Celtics mit Verletzungsseuche

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Robin Lopez

schließen

Robin Lopez

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Celtics mit Verletzungsseuche

    14 Mrz 2018
    31:33

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Boston Celtics kämpfen auch kurz vor den Playoffs mit der Verletzungsseuche, welche sie nun schon seit den ersten Saisonminuten begleitet. Das jüngste Opfer ist Rookie Daniel Theis. In seiner ersten Saison hat der Deutsche direkt eine gute Rolle in der Rotation eingenommen und wusste Coach und Mitspieler zu begeistern. Nun findet das Debütjahr aufgrund eines Meniskusrisses ein jähes Ende. Doch damit nicht genug. Auch Kyrie Irving und Marcus Smart kämpfen aktuell mit Verletzungsproblemen und so rücken andere Spieler in den Fokus des Interesses. Einer davon ist Terry Rozier, der vor kurzem, bei seinem Starting Five-Debüt, mit einem Triple Double zu überzeugen wusste. Boston humpelt in Richtung Playoffs und profitiert davon, dass hinter ihnen keiner Platz 2 beansprucht.

    Außerdem unterhalten sich Felix Amrhein und Lars Kiehle über das MVP-Rennen. Viele Spieler zeigen tolle Leistungen aber über allen thront ein gewaltiger Bart. James Harden führt die Houston Rockets in beeindruckender Manier an und scheint nicht vom erstmaligen Gewinn abzuhalten zu sein.

    Auf der anderen Seite der Tabelle spielen sich derweil kuriose Szenen ab. Ein Drittel der Liga ist im Tankingmodus unterwegs. Attraktiv ist das weder für die Spieler noch für die Zuschauer. Und so geraten nicht nur Liga und Franchiseowner sondern auch altgediente Stars und ihre Chefs aneinander.

    Triple Double findet ihr übrigens auch auf Twitter und iTunes.

    Die von Felix angesprochenen Artikel findet ihr hier: ESPN-Artikel Rozier, Spox-Kolumne Theis.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Basketball | US-Sport |

    NBA: In Toronto fliegen Fäuste

    22 Mrz 2017
    16:06

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Toronto Raptors können doch noch gegen die Chicago Bulls gewinnen. Nach elf Niederlagen in Folge feierten sie zu Hause einen 122:120-Erfolg über den Angstgegner - in einem Spiel das neben vielen Höhepunkten und einer Overtime auch ein Handgemenge auf dem Court zu bieten hatte. Serge Ibaka und Robin Lopez ließen die Fäuste sprechen. Robins Zwillingsbruder Brook widmete sich dagegen beim 98:96-Sieg der Brooklyn Nets gegen die Detroit Pistons dem Basketballspielen und brachte seinem Team per Buzzerbeater den Sieg. Felix Amrhein blickt mit Malte Asmus auf die Highlights der NBA-Nacht zurück und hat neben vielen weiteren Ergebnissen und Analysen auch noch einen Buzzerbeater von der Mittellinie zu bieten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren