judd Trump als auch Neil Robertson Glück, dass sie nicht hinten liegen. Anthony McGill und Jack Lisowski sind aber weiterhin im Match und haben noch alle Chancen.
    schließen
Jetzt Abonnieren