Die UK Championships starten spannend

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Peter Lines

schließen

Peter Lines

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    Die UK Championships starten spannend

    27 Nov 2019
    15:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    leDie Favoriten gaben sich größtenteils keine Blöße und gewannen ihre Matches teils recht locker. Zwei Überraschungen gab es trotzdem. Andreas Thies und Christian Oehmicke fassen das Geschehen im Barbican Centre in York zusammen.

    John Higgins hat einen ungewöhnlichen Angstgegner. Peter Lines. 25 Jahre dauerte seine Niederlagenserie gegen Lines schon an. Zugegeben: Die beiden spielen eher selten gegeneinander. Trotzdem war dies eine Serie, auf die die Beobachter schauten. Doch Higgins hält nichts von solchen Serien und besiegte Lines mit 6-0. Auch Matthew Stevens konnte einen klaren Sieg feiern. Stevens, der jeden Sieg benötigt, um auf der Tour bleiben zu können, siegte wie Higgins mit 6-0.

    Zwei Überraschungen gab es. David Gilbert scheiterte an James Cahill. Cahill, der sich inzwischen einen Namen gemacht hat, wenn es darum geht, die großen Namen bei großen Turnieren aus dem Weg zu räumen, zeigte auch gestern große Nervenstärke. Auch Luca Brecel ist ausgeschieden.
    schließen
  • Sportplatz | Total Clearance | Snooker |

    Der Snooker-Ironman

    12 Apr 2019
    16:28

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Weltmeisterschaft steht vor der Tür. Nur noch acht Tage sind es, bis sich die besten 32 Spieler im Crucible Theatre in Sheffield treffen werden, um den Nachfolger von Mark Williams als Weltmeister auszuspielen. 16 Spieler sind schon qualifiziert, 16 müssen noch durch die harte, harte Qualifikation.

    Drei Runden "best of 19" müssen gewonnen werden, um das Ticket ins Crucible zu lösen. Das kann schon mal für Spannung sorgen. Hinzu kommt, dass viele Spieler um den Verbleib auf der Tour bangen und sich somit der Druck, etwas zu erreichen, noch gesteigert wird.

    Ein Spieler, der in diese Saison als Amateur gegangen ist, ist James Cahill. Er spielte gegen Andrew Higginson das wohl bislang spannendste Match der ersten Runde. Nachdem Cahill schon mit 7-0 in Führung gegangen war, konnte Higginson den Spieß umdrehen und bis zum eigenen 9-8 aufholen. Doch die letzten beiden Frames holte sich Cahill im Stile eines Klassemanns und zog in die zweite Runde ein.

    Über die ersten Tage dieser WM-Quali sprechen Andreas Thies und Christian Oehmicke. Sie berichten, dass es noch wenige Überraschungen gab und die beiden Spieler aus dem deutschsprachigen Raum wenig Chancen hatten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen