Beals 60 Punkte reichen nicht

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Payton Pritchard

schließen

Payton Pritchard

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Triple Double | Basketball |

    Beals 60 Punkte reichen nicht

    7 Jan 2021
    16:18

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    An einem Abend, an dem es in den USA um vieles ging, aber nur ganz am Rande um Basketball, gab es einige sehr interessante Ergebnisse. Patrick Rebien aus dem NBA-Expertenteam spricht mit Andreas Thies über die Spiele der Nacht, in dem Bradley Beal ein Wahnsinnsspiel zeigte, es für einen Sieg seiner Wizards gegen Philadelphia aber nicht reichte.

    Die Wizards sind im Rebuild, wissen aber noch nicht zu 100%, wo sie hinwollen. Russell Westbrook ist anstatt John Wall im Team, aber der Superstar des Teams ist Bradley Beal. Und der wollte sein Team letzte Nacht zu einem Sieg zwingen. 60 Punkte legte er gegen die Philadelphia 76ers auf. Doch die reichten nicht. Die Sixers gewannen ein wildes Spiel, in dem knapp 280 Punkte erzielt wurden.

    Die Boston Celtics arbeiten sich nach wie vor durch den Saisonstart. Auch gegen die Miami Heat sah nicht immer alles wie gewollt aus, doch Payton Pritchard, einer der Überraschungsspieler des Saisonstarts, konnte den Sieg für die Celtics klar machen.

    Die Phoenix Suns haben in der Bubble im Sommer gezeigt, dass sie inzwischen ein ernst zu nehmendes Team sind. Auch der Saisonstart ist geglückt. Gegen ein kriselndes Team aus Toronto gelang den Suns der bereits sechste Sieg in dieser Saison.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren