Sportbusiness: Darts, Football und abbezahlte Arena

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Prof. Dr. Gerhard Nowak

schließen

Prof. Dr. Gerhard Nowak

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbusiness: Darts, Football und abbezahlte Arena

    11 Jul 2019
    3:43

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management:

    Der Deutsche Dart-Verband (DDV) will die Weltmeisterschaft 2023 in Frankfurt ausrichten. „Wir haben vom Land Hessen und von der Stadt Frankfurt Unterstützungszusagen erhalten, um diese Großveranstaltung mit knapp 500 Spielerinnen und Spielern aus über 30 Nationen auszurichten“, erklärte DDV-Präsident und IST-Absolvent Michael Sandner. Der Weltverband wird über die Vergabe kurz vor der diesjährigen WM, Anfang Oktober in Rumänien bekannt geben.

    Seit Gründung im März 2017 haben beim American-Footballteam Krefeld Ravens alle auf ein Ziel hin gearbeitet: Den Aufstieg in die Landesliga NRW West. Dort stehen sie aktuell an der Tabellenspitze. Für die weitere Entwicklung kommt jetzt Unterstützung von der Stadt Krefeld. Die Verwaltung will fünf Sportanlagen in den kommenden Jahren neu planen, sanieren und umbauen und nimmt dafür 14,5 Millionen Euro in die Hand. Fünf Millionen gehen allein in die Planung für ein Zentrum für American Football und Baseball und Leichtathletik. Für Vorstandsmitglied Christoph Wittfeld ist das ein Meilenstein für die Ravens.

    Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat seine Arena abbezahlt. Mit Überweisung der letzten Rate tilgten die Königsblauen den Kredit in Höhe von rund 123 Millionen Euro. Die erste privatwirtschaftlich finanzierte große Sportstätte in Deutschland war 2001 eröffnet worden, die Baukosten in Höhe von 191 Millionen Euro stemmte der Klub ohne Gelder der öffentlichen Hand oder von Investoren. Auch 18 Jahre nach der Fertigstellung genüge die Multifunktionsarena höchsten Anforderungen. In den vergangenen Jahren wurde immer wieder in die Modernisierung investiert: mit dem Austausch des Videowürfels (2016), dem Bau einer neuen Beschallungsanlage (2017) und des neuen LED-Flutlichts (2018). Zudem wurden die Dachmembranen einmal komplett ausgetauscht.
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbusiness: Fensterplätze in Mainz

    29 Nov 2018
    4:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management:

    Zusammen mit dem Hauptsponsor Profine hat Mainz 05 „Premium-Fensterplätze“ in der OPEL ARENA eigeführt. Dabei handelt es sich um eine Loge, die im Fensterdekor-Stil gestaltet ist. Die Loge liegt direkt auf Höhe der Mittellinie und bietet eine optimale Sicht auf das Spielfeld. Das besondere an den Plätzen ist der Sitznachbar, denn mit einem ehemaligen Profi und aktuellen Spieler der Traditionsmannschaft der 05er steht bei jedem Spiel ein prominenter Sitznachbar für einen Plausch zur Verfügung. Tickets für die „Premium-Fensterplätzen“ können über ein Gewinnspiel auf der Facebookseite von Mainz 05 ergattert werden.

    Media Markt hat im Ingolstädter Audi Sportpark einen Stadion-Lieferservice ins Leben gerufen. Alle Media-Markt-Club-Kunden erhielten eine kostenlose Bratwurst im Brötchen sowie ein Freigetränk. Insgesamt 16 Promoter kümmerten sich um die Verpflegung der Kunden. Dabei konnte man sich die Speisen und Getränke auch zum Sitzplatz liefern lassen. Insgesamt hat Media Markt 17 Partnerschaften in den höchsten drei deutschen Fußball-Ligen. – Bis auf Baseball testen alle anderen Major-Leagues in den USA solche Liefer-Services.

    Die Golden State Warriors aus der National Basketball Association (NBA) haben ein neues Ticketformat ins Leben gerufen. Beim NBA-Serienmeister können Fans neben den knapp 20 000 Plätzen im Innenraum auch "In The Building"-Tickets erwerben. Die Fans gelangen mit den Tickets zwar in die Halle, nicht aber in den Innenraum. Stattdessen können sie die Begegnung auf Bildschirmen verfolgen und das gastronomische Angebot vor Ort wahrnehmen. Das "In The Building"-Ticket soll monatlich 100 US-Dollar kosten, und auf eine Gesamtmenge von 200 limitiert sein.
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbiz: Volleyball im TV

    28 Jun 2018
    3:51

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt mit Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management: Volleyball-Bundesliga bis 2021 auf Sport1, MySports zeigt DTM in der Schweiz und Bayer Leverkusen gewinnt Kieser.

    Die Volleyball Bundesliga (VBL) und Sport1 haben ihre Kooperation deutlich ausgeweitet. Ab der kommenden Saison werden bei Sport1 bis 2021 pro Spielzeit insgesamt mindestens 51 Hauptrunden- und Play-off-Partien der Frauen und Männer live im Free-TV zu sehen sein. Die Frauen kann man mittwochs sehen, die Männer donnerstags.

    Nach Deutschland und Österreich werden die Rennen der Tourenwagenserie DTM künftig auch in der Schweiz im TV zu sehen sein. Der Schweizer Sportsender MySports wird die verbleibenden 14 Saisonrennen ab dem kommenden Wochenende auf dem Norisring live übertragen. Damit gesellt sich der Sender zu Sat.1 und dem Österreichischen Rundfunk (ORF), die die DTM wie gewohnt weiter zeigen. Die Rennen werden auf MySports mit englischem Originalkommentar ausgestrahlt.

    Kieser Training wird zur kommenden Saison neuer Ärmelsponsor von Bayer 04 Leverkusen. Die Vereinbarung zwischen dem Schweizer Fitnessunternehmen und dem Bundesligisten läuft drei Jahre bis zum Ende der Spielzeit 2020/21. Nach SPONSORs-Informationen lässt sich Kieser Training das Engagement bei Bayer 04 knapp 1,5 Millionen Euro pro Jahr kosten. Damit konnte der Club die Rechtesumme im Vergleich zum bisherigen Ärmelsponsor Westminster nahezu verdreifachen.
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Fußball | Mixed-Sport |

    99 Sekunden Sportbusiness kompakt am 8.2.

    8 Feb 2017
    3:34

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Bayern machen jetzt Fernsehen und gründen einen eigenen TV-Sender - nur eines der Themen in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management. Unser Blitzformat gibt es jeden Mittwoch im Rahmen der Sportshow auf meinsportpodcast.de und natürlich als Podcast zum Download als Podcast.
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Gespaltenes Real

    1 Feb 2017
    3:48

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Immer mittwochs präsentiert Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management in der Sportshow die 99 Sekunden Sportbusiness kompakt. In der Episode vom 1. Februar geht es um folgende drei Schlagzeilen: Snickers wirbt live beim Super-Bowl, Sporttotal.tv bekommt starke Partner, Real Madrid streicht Christuskreuz.
    schließen
Jetzt Abonnieren