The Open 2017: Der Rückblick

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Royal Birkdale

schließen

Royal Birkdale

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    The Open 2017: Der Rückblick

    24 Jul 2017
    53:46

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Qualität des Finals von 2017 hatte die diesjährige Schlussrunde bei The Open zwar nicht, aber spannend war es. Dafür sorgte vor allem ein zu Beginn des Tages schwächelnder Jordan Spieth. Nach drei Tagen, an denen er traumwandlerisch sicher über den Platz im Royal Birkdale gewandelt war, bekam er eingangs der vierten Runde Probleme. Matt Kuchar witterte Morgenluft, die Fans fühlten sich an Jordan Spieth anno 2016 beim Masters erinnert. Doch Caddie Michael Greller und ein in der Geschichte des Golfsports noch nie dagewesener Vorfall an der 13 brachten Spieth zurück ins Geschäft und am Ende auf den Thron. Drei von vier Major-Titeln hat der US-Amerikaner jetzt bereits vor seinem 24. Geburtstag gewonnen. Nur Jack Nicklaus war besser. Malte Asmus, Sebastian Swoboda und Tobias Hennig (golfpost.de) blicken zurück und fassen die 146. Austragung von The Open zusammen.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Spieth holt drittes Grand-Slam-Bein

    23 Jul 2017
    17:50

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Major-Siege - und dabei ist Jordan Spieth noch nicht einmal 24. Früher als Tiger Woods und nur wenig später als Jack Nicklaus gelang dem US-Amerikaner im Royal Birkdale bei The Open 2017 sein nächster großer Triumph. Mit drei Schlägen Vorsprung war er auf die letzte Runde gegangen, mit drei Schlägen Vorsprung stand er am Ende auch vorne. Doch zwischendurch hatte es deutlich weniger klar ausgesehen. Vier Bogeys unterliefen Spieth auf der Front-Nine. Die Sicherheit der ersten drei Tage schien komplett flöten gegangen zu sein. Matt Kuchar lag plötzlich sogar in Führung. Doch dann kam die 13 und ein Vorfall, wie er wohl fast einzigartig war in der Geschichte des Golfsports. Und dann drehte sich das Momentum ... Lars Kretzschmar  (golfpost.de) war Augenzeuge im Royal Birkdale und analysiert mit Malte Asmus die Schlussrunde.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    The Open: Amazing Grace & Spieth

    22 Jul 2017
    19:05

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Südafrikaner Branden Grace hatte gut Lachen. Auf der dritten Runde des The Open Championship im Royal Birkdale stellte er mit einer 62 einen neuen Major-Rekord auf. So tief hatte noch niemand vor ihm bei einem der vier großen Golfturniere gespielt. Lars Kretzschmar ist für golfpost.de vor Ort und berichtet Malte Asmus von diesem Movingday, der nicht nur für Grace ein wirklich gelungener war. Auch Jordan Spieth durfte jubeln. Er baute seine Spitzenposition aus, geht mit -11 und drei Schlägen Vorsprung auf Matt Kuchar in den Schlusstag. Auf T3 folgen Austin Connelly und eben Branden Grace. Und Martin Kaymer? Der spielte eine auf den ersten Blick solide 70. Doch angesichts der fast perfekten Bedingungen im Royal Birkdale war dieser Score eigentlich eher schlecht.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    The Open: Spieth mit dem A-Game

    20 Jul 2017
    17:05

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Wetter war zum Start der Open im Royal Birkdale besser als gedacht, gute Scores für die Weltklassegolfer ab dem späteren Vormittag durchaus möglich. Jordan Spieth, Brooks Koepka und Matt Kuchar nutzten die Bedingungen und brillierten. Vor allem bei Koepka überraschte das, angesichts seiner vierwöchigen Pause nach dem US Open-Sieg. Leider nicht nutzen konnte Martin Kaymer seine guten äußeren Bedingungen. Er liegt bei +2 bereits sieben Schläge hinter der Spitze. Schuld daran vor allem seine Schulterverletzung, die ihn sichtlich handicapte, wie Lars Kretzschmar (golfpost.de) zu berichten weiß. Er ist vor Ort im Royal Birkdale und hat das Geschehen am ersten Tag genau im Blick gehabt. Er analysiert zusammen mit Malte Asmus die Runde und geht auch auf Lokalmatador Tommy Fleetwood ein, der wohl an den eigenen hohen Erwartungen zerbrochen ist.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Die wichtigsten Fakten zu The Open

    18 Jul 2017
    4:05

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Woche schaut die Golfwelt zur 146. Open Championship in den Royal Birkdale, wo sich die besten Golfer der Welt ihr Stelldichein beim dritten Major der Saison geben. Kein Turnier weltweit hat mehr Tradition als The Open, die zum ersten Mal 1860 im Prestwick Golf Club an der schottischen Westküste ausgetragen wurde. meinsportpodcast.de wird täglich zusammen mit den Kollegen von golfpost.de die Ereignisse des Tages zusammenfassen - und präsentiert euch vorab die wichtigsten Fakten zu The Open.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Tommy – Golfball Wizard

    3 Jul 2017
    54:38

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Er ist der derzeit vielleicht konstanteste Spieler der European Tour: Tommy Fleetwood. Und das bewies er bei der Open de France am Wochenende. Er feierte dort seinen zweiten Saisonsieg und bringt sich dadurch in eine Mitfavoritenstellung für The Open. Die findet obendrein auch noch auf seinem Heimatkurs statt - Royal Birkdale. Désirée Wolff und Malte Asmus fassen die Ereignisse auf der European Tour zusammen und berichten zudem über Kyle Stanleys emotionalen Playoff-Sieg bei der Quicken Loans auf der PGA Tour, die US Open der Senioren und auch Danielle Kang. Die US-Amerikanerin feierte ihren ersten Majortitel bei der PGA Championship der LPGA Tour.
    schließen