Titel: WWE-Champ Sami Zayn? “Die Frage muss Triple H sich jetzt stellen”

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Roman Reigns

schließen

Roman Reigns

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Heelturn | Wrestling |

    Titel: WWE-Champ Sami Zayn? “Die Frage muss Triple H sich jetzt stellen”

    29 Nov 2022
    01:01:42

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Konkurrent AEW hat mit Jungstar MJF als Champion eine neue Ära eingeleitet – wie endet bei WWE die historische Ära von Roman Reigns als seit über 800 Tagen regierender Throninhaber?
    Bei den Survivor Series hat die furios erzählte Story um Reigns’ Bloodline und Kultstar Sami Zayn weiter an Fahrt aufgenommen – so viel Fahrt, dass sie Zayn am Ende sogar als den Mann in Position bringen wird, der Reigns’ Herrschaft beenden wird?

    In der neuen Episode von Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast diskutieren die SPORT1-Wrestlingexperten Martin Hoffmann und Marcus Hinselmann das Szenario und kommen zum Schluss: durchaus möglich - denn so gut wie hat WWE lange keine Geschichte mehr erzählt und keinen Sympathieträger mehr aufgebaut. Und ein Titelgewinn Zayns wäre das ultimative Happy End, das sich aufdrängt.

    Weitere Themen in der neuen Ausgabe: Hat das im WWE-Hauptkader neue Format der “War Games” überzeugt? Was ist los mit der im Ring oft neben sich stehenden Ronda Rousey? Endet die Saga um Sasha Banks mit einem Wechsel zu AEW? Wohin steuert der WWE-Rivale mit MJF als neuem Champion? Und waren die öffentlichen Nachtritte von “The Elite” gegen CM Punk unprofessionell oder gute Unterhaltung?

     

    🤼‍♂️ Folge 39 im Überblick:


    Bis 15:25: Sollte Sami Zayn Roman Reigns entthronen? “Die Frage muss man jetzt stellen”
    Bis 23:08: “Roman Reigns ist das Besonderste, was das Wrestling aktuell zu bieten hat”
    Bis 31:31: Was WWE bei den nächsten “War Games” anders machen sollte
    Bis 38:10: Was läuft schief mit Ronda Rousey? “Am Ende ist da WWE verantwortlich”
    Bis 43:35: Sasha Banks zu AEW? “Vielleicht muss sie es machen wie Cody Rhodes”
    Bis 51:15: MJF neuer AEW-Champion: “Als Babyface-Champ würde man viel verschenken”
    51:16 bis Ende: The Elite tritt gegen CM Punk nach – unprofessionell oder gute Unterhaltung?

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Heelturn | Wrestling |

    WWE-Hammer um CM Punk? "Sehe das immer deutlicher vor mir"

    8 Nov 2022
    01:07:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei WWE waren zuletzt der spektakuläre Auftritt von Logan Paul und der seltsame Schiffbruch von Austin Theory als “Mr. Money in the Bank” die Top-Themen. Bei AEW sind es das nahende Comeback der “Elite” und Jungstar MJF in Hochform. Zeichnet sich am Horizont jedoch ein Hammer ab, der alles in den Schatten stellt?

    Nachdem CM Punk bei AEW endgültig unten durch zu sein scheint, stellt sich die Frage, wie es für ihn weitergeht? Unrühmliches Karriere-Ende? Oder doch ein Comeback bei WWE? Was nach dem schmutzigen Rosenkrieg von 2014 lange undenkbar wirkte, erscheint für mehr und mehr Branchenbeobachter wieder im Bereich des Möglichen - auch für die SPORT1-Wrestlingexperten Martin Hoffmann und Marcus Hinselmann.

    In der neuen Episode von Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast beleuchten sie, warum WWE-Lenker “Triple H” Paul Levesque das Wagnis eingehen könnte und wo der Gewinn für beide Seiten läge. In einer vollgepackten Ausgabe werden zudem um viele andere heiße Themen diskutiert: Was hat sich Triple H bei dem missglückten Theory-Cash-In gedacht? Kann Logan Paul bei WWE sogar Champion werden? Wo offenbaren sich erste Baustellen im Regime von Triple H und was muss AEW gerade dringend reparieren? Bei Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast gibt’s die Antworten!

    🤼‍♂️ Folge 38 im Überblick:



    • Bis 14:12: Austin Theorys seltsamer Schiffbruch als Mr. Money in the Bank

    • Bis 27:43: Logan Paul empfiehlt sich bei WWE als Topstar – aber eine Sache fehlt

    • Bis 33:58: Luxusproblem WWE-Frauenkader: “Wie will man die alle zufriedenstellen?”

    • Bis 42:08: Zu viele Comebacks bei WWE? "Der Effekt lässt schon nach”

    • Bis 49:20: “Hat er den Schuss nicht gehört?” Warum CM Punks AEW-Aus alternativlos ist

    • Bis 52:22: CM Punk zu WWE? “Ich sehe das immer deutlicher vor mir”

    • Bis 56:57: “Er ist im God Mode”: Wie die Genialität von MJF AEW “rettet”

    • Bis 1:03:54: “Wardlow ist jetzt einer von vielen”: Was AEW dringend reparieren muss

    • 1:083:54 bis Ende: User-Feedback zu Sami Zayn und Verabschiedung


     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Heelturn | Wrestling |

    Ein hochbrisanter verdeckter Übergriff der Triple-H-WWE

    10 Oct 2022
    01:09:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei WWE hat Horror-Star Bray Wyatt ein spektakulär inszeniertes Comeback gefeiert, Konkurrent AEW setzt derweil ein wichtiges Zeichen mit der langfristigen Vertragsverlängerung für World Champion Jon Moxley: Bei den beiden großen US-Wrestling-Ligen ist weiter viel in Bewegung – auch hinter den Kulissen.

    Während WWE-Kreativchef “Triple H” Paul Levesque den personellen Umbau seiner Liga weiter vorantreibt, ist AEW erschüttert von Trubel um angeblich wechselwillige Stars. In der vergangenen Woche sorgte Andrade El Idolo für Aufsehen, indem er eine Backstage-Prügelei mit Sammy Guevara vom Zaun brach – allem Anschein nach will der Ehemann von Charlotte Flair seine Entlassung provozieren und damit die Möglichkeit, zu WWE zurückzukehren.

    Brisant: WWE soll bei der Unruhe aktiv die Finger im Spiel haben. Laut übereinstimmenden Medienberichten soll die Liga auf diverse frühere WWE-Wrestler mit gültigen AEW-Verträgen zugegangen sein und sie ermuntert haben, um ihre Entlassung zu bitten und zurückzukommen. Die Liga von Tony Khan reagierte mit der Androhung rechtlicher Schritte.

    Wie sollte Khan mit der pikanten Situation umgehen? Was können WWE-Fans vom Wyatt-Comeback erwarten? Wie wichtig ist der Moxley-Deal für AEW? In der neuen Episode von Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast beleuchten Marcus Hinselmann und Martin Hoffmann die Themen, die Wrestling-Fans in den kommenden Wochen und Monaten weiter in Atem halten werden.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Heelturn | Wrestling |

    Die bizarre Selbstdemontage eines Superstars

    21 Sep 2022
    01:12:22

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei WWE schreitet die große Umgestaltung des Produkts unter dem neuen starken Mann “Triple H” Paul Levesque weiter voran - während Konkurrent AEW mit einer großen und ungeklärten Frage in eine seiner größten Shows des Jahres geht. Beim Dynamite-Special “Grand Slam” in New York wird zwischen Jon Moxley und Bryan Danielson ein neuer World Champion gekürt.

    Aber noch immer können Fans nur rätseln, wie es mit dem früheren und aktuell wieder verletzten Champ CM Punk weitergeht. Der Eklat um seine Wut-PK nach dem Pay Per View All Out und der anschließenden Backstage-Prügelei mit den Liga-Vizepräsidenten Nick und Matt Jackson (The Young Bucks) sowie Kenny Omega ist noch nicht aufgearbeitet.

    Welche Konsequenzen muss Ligaboss Tony Khan nun ziehen? Gibt es noch ein Zurück für den Mann, der sich mit seinem Comeback im vergangenen Jahr zum Zugpferd der Liga aufgeschwungen hatte? Oder hat Punk mit seinem bizarren Auftritt völlig unmöglich gemacht? Können die Liga-Mitgründer Omega und die Bucks in ihren aktuellen Rollen verbleiben – oder bahnt sich auch hier ein potenziell folgenschwerer Bruch an?

    In der neuen Episode von Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast beleuchten Marcus Hinselmann und Martin Hoffmann die Folgen des größten Backstage-Eklats, den die Branche seit langem erlebt hat – und die neuesten Entwicklungen bei WWE, von der Einführung der “War Games” bis zu den Comeback-Andeutungen um “The Fiend” Bray Wyatt.

     

    Folge 36 im Überblick:


     Bis 8:50: WWE teast Ankunft eines “White Rabbit” - ist es “The Fiend” Bray Wyatt?

    Bis 18:29: WWE führt “War Games” ein - “Eine Nichtigkeit wird wieder zum Top-Event"

    Bis 26:08: Triple H modelt auch NXT wieder um - “So wie früher kann es nicht wieder sein”

    Bis 30:54: “Ich hab lieber Roman Reigns vs. Logan Paul als Reigns vs. Goldberg”

    Bis 38:45: Imperium wieder vereint - “Triple H war vielleicht die Rettung zur rechten Zeit”

    Bis 49:28: “Ich hätte als Promoter kein Vertrauen mehr in CM Punk”

    Bis 58:27: Hätte Tony Khan bei Punk schneller durchgreifen müssen?

    Bis 1:08:04: Omega und die Bucks zu WWE? “Ist ein realistisches Szenario”

    Bis Ende: CM Punk zurück zu WWE? “Wäre ein Boss Move von Triple H, aber …"


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Heelturn | Wrestling |

    Ist WWE-Jungstar Theory wirklich der neue John Cena?

    6 Jul 2022
    01:06:50

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ist er der neue, große, junge Star, den WWE seit vielen Jahren vergeblich gesucht hat? Oder ein Missgriff, mit dem sich der Wrestling-Marktführer auf die falsche Fährte begibt? Der 24 Jahre alte Theory hat sich am Wochenende zum „Mr. Money in the Bank“ aufgeschwungen und bekommt die Chance, im Lauf der nächsten Monate nach einem der beiden großen Männertitel der Liga zu greifen - die sich aktuell beide in den Händen von Topstar Roman Reigns befinden. 



    Seit Herbst vergangenen Jahres wird der als Lieblingsschüler von WWE-Boss Vince McMahon dargestellte Ex-Bodybuilder konsequent in den Vordergrund gerückt. Ist er nun aber schon so weit, dass es eine gute Idee ist, ihn ein Kaliber wie Reigns ablösen zu lassen - der beim
    SummerSlam Ende des Monats auf Brock Lesnar treffen wird und bei der nächsten WrestleMania womöglich auf Megastar Dwayne „The Rock“ Johnson? Oder ist der Versuch, das junge Talent annähernd auf dieses Level zu heben, zum Scheitern verurteilt und fügt Theory womöglich irreparablen Schaden zu?


    In der neuen Episode von Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast beleuchten Martin Hoffmann und sein Gast Tobias Enke (Bravo Sport, Spotfight) die Money-in-the-Bank-Siege von Theory und Liv Morgan und ihre Folgen - sowie auch die Lage bei AEW nach den wegweisenden Shows Forbidden Door und Blood and Guts mit den ersten großen Auftritten des Schweizer Ausnahmewrestlers Claudio Castagnoli (Cesaro).


     


     Folge 33 im Überblick:




    • Bis 9:35: WWE-Jungstar Theory - die richtige Wahl als Mr. Money in the Bank? 

    • 9:36 bis 25:18: Vergleiche mit dem jungen John Cena – PR-Geklimper oder berechtigt? 

    • 25:19 bis 34:24: Droht Liv Morgans Märchen ein schnelles Ende? 

    • 34:25 bis 43:29: Claudio Castagnoli bei AEW – wird er dort größer, als er bei WWE je war? 

    • 43:30 bis 56:02: Forbidden Door: Erfolgreiches Experiment mit Haken 

    • 56:03 bis Ende: Warum Logan Paul zu WWE passt und ein echter Coup sein kann 



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Heelturn | Wrestling |

    Muss WWE die Ablösung von Roman Reigns einleiten?

    10 May 2022
    01:07:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast

    Seit über 600 Tagen thront er an der WWE-Spitze, so lange wie seit Hulk Hogan niemand mehr - und kein Ende ist in Sicht, obwohl er künftig seltener zu sehen sein wird. Wrestling-Topstar Roman Reigns soll einen neuen Vertrag unterschrieben haben, der „weit“ weniger Termine vorsieht, außerdem scheint er ab Ende Juni eine mehrmonatige Auszeit vor den großen Shows im Sommer einzulegen. Trotzdem gab es am Sonntag bei WrestleMania Backlash keine Anzeichen, dass am Ausnahmestatus des Universal Champion gerüttelt wird.

    Bleibt der „Head of the Table“ nach seinem WrestleMania-Triumph über WWE-Champion Brock Lesnar noch monatelang „unumstrittener“ Doppel-Champion? Womöglich bis zu seinem anvisierten Traumduell mit Dwayne „The Rock“ Johnson bei WrestleMania 39 im kommenden Frühjahr? Oder gar darüber hinaus? Oder ist es höchste Zeit, Drew McIntyre, Cody Rhodes oder einen anderen Star als Wachablösung in Position zu bringen? In der neuen Episode von Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast beleuchten Martin Hoffmann und Marcus Hinselmann das Überthema Reigns und alle anderen heißen Themen bei WWE und AEW.

    📌 Folge #29 im Überblick

    • Bis 20:45: Zeit für die Reigns-Ablösung - wann und durch wen?

    • Ab 20:46: Hell in a Cell im Juni: Welche Fehden sollen im „Höllenkäfig“ gipfeln?

    • Ab 24:40: Warum Rückkehrer Cody Rhodes bei WWE so gut funktioniert

    • Ab 30:19: Rhea Ripley verstärkt Judgment Day: Wird Edges Gruppierung zum Hit oder zum Flop?

    • Ab 38:39: Wieso Ronda Rousey als Damenchampion ein Dilemma ist

    • Ab 48:10: Das Owen-Hart-Turnier bei AEW: Wer siegt? Wer sind die „Joker“?

    • Ab 54:17: Forbidden Door mit NJPW, Projekt ROH, voller Kader - verzettelt sich AEW?

    • Ab 58:00: Know your Host and shut your Mouth: 3 Fragen, 3 Antworten?

    • Ab 1:02:16: 3 THESEN OF DOOM: Wird Alexa Bliss nochmal Damenchampion? Wird 2,20-Meter-Mann Omos mit MVP zum „Big Player“? Ist die Jericho Appreciation Society richtig besetzt?



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Vorschau: NXT Takeover und Royal Rumble

    26 Jan 2019
    1:24:20

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Nacht gehts rund in Phoenix, Arizona! Bei NXT: Takeover Phoenix suchen die Stars von Morgen den Weg zu den Titeln. Aber das ist nur die erste WWE-Großveranstaltung an diesem Wochenende. In der Nacht von Sonntag auf Montag steigt der 32. Royal Rumble-Pay Per View. Wer sichert sich den Platz im Main Event von WrestleMania?

    Wir sprechen drüber! Kevin Scheuren begrüßt heute nicht seinen Co-Moderator Thomas Steuer, aber mit Annisokay-Frontmann Dave Grunewald einen ebenso waschechten Fan der Szene. Der großgewachsene Sänger ist im Herzen seines Daseins ein Kind des Wrestling und geht deshalb auch genau so an die Sache. Motiviert, leidenschaftlich und mit vielen Ideen.

    Die Beiden besprechen Theorien und Tipps, gehen auf die wichtigsten Matches und Stories ein und blicken voraus auf den ersten großen WWE-Kracher des Jahres 2019. Hört rein, werdet unterhalten und gebt uns gerne Feedback. Über unsere Facebook-Seite, unseren Twitter-Kanal oder mit dem Hashtag #PinfallMSP. Gerne könnt ihr auch eine Mail an [email protected] schreiben oder eine Rezension bei iTunes hinterlassen.

    Pinfall ist zurück, wir freuen uns! Euch viel Spaß mit der neuen Ausgabe, Takeover und dem Royal Rumble!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Der Fackelstab ist übergeben

    26 Sep 2017
    1:00:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    WWE No Mercy war eine Großveranstaltung, die viele Fans gespalten hat. Die Erwartungen waren hoch, besonders an die beiden Hauptmatches John Cena gegen Roman Reigns und Brock Lesnars Titelverteidigung gegen Braun Strowman. Wurden diese Erwartungen denn jetzt erfüllt oder nicht? Dieser und andere Fragen gehen Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz) gemeinsam mit WWE-Kommentator Sebastian Hackl (@SebastianHackl) nach, der uns eine Stunde seiner Zeit geschenkt hat.

    Die Matches, ihre Herangehensweise und die Ergebnisse werden dezidiert diskutiert und analysiert. Die Sichtweise eines WWE-Kommentators deckt sich nicht immer mit denen von zwei Podcast-Hosts, aber genau so soll es ja sein. Es wird kontrovers gestritten, emotional diskutiert und nicht immer eine Meinung gefunden. Aber darum geht es im Wrestling ja auch und es macht einfach viel Spaß darüber zu quatschen. Von Darstellungen der No Mercy-Akteure über Matchausgänge bis hin zu Charakterentwicklungen, hier kommt alles auf den Tisch. Dazu schwelgen wir in Erinnerungen über unsere aller Lieblings-Liga der Kindheit: World Championship Wrestling!

    Uns bleibt nur, euch jetzt viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe zu wünschen und euch daran zu erinnern, dass ihr uns bei Facebook & Twitter unter @PinfallMSR folgen könnt und wir uns über Rezensionen bei iTunes sehr freuen würden.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Vorschau: WWE No Mercy

    23 Sep 2017
    57:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einem Monat melden wir uns endlich wieder zurück. Die WWE hat uns eine Verschnaufpause von Großveranstaltungen gegönnt, aber die ist jetzt vorbei. WWE No Mercy macht in der Nacht von Sonntag auf Montag (ab 2 Uhr live auf dem WWE Network und bei sky) den Anfang. Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz) wagen eine Vorschau auf den Event, der von zwei Matches maßgeblich getragen wird: John Cena vs. Roman Reigns und Brock Lesnar vs. Braun Strowman um die WWE Universal Championship.

    Den Anfang machen wir aber mit einem kurzen Tribut zu Bobby "The Brain" Heenan, der uns leider verlassen hat. Bei der Vorschau auf John Cena gegen Roman Reigns schließt sich eine Frage gleich an: wird der Staffelstab der WWE-Zukunft hier übergeben? Wie viel Politik spielt hier mit? Die letzten Wochen waren geprägt von emotionalen Promos, die auch Bezüge zur Realität beinhalteten. Aber ist man da zu früh aufs Ganze gegangen?

    Die Frauen bei RAW sind wieder mal Thema bei uns. "Komm, schmeiß sie alle rein!", so oder so ähnlich muss es Vince McMahon gesagt haben. Alexa Bliss, Nia Jax, Sasha Banks, Emma und Bayley kämpfen um die Frauenkrone bei No Mercy. Aber wer hat da eigentlich was von? Und welche Storymöglichkeiten ergeben sich? Es schließt natürlich wieder eine Diskussion rund um Multi-(Wo-)Men-Matches an. Die anderen Matches werden natürlich auch besprochen.

    Brock Lesnar gegem Braun Strowman ist der Main Event der RAW-Großveranstaltung - und das ist auch gut so! Zwei große Jungs, die es sich hoffentlich richtig geben werden. Welche Rolle könnte Paul Heyman spielen? Neigt sich die WWE-Zeit von Brock Lesnar so langsam dem Ende entgegen? Kann der Sieger dieses Matches nicht eigentlich nur Braun Strowman heißen? Lasst es uns wissen über unsere Facebook- und Twitterseite, die ihr jeweils unter @PinfallMSR findet.

    Im letzten Abschnitt thematisieren wir noch die - für viele als rassistisch angesehene - Promo von Jinder Mahal in Richtung Shinsuke Nakamura. War das alles wirklich so schlimm? Wem ist da mehr "Schuld" an dem Echo zuzuschreiben: der WWE oder Jinder Mahal? Es jst schon beachtlich, dass die WWE im Jahr 2017 immer noch diese Register ziehen muss, um in den Mainstream-Medien auch kontroverse Schlagzeilen zu schreiben. Wir diskutieren den Ansatz ein bisschen aus.

    Unsere Tipps für No Mercy geben wir auch noch an, denn Thomas will seine 45:43-Führung behalten. Wir sind gespannt auf den PPV und wünschen euch viel Spaß beim Schauen, aber jetzt erstmal beim Hören unserer neuen Ausgabe.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    SummerSlam & Jazzy Gabert

    17 Aug 2017
    1:00:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Nacht von Sonntag auf Montag steigt die "Größte Party des Sommers". WWE veranstaltet den SummerSlam in Brooklyn, New York und eins ist sicher - es wird die längste Party des Sommers. Mehr als 6 Stunden sind für den Event angesetzt, in Worten SECHS. Das ist ein ganz schönes Brett, das Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz) da durchzubohren haben.

    Mit RAW wird begonnen, denn dort hat sich quasi alles auf das Fatal 4 Way-Match zwischen Brock Lesnar, Roman Reigns, Braun Strowman und Samoa Joe zugespitzt. Wenn Lesnar den Universal Title verliert, wird er WWE verlassen. Aber wird das wirklich passieren? Wir haben auch mit Samoa Joe gesprochen, der sich u.a. über Brock Lesnar äußert. Das Shield ist zumindest zu zwei Dritteln schon wieder vereint. Seth Rollins und Dean Ambrose bekommen ihr RAW Tag Team Titelmatch gegen Sheamus und Cesaro. Sehen wir bis zum Ende des Jahres noch das komplette Shield wieder zusammen? Natürlich müssen wir auch über die chaotischen Stories von RAW sprechen: Big Cass und Enzo, das vertrackte Cruiserweight Match und der Unsinn, dass man alles schon vor dem PPV hergibt.

    Das ist bei SmackDown! nicht viel anders. Baron Corbin hätte man seinen Koffer gut beim SummerSlam eincashen lassen können. Das hat man nicht getan. Stattdessen verhunzte man ihn bei SmackDown! völlig. Ist es das "Ende" von Baron Corbin auf seinem Weg an die Spitze? In einem Conference Call verriet er zumindest weitere Ideen für das Jahr. Wie geht man mit Shinsuke Nakamura im Kampf gegen Jinder Mahal um? Die WWE geht bald nach Japan. Geht man mit einem japanischen Champion auf Tour? Hier gehen die Meinungen stark auseinander. Eine der Kernstories bei SmackDown! ist die Involvierung von Shane McMahon. Muss man 2017 noch immer ins Jahr 1999 zurückreisen? Es gibt natürlich einige Ideen, was man mit Shane McMahon tun könnte, aber man muss das wollen.

    Im dritten Abschnitt freuen wir uns über ein Exklusivinterview. Jazzy Gabert (@AlphaFemale1), die ab dem 28. August auf dem WWE Network bei der Mae Young Classic, dem großen Frauenturnier von WWE, die deutsche Ehre hochhält, stellt sich unseren Fragen. Kevin sprach mit Jazzy über ihren Weg ins Wrestling, der auch durch ihren berühmten Adoptivvater geebnet wurde. Jazzy kämpfte sich in ihrer Karriere durch die größten und wichtigsten Ligen in Deutschland, England und Japan, bis sie es endlich zur WWE geschafft hat. Sie ist eine imposante, aber unglaublich sympathische Lady, die vor einer Konfrontation nicht zurückschreckt, wie man bei ihrem Ausflug ins Mixed Martial Arts sehen konnte. Aber als der Anruf von WWE kam, ließ sie alles stehen und liegen, denn ihr Traum wurde wahr. Sie spricht im Interview über ihre ersten Tage im WWE Performance Center, ihr Erlebnis beim Turnier und wie sich sich gefühlt hat, als die Fans schrien "Please sign Jazzy" ("nehmt Jazzy unter Vertrag").

    Zu guter Letzt wird natürlich auch der SummerSlam getippt, aber nicht, bevor wir über die Arbeitsbeschaffungsmaßnahme gesprochen haben, die so manches Match beim größten WWE-Event des Sommers darstellt. Was sind eure Tipps? Wir haben unsere mal in die Kommentare unter den Podcast auf meinsportpodcast.de gepostet, aber wir wollen auch eure wissen. Postet sie drunter oder schreibt es uns auf Facebook oder Twitter (jeweils nach @PinfallMSR) suchen. Viel Spaß mit unserer Ausgabe!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren