Tierischer Aufsteiger, Duden & die Frage nach dem "Upgrade"

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Pick Szeged

schließen

Pick Szeged

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Tierischer Aufsteiger, Duden & die Frage nach dem "Upgrade"

    4 Jul 2022
    58:12

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der neuen Ausgabe ist eine Raubkatze zu Gast. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) begrüßt Thomas Zeitz, den Trainer von den Waiblingen Tigers. Mit ihm spricht er über seinen bisherigen Karriereverlauf und seine Zeit in Baden-Württemberg.

    Natürlich reden sie auch über die erfolgreiche Saison mit dem Aufstieg in die erste Liga, was so nicht zu erwarten war. in der Handball Bundesliga der Frauen will man nun überraschen, auch wenn man organisatorisch noch einige Arbeit vor sich hat.

    Im Anschluss gibt es ein offizielles Statement der EHF zur Vergabe der Wildcards bzw. Upgrades für die Champions League, die Tim Dettmar (@tim_dettmar23) ebenso sprechen werden wie auch die Auslosung für die neue Saison. Zwei deutsche Vertreter haben dabei schwere Aufgaben. Auch die Auslosung für Männer-WM 2023 und das Abschneiden vom DHB-Team bei der U20-WM sind Thema.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram und Twitter (@anwurf).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Köln-Fluch, Absteiger & die Frage nach den Wild Cards

    13 Jun 2022
    52:48

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Bundesliga Saison ist beendet. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) sprechen über die letzten Entscheidungen in der HBL, das Personalkarussell, die Champions League und offen Kritik in der Frauen-Bundesliga.

    Die aktuelle Spielzeit der HBL ist beendet. So steht nun fest, wer den schweren Gang in die zweite Liga antreten muss und welche Teams die deutsche Liga in den europäischen Wettbewerben vertreten. Derweil ist auch fix, welche Teams in der nächsten Saison in der höchsten Spielklasse spielen.

    Neben zahlreichen Personalien geht es auch um das Final Four der Champions League. Dort gibt es einen Favoriten, doch die Vergangenheit zeigt, dass das nicht unbedingt wichtig in Köln ist. Darüber hinaus sind noch sechs Plätze für die neue Spielzeit frei.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram und Twitter (@anwurf).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Wahlen, Neue Regeln & Große Chancen

    7 Mrz 2022
    58:23

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die vergangene Woche war in der Handball-Welt eine sehr intensive mit vielen Schlagezeilen. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über die Spiele und die wichtigsten News.

    Dabei steht die SG Flensburg-Handewitt im Fokus, denn sie haben derzeit einige Probleme und drohen die Champions League zu verspielen. Besser läuft es dort bei Magdeburg, die mal wieder dominant aufgetreten sind.

    Ein Auf und Ab erlebte die deutsche Frauen-Nationalmannschaft gegen die Niederlande. Sie verlor zwar beide Spiele in der EM-Qualifikation gegen die Niederlande, dennoch zeigten sie gute Ansätze. Eine Personalie sorgt jedoch für Verwunderung.

    Zudem gibt es viele wichtige News. So hat die EHF eine Entscheidung bezüglich des weiteren Vorgehens mit den russischen und belarussischen Teams getroffen. Die IHF hingegen lässt endlich mal wieder wählen und verkündet vier Regeländerungen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@anwurf).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Dominanz, technische Fehler & EM-Quali

    28 Feb 2022
    55:26

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Top-Teams in der Handball-Bundesliga der Männer und Frauen haben mal wieder fast alle überzeugen können. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) reden über die Ergebnisse und blicken auf die European League und Champions League voraus.

    Berlin, Bietigheim, Dortmund, Kiel und Magdeburg haben am Wochenende ihre eindrucksvolle Form unter Beweis gestellt. Sehr schwer tat sich hingegen die SG Flensburg-Handewitt, die gegen Minden einen Punkt liegen ließ. Auch der Bergischer HC enttäuschte wie auch das vermeintlich hochklassige Spiel zwischen Melsungen und Leipzig.

    Ein tolles Duell lieferten sich hingegen die TUS Metzingen und der Thüringer HC. Eine starke Leistung wollen auch die DHB-Damen in der EM-Qualifikation gegen Niederlande abliefern. Schließlich könnte das auch über den neuen Vertrag von Henk Groener entscheiden. Über dem Sport schweben aber auch die schlimmen Ereignisse in der Ukraine, worauf die EHF entsprechend reagiert hat.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    HBL-Start im Oktober & Stenzel‘s Regelvorschläge

    30 Jun 2020
    42:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hat letzte Woche bekannt gegeben, dass sie am 1. Oktober wieder den Spielbetrieb aufnehmen möchte. Die Erleichterung bei den Vereinen ist groß, endlich wieder ein zeitliches Ziel vor Augen zu haben, dennoch müssen noch viele Dinge wie ein Hygienekonzept geklärt werden.

    Die aktuelle handballfreie Zeit hat der ehemalige Bundestrainer Vlado Stenzel genutzt und 10 neue Regelvorschläge präsentiert. Neben einer Abschaffung des siebten Feldspielers plädiert er auch für eine Zeitbeschränkung während des Angriffs und eine Reform des Freiwurfs nach Ablauf der Spielzeit. Einige Regelvorschläge sorgen dabei für kontroverse Diskussionen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) blickt mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) auch auf die aktuellen Transfer-News. Dabei haben z.B. der TVB Stuttgart und die Eulen Ludwigshafen für Klarheit im Tor geschaffen. Zudem wird es nach vier Jahren Pause wieder ein Handballspiel für Konsole und PC geben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Krise bei den Löwen

    21 Feb 2020
    39:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rhein-Neckar Löwen befinden sich in einer Krise. Der Verein hat die schlechteste Bilanz der letzten zehn Jahre und zudem im Jahr 2020 in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auch noch nicht gewonnen. Dabei gibt es einige Bereiche, die als Gründe für die aktuelle Misere bezeichnet werden können.

    Gut läuft es hingegen bei der HSG Wetzlar. Der Tabellenachte sorgte aber abseits des Spielfelds für Furore, als sie bekannt gaben, dass sie den Vertrag von ihrem Trainer Kai Wandschneider 2021 auslaufen lassen. Diese Entscheidung sorgt für viel Stirnrunzeln, zumal ein Nachfolger nicht in Sicht ist.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) zudem über die starken Auftritte des THW Kiels und der SG Flensburg-Handewitt in der EHF Champions League. Außerdem geht der Blick zum HC Erlangen, der immer tiefer in die Abstiegsregionen stürzt.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Flensburg feiert Matchwinner Bergerud

    29 Nov 2018
    11:45

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein ziemlicher Kraftakt und ein herausragender Torhüter waren für die SG Flensburg-Handewitt nötig, um in der Champions League Pick Szeged niederzuringen. 27:25 hieß es am Ende für die Norddeutschen.

    Sebastian Mühlenhof und Malte Asmus würdigen den Matchwinner Torbjörn Bergerud. Auch Trainer Maik Machulla äußert sich im O-Ton zum Erfolg seiner Mannschaft. Der Coach spricht zudem über die gute Ausgangsposition für den Einzug in die Ko-Runde.

    Außerdem berichten wir über eine weitere Verletzung bei Gummersbach und über das neue Maskottchen des TBV Lemgo. Der "Hermann" soll dem Verein helfen, die großen Ziele der nächsten Jahre zu erreichen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Schönes Polster für Kiel

    22 Mrz 2018
    5:27

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Heimrechttausch in der Champions League gegen Pick Szeged nach dem Termin-Theater zwischen EHF und HBL scheint sich für den THW Kiel gelohnt zu haben. Im Achtelfinal-Hinspiel gewannen die Zebras mit 29:22 und machten eine insgesamt gute Figur. Das sieht gut aus mit dem Viertelfinalticket. Sebastian Mühlenhof fasst die Partie zusammen und hat auch Neuigkeiten von den Rhein-Neckar Löwen, die unter gewissen Umständen für ihr Champions League-Duell am Samstag - parallel zur HBL-Partie gegen Kiel - vielleicht doch nicht nur auf ihre dritte Mannschaft zurückgreifen, sondern auch einige Stars mit nach Kielce nehmen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Löwen rostig – THW standesgemäß

    12 Feb 2018
    16:21

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der vorzeitige Einzug ins Achtelfinale der Champions League - das war das erklärte Ziel der Rhein-Neckar Löwen vor dem Duell mit Szeged. Doch daraus wurde nichts. Die Löwen unterlagen dem ungarischen Meister mit 35:37 und offenbarten ungekannte Defensivschwächen. Vor allem das siebte Feldspieler brach ihnen das Genick.  Erfolgreicher dagegen die bereits für die KO-Runde qualifizierten Flensburger, die gegen Kielce zu einem Remis kamen.

    In der HBL bleibt unterdessen der THW Kiel an der Spitze dran. Der Rekordmeister gewann standesgemäß beim Tabellenletzten Hüttenberg. Und auch die Füchse Berlin mischen ganz oben weiter mit. Ihr Sieg gegen Ludwigshafen brachte ihnen Platz 2 zurück. Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof arbeiten das Handballwochenende auf.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Füchse top – Löwen-Ausrufezeichen

    6 Nov 2017
    14:25

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Füchse Berlin hatten einige Startschwierigkeiten und erbosten ihren Trainer. Trotzdem siegten sie am Ende klar gegen den Tabellenletzten. Die SG Flensburg-Handewitt braucht auch erst einen Hallo-Wach-Moment, ehe sie gegen Lemgo in Wallung kommen. Leipzig siegt, erkauft diesen Erfolg aber mit einer Verletzung ihres vielleicht wichtigsten Spielers. Was sonst noch in der HBL passierte, weiß Sebastian Mühlenhof. Er blickt mit Malte Asmus aber auch auf die Champions League und das Ausrufezeichen der Rhein-Neckar Löwen gegen Szeged und den Sieg des THW Kiel in Brest.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren