Ein Hauch von 24h Rennen – Analyse und Vorschau

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

PMSC

schließen

PMSC

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Ein Hauch von 24h Rennen - Analyse und Vorschau

    14 Sep 2022
    01:44:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Hauch vom 24h Rennen hatte die Premiere des 12h Rennen der Nürburgring Langstrecken-Serie am vergangenen Wochenende.

    Das Wetter war ebenso ein Faktor wie auch der neue Re-Start, der im "Biathlon-Style" ausgetragen worden ist. Wir analysieren das Rennen zusammen mit Stimmen aus der Boxengasse.

    Die DTM war wieder zu Gast im belgischen Spa. Nach einem Jahr Pause war die Serie zum ersten Mal mit den GT3-Fahrzeugen in den belgischen Ardennen unterwegs. Viel Diskussionen gab es in den vergangenen Tagen über die Rennleitung und die zu leichte Gangart beim Thema Strafen. Dies wurde an diesem Wochenende angepasst und Scot Elkins will nun härter durchgreifen als in den vorhergegangenen Rennen.

    Dies und vieles mehr in dieser Episode.

    +++ Hinweis +++

    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Partner +++

    Die Nürburgring Langstrecken Serie im GT Talk mit Coblor | Die erste Asphalt-Uhr der Welt

    Mehr zur deiner ersten Asphalt-Uhr unter: coblor.com

    Offizieller Partner der Nürburgring Langstrecken-Serie

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter virtualracingschool.com

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++

    Linktree

    Facebook

    Twitter

    Instagram

    Moderation: Luca Storms

    Redaktion: Helmut Storms und meinsportpodcast.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Lebe deinen Traum - Analyse und Vorschau

    31 Aug 2022
    01:10:28

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die van der Linde Brüder schreiben DTM-Geschichte auf dem Nürburgring. Als erstes Brüderpaar sicherten sich Sheldon und Kelvin van der Linde jeweils einen Platz auf dem Podium. Zwar verzögerte sich das Rennen am Samstag aufgrund des Nebels um fast 5 Stunden, doch das Rennen war dadurch um so dramatischer. Der Kontakt zwischen Fraga und Bortolotti war neben dem Doppelsieg der van der Linde Brüder das Thema am Samstag. Der Lamborghini Pilot entschuldigte sich direkt via Interview und auch beim Brasilianer, doch Frag äußerte berechtigterweise Unverständnis für diese unrühmliche Aktion.

    Am Sonntag ging es für den GRT-Grasser Piloten zwar nach der 5 Platz Gridstrafe nach vorne, doch beim Kampf um P4 mit Kelvin van der Linde krachte es schon wieder und er lässt damit auch am Sonntag wichtige Punkte liegen.

    Kritik gab es am Sonntag von René Rast und Co. beim Thema Strafe. Die Rennleitung rund um Scot Elkins wird aufgrund von zu wenigen harten Strafen kritisiert. Auch fehle es am Respekt zwischen den Fahrern, die wohl kaum mehr vorhanden ist.

    Alles Weitere zur DTM gibt es im ersten Teil der Episode.

    Im zweiten Teil haben wir die IMSA und den Porsche Mobil 1 Supercup für euch im Programm und dort blicken wir auf das Wochenende der beiden Meisterschaften zurück. Auch gibt es eine Vorschau auf das kommende GTWCE Endurance Rennen auf dem Hockenheimring an diesem Wochenende.

    +++ Hinweis +++


    Wir unterstützen die Spendenaktionen für Flüchtende des Kriegs aus der Ukraine.

    Mit unserem Unterstützungspartner 2GETHER Spenden wir alle Werbeeinnahmen für die Menschen in der Ukraine.

    Mehr Infos und Spenden unter:

    2gether.gg (Betterplace.org)

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.


     

    +++Social Media+++


    Linktree

    Facebook 

    Twitter 

    Instagram 

    Moderation: Luca Storms

    Redaktion: Helmut Storms und meinsportpodcast.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Endlich wieder an der Strecke!

    14 Sep 2021
    45:44

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Nürburgring Langstrecken Serie feierte am vergangenen Wochenende ihr Comeback aus der Sommerpause.

    Auch für mich war es ein Comeback und dies an der Strecke. Die Einschätzungen von der Strecke und was sonst noch so Thema  am Ring war gibt es hier zuhören.

    GT Masters

    Auch die ADAC GT Masters war nach längerer Pause wieder zurückgekehrt.

    Am Lausitzring wendete sich einiges im Kampf um den Titel und dort haben einige viel Aufgeholt und einige auch sehr viel verloren.

    IMSA

    Die IMSA machte halt in Laguna Seca. Das Rennen in der nähe von Monterey war zwar sehr unspektakulär aber war nicht unbedeutend was das Thema Meisterschaft anging.

    Porsche Mobil 1 Supercup

    Der Porsche Mobil1 Supercup beendete ihre Saison in Monza. Der Champion im Jahr 2021 ist der alte Champion Larry Ten Voorde. Der Niederländer dominierte die Saison und sicherte sich den Titel schon am Samstag. Der deutsche Laurin Heinrich sicherte sich den Rookie Titel und krönte damit eine sehr gute Saison im Markenpokal im Rahmen der F1.

     

    Vorschau:

    • DTM in Assen



    +++Hinweis+++


    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

    +++ Werbung +++


     

    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.


    +++Social Media+++


     

    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Premieren Sieg in Zandvoort und zurück aus der Sommerpause!

    8 Sep 2021
    41:06

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In Zandvoort gewann der deutsche Rookie im Porsche Mobil 1 Supercup Laurin Heinrich sein erstes Rennen. Das ganze war ein perfektes Wochenende für das Nebulus Racing by Huber Team denn auch Leon Köhler stand mit ihm auf dem Podium (Platz 2).

    Für Tabellenführer Larry Ten Voorde lief es bei seinem Heimrennen nicht so wie gewohnt. Anstatt wie auf dem Podium zustehen sprang für ihn nur Platz 5 heraus. Doch er konnte trotzdem gute Punkte mitnehmen da sein Konkurrent Jaxon Evans mit Platz 10 kein Boden gewinnt in Richtung Tabellenplatz 1.

     

    In der GT World Challenge Europe gibt es einen neuen Meister. Das Team WRT rund um Charles Weerts und Dries Vanthoor gewann am Nürburgring die Meisterschaft. Der Sieg beim 3 Stündigen Rennen ging an die Truppe von Orange 1 FFF Racing.

    In der DTM am Red Bull Ring war wieder einiges geboten. Liam Lawson der Youngstar sicherte sich mit den beiden Rennsiegen dicke Punkte und kann sich weiterhin Hoffnung auf die Meisterschaft haben. Kelvin van der Linde hingegen konnte nicht wirklich überzeugen. Zwar machte er auf der High-Speed Strecke mehr draus als sein Audi konnte, doch für ihn ein Wochenende dass er nicht gerne in Errinnerung behält.

     

    In der IMSA geht es an diesem Wochenende wieder weiter und das in Laguna Seca. Die Strecke gehört zu einer der Legendärsten in der Welt und ist bei Fahrern und Zuschauern sehr beliebt.

    Insgesamt kämpfen 26 Fahrzeuge in 4 Klassen um den Sieg.

    Aus der Sommerpause kommen gleich zwei große Serien aus Deutschland. Die ADAC GT Masters wir am Lausitzring ihr viertes Rennwochenende der Saison bestreiten. Ebenfalls kehrt die Nürburgring Langstrecken Serie zurück mit ihrem Saisonhighlight dem Rowe 6h-Rennen. Wir blicken auf beide Serien und schauen was dort in der Sommerpause passiert ist.

     

    +++Hinweis+++


     

    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

     

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++


     

    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Das richtige Wetter für ein Jubiläum!

    31 Aug 2021
    15:32

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Porsche Mobil 1 Supercup feierte im Rahmen des Belgien GP ihr 300. Rennen. Der damalige Start des Markenpokals im Rahmen der Formel 1 fand im Jahr 1993 in Imola (ITA) statt.

    Alles zum Rennen im regnerischen Spa hört ihr hier.

    In Brands Hatch ging der vorletzte Lauf der GT World Challenge Sprint Cup über die Bühne.

    Überschattet wurde dieser von einem Heftigen Unfall vom Jota McLaren im ersten Rennen.

    Die vorzeitige Meisterschaft sicherten sich Dries Vanthoor und Charles Weerts im WRT-Audi. Grundstein für die Meisterschaft hatten sie mit ihren Doppelsieg in Misano gelegt.

     

    +++Hinweis+++


    Auch der GT Talk unterstützt die Spendenaktion #WirfuerdieEifel für die Flutopfer rund um den Nürburgring.

    Hier das Konto für Geldspenden

    Kreissparkasse Ahrweiler
    IBAN DE18 5775 1310 0000 1000 24
    SWIFT MALADE51Ahr
    Verwendungszweck: „Hochwasserhilfe #WirfuerdieEifel”.

    Weitere Konten und Infos: www.hochwasseradenau.de

    +++ Werbung +++


    Der GT Talk auf meinsportpodcast.de wird dir präsentiert von Virtual Racing School.

    Alle Informationen zu Hardware und zu 1:1 Coaching unter  virtualracingschool.com/

    Folgt diesem Podcast auf Spotify, Audio Now, FYEO  oder in deiner Podcast-App der Wahl.

    +++Social Media+++


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

    Ein perfektes Wochenende in Misano

    6 Jul 2021
    39:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    IMSA


    Das zweite Rennen in Watkins Glen innerhalb einer Woche stand an. Mit dem Weathertech 240 ging das nächste Sprint-Rennen der Saison über die Bühne. Nach 349 Tagen gewann das Team von Action Express Racing endlich mal wieder ein Rennen in der IMSA.

    Mit einer alternativ Strategie scheibten sich Pipo Derani und Filipe Nasr ganz nach vorne. Das Rennen wurde aufgrund von einem Gewitter für 45 Minuten unterbrochen und danach wieder fortgesetzt.

    GTWCE Misano  Sprint Cup


    An Dries Vanthoor und Charles Weerts kam in Misano kaum einer vorbei. Mit einem perfekten Wochenende sicherte sich das Duo aus Belgien beide Rennsiege in Misano. Dabei sicherten sich auch die Tabellenführung in der Gesamt-und Sprintwertung.

    Porsche Mobil 1 Supercup


    Die Überlegenheit des Larry Ten Voorde im Porsche Mobil 1 Supercup wurde gebrochen. Jaxon Evans gewann am Sonntag in Spielberg den dritten Saisonlauf des Markenpokals im Rahmen der Formel 1. Aktuell liegen nur 12 Punkte zwischen dem Neuseeländer und dem Tabellenführer aus den Niederlanden. Bester deutscher im Rennen war der Nebulus Racing by Huber Pilot Laurin Heinrich auf Platz 3. 

    Nürburgring Langstrecken Serie


    Der Double Header der NLS steht an. Dieses Jahr fährt man wieder einmal am Samstag und Sonntag.

    Eine Diskussion zwischen dem GT4 Pilot Gabrielle Piana und dem Fahrer Dominic Senn macht in den letzten Tage die Runde.

    Piana veröffentlichte auf Instagram ein Video das zeigt, wie er an der Hohenrain-Schikane auf dem Gras den Cilo mit der #284 eingesetzt von Oepen Motors überholen muss. Piana beschwerte sich auf Instagram und machte sein Ärger Luft.

    Gegen über "Motorsport-Total" äußert sich jetzt Dominic Senn und kritisiert die Art wie man mit dieser Situation seitens Piana umgegangen ist und man hätte sich ein, persönliches Gespräch gewünscht den dies ist sehr Unprofessionell.

    Das Video zum Vorfall findet ihr hier. 

    Das Statement von Dominic Senn hier. (Motorsport-Total.com)

    ADAC GT Masters


    Der dritte Saisonlauf der ADAC GT Masters findet auf dem neuen Formel 1 Kurs von Zandvoort statt. Diese Strecke kommt auch wieder denn Fahrzeugen entgegen die nicht soviel Power haben. Wer sich durchsetzt, werden wir am Samstag und Sonntag sehen. Die Rennen gibt es Live auf NITRO und auf TVNOW im Livestream.

     

    Social Media


    Facebook GT Talk 

    Twitter GT Talk

    Instagram GT Talk

    Moderation: Luca Storms

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren