Ein erster Rückblick

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Oscar Piastri

schließen

Oscar Piastri

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Ein erster Rückblick

    7 Dec 2022
    01:47:10

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Formel-1-Saison 2022 war jetzt nicht bis zum letzten Moment spannend, wenn es um den Titel geht, aber drumherum gab es doch einige Themen, über die man nochmal sprechen sollte. Sophie Affeldt ist auf einer besonderen Mission unterwegs und deshalb hat sich Kevin Scheuren die beiden Chefredakteure von Motorsport-Total.com, Formel1.de und Motorsport.com Deutschland eingeladen. Christian Nimmervoll und Stefan Ehlen sind da und blicken mit unserem Moderator auf ein paar Momente des Jahres zurück.

    Haas: vom Hype zum Boden der Tatsachen

    Bei den Testfahrten vor der Saison sah es noch so aus, als ob Haas eine gewichtige Rolle im Mittelfeld mitspielen könnte. Auch Experten wie Will Buxton haben das US-Team sehr weit oben gesehen. Am Ende war es wie so oft: guter Saisonstart und dann ein jähes Erwachen ziemlich weit unten. Kevin Magnussen kehrte allerdings erfolgreich in die Formel 1 zurück, konnte sich in Brasilien sensationell die Pole Position sichern. Für Mick Schumacher war es eine schwierige Saison, die am Ende sein Formel-1-Aus besiegelte. Kann man die Kritik am Team dort aber doch deutlich verstehen?

    Porpoising: ein vergangener Kopfschmerz

    Was haben wir die Autos nicht hüpfen sehen zu Saisonbeginn. Es rüttelte und schüttelte die Fahrer ordentlich durch. Besonders bei Mercedes mussten die Fahrer ordentlich einstecken. Es war die größte Tücke des neuen technischen Reglements. Die Autos sahen sehr verändert aus, es mussten neue Lösungen durch den Ground Effect her und das Racing sollte besser werden. Leider ist DRS auch in dieser Saison ein zu großer Faktor gewesen, weshalb man sagen muss, dass der große Fortschritt noch nicht erkennbar ist. Allerdings können wir uns wahrscheinlich auf spannende nächste Jahre freuen!

    Zwei Rennleiter für kein Hallelujah!

    Nachdem Michael Masi aufgrund des chaotischen Saisonfinals und des wachsenden Drucks einzelner Teams den Stuhl als Formel-1-Rennleiter räumen musste, wurden mit Eduardo Freitas (WEC) und Niels Wittich (DTM) zwei erfahrene Rennleiter als Doppelspitze eingesetzt. Nach Suzuka war damit schon wieder Schluss, denn Freitas wurde freigestellt und Wittich blieb alleiniger Rennleiter. Wir stellen uns in diesem Podcast aber mal die Frage, ob diese Veränderung wirklich was gebracht hat. Es wirkte zeitweise sehr ungeordnet und unflexibel. Muss man wieder zu einem Rennleiter dauerhaft zurückkehren?

    Runter vom hohen Ross, Lawrence!

    Aston Martin bleibt weiter ein schnödes-ödes Mittelfeldteam. Auch im letzten Karrierejahr von Sebastian Vettel kam man nicht wirklich in die Pötte. Es fehlt an Performance, Konstanz und Speed. Wenn man bedenkt, dass Lawrence Stroll bei der Präsentation des Autos den Weg nach oben ausgerufen hat, muss man nun schon etwas unken. Vettel hätte sicher nicht aufgehört, wenn die Perspektive besser wäre. Jetzt eben Fernando Alonso, alles rund um den Großen Preis von Ungarn bekanntgegeben. Irre, was ein Wochenende ändern konnte. Wir leben das ganze nochmal nach!

    Ein Australier auf Abwegen

    Oscar Piastri wurde der Spielball zweier Teams, von dem eins den Vertrag nicht richtig unter Kontrolle hatte. Alpine verlor den Kampf um ein aufstrebendes Talent gegen McLaren und schaute in die Röhre. Den Kampf um Platz vier konnten die Franzosen zwar gewinnen, aber auf dem Weg dahin musste man einige technische Defekte hinnehmen. Lando Norris wurde bei den Fahrern der "Best of the Rest" und wir stellen uns die Frage, wo er denn jetzt genau steht in seiner Formel-1-Karriere.

    Dies war nur der erste Jahresrückblick. Es folgen noch mehr und natürlich die "Griddys 2022", euer Jahresendaward von Starting Grid. Haltet unsere Socials im Auge, dort könnt ihr bald abstimmen!

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Ciao Mattia, hallo Hörer!

    30 Nov 2022
    01:36:18

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Kapitel Ferrari ist für Mattia Binotto geschlossen. Er hat sich entschieden, dass er den Konzern verlassen will und damit auch nicht weiter Teamchef des Formel-1-Rennstalls sein wird. Eine nachvollziehbare Entscheidung, über die wir unter anderem in der neuen Ausgabe von Starting Grid gesprochen haben.

    Es ist aber auch Hörer*innenstammtisch und daher freuen wir uns über einen bunten Strauß Themen. Kevin Scheuren, Sophie Affeldt und der Chefredakteur der Portale Formel1.de, Motorsport-Total.com und Motorsport.com Deutschland, Christian Nimmervoll, haben Mike und Paul zu Gast, die sehr gute Themen mitgebracht haben.

    Binotto: der unverdiente Abschied?

    Man fragt sich schon, warum Ferrari in einer eigentlich krisenlosen Zeit den Teamchef wechselt. Dass Mattia Binotto aus ganz freien Stücken gegangen ist glauben viele nicht. Aber die ganze Wahrheit wissen nur Ferrari-Boss John Elkann und er. Klar ist aber, dass unter seiner Führung die Scuderia wieder siegfähig wurde, obwohl sie 2019 noch einen mittelgroßen Skandal unter seiner Führung hatte und da ordentlich bluten musste. War der Abschied von Binotto vermeidbar? Wer soll es jetzt richten?

    Ricciardo: wirklich so gut wie man denkt?

    Mike hat sich heute sehr mit Daniel Ricciardo beschäftigt. Der Australier verlässt nach zwei Jahren McLaren das Team und wechselt zurück in die Ersatzfahrerrolle bei Red Bull Racing. Dorthin, wo er 2018 noch Hals über Kopf geflohen ist, weil er sich nicht dem Zweikampf mit Max Verstappen stellen wollte. Er ging zu Renault. Dort verdiente er eine ganze Stange Geld, die Leistungen waren aber leider auch wenig überzeugend. Bei McLaren sah er gegen Lando Norris keine Schnitte. Mangelt es ihm an Feuer? Gehört er wirklich zu den besten Formel-1-Fahrern und was vermisst man überhaupt an ihm jetzt außer sein strahlendes Lächeln?

    Rookies: was kann man für sie tun?

    Paul hat sich seine Gedanken um die jungen Fahrer gemacht. Die, die noch nicht so große Erfahrungen in der Formel 1 sammeln konnten. Was kann man für sie tun, um ihnen den Einstieg etwas leichter zu machen und mehr Testzeiten in aktuellen Autos zu bekommen. Ein drittes Auto fernab des Budget Caps an Freitagen wäre doch was, sagt er. Aber ist das wirklich realistisch und würden die Teams da mitmachen? Es entwickelt sich eine spannende Diskussion darüber, dass wir derzeit das wohl beste Fahrerfeld in der Geschichte der Formel 1 haben. Setzt sich Talent am Ende also so oder so durch?

    Highlights der Saison unserer Hörer

    Mike und Paul durften dann noch ihre Highlights und Überraschungen mit der Runde und euch teilen. George Russell wurde genannt, der zweigeteilte Saisonverlauf von Ferrari und auch Mick Schumacher. Ja, Mick Schumacher ist auch heute nochmal Thema in diesem Podcast, aber mit versöhnlichen Tönen der Gäste.

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Paartherapie bei Dr. Starting Grid

    7 Sep 2022
    01:10:06

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was soll denn dieser Titel? Diese Frage stellt ihr euch nicht mehr, wenn ihr die neue Ausgabe unseres Podcasts gehört habt. In der Formel 1 gibt es viel aufzuarbeiten, an denen Paartherapeuten ihre wahre Wonne hätten. Red Bull und Porsche finden nicht mehr zueinander, Oscar Piastri sitzt zwischen den Stühlen bei Alpine und McLaren und bei Ferrari...na...da erlischt die Liebe immer mehr!

    Sophie Affeldt, Kevin Scheuren und der Chefredakteur des Motorsport Network Germany, Christian Nimmervoll, gehen die wichtigsten Themen nach dem Großen Preis der Niederlande mal für euch durch und bringen euch auf den neusten Stand.

    Vorbei bevor es anfing

    Was hatten wir von dieser Traumehe nicht alles erwartet? Red Bull bringt Porsche wieder in die Formel 1! Gemeinsam feiern sie viele Erfolge, strahlen dabei auf Motorsport-Deutschland ab und wir bekommen den nächsten Boom hier bei uns. Tja, Pustekuchen! Der Deal ist vom Tisch, aber die Fragen bleiben. An welcher Stelle seit dem Großen Preis von Österreich hakte es? Wer ist hauptsächlich dafür verantwortlich, dass es nun nicht zu einer 50:50-Partnerschaft kommt? Gibt es für Porsche gar keine anderen Alternativen?

    Unfairer Start?

    In Zandvoort wurde auch endlich die Posse rund um Oscar Piastri aufgelöst. Der Australier darf ab 2023 für McLaren an den Start gehen. Nachdem Alpine felsenfest davon überzeugt war, dass Piastri einen wasserdichten Vertrag beim französischen Werksteam hat, entschied das Contract Recognition Board dagegen und gab McLaren recht. Das Tauziehen hat ein Ende, aber auch hier bleiben die Fragen. Wann hat Daniel Ricciardo wirklich davon erfahren, dass man ihn mit seinem Landsmann ersetzen will? Hat McLaren wirklich keine dreckigen Finger bekommen? Wird Oscar Piastri überhaupt einen fairen Start in der Formel 1 haben können?

    Fahrerkarrussell stoppt noch nicht!

    Es gibt noch ein paar freie Plätze in der Formel 1 2023. Haas, Williams, Alpine und AlphaTauri suchen noch nach Fahrern. Wer geht wohin? Was bedeutet es für das Red Bull Juniorprogramm, wenn der US-Amerikaner Colton Herta den eigenen Junioren vorgezogen wird? Ist das Risiko mit Herta größer als mit einem Liam Lawson beispielsweise? Auch für Mick Schumacher gehts weiter um die Zukunft, aber das Rennwochenende in den Niederlanden war auf jeden Fall Werbung für eine Weiterbeschäftigung bei Haas. Platz 8 in der Quali, bisschen Pech mit dem Wagenheber und drei Überholungen an Sebastian Vettel. Das muss doch reichen, oder?

    Aiaiai, Ferrari!

    Und wöchentlich grüßt das springende Pferd! Erneut hat sich die Boxencrew bei Ferrari nicht mit Ruhm bekleckert. Bei Carlos Sainz fehlte erst ein Reifen, dann gab es ein unsafe release und das machte das Rennen des Spaniers ziemlich kaputt. Bei Charles Leclerc lief es trotz Platz 3 nicht signifikant besser, der Geduldsfaden der Tifosi wird immer angespannter. Auch deshalb, weil Mercedes mehr und mehr drückt und auch Alpine in Person von Fernando Alonso richtig gut performt. Klar, die sind keine Konkurrenz, aber Ferrari hat ordentlich Federn gelassen.

    Verstappen-Dominanz auch in Monza?

    Ein Sieg Max Verstappens in Zandvoort war eigentlich alternativlos, dennoch setzten ihm besonders die Mercedes zu. Lewis Hamilton und George Russell waren super drauf, besonders Hamilton machte dem Weltmeister das Leben schwer. Am Ende setzte sich Russell gegen Hamilton durch, aber auch nur, weil er den eigenen Call zum Stop gemacht hat. Ansonsten war es eine Verstappen-Triumphfahrt, die sich in Monza so fortsetzen könnte. Die Chancen stehen sehr gut!

    Wir wünschen euch viel Vergnügen bei dieser Ausgabe und ein tolles letztes Triple-Header-Wochenende.

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Pommes, Waffeln und Dosenbier

    24 Aug 2022
    01:10:09

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wir sind wieder da! Die Sommerpause und unser Urlaub ist vorbei, es wird wieder Zeit für die Formel 1 und Starting Geid! Wir freuen uns auf eine besonders aufregende zweite Saisonhälfte und läuten diese direkt mit einem Highlight ein. Der Große Preis von Belgien steht vor der Tür und wir werden vor Ort mit euch auf dem grünen Campingplatz dabei sein.

    Sophie Affeldt und Kevin Scheuren haben vor diesem Hammerwochenende aber noch einen starken Podcast für euch produziert. Gemeinsam mit den "Formula1Twins" Desirée und Virginia haben sie einen bunten Talk über die diversen Themen der Formel 1, die Leidenschaft der beiden F1-Influencer und dem anstehenden Wochenende in Spa-Franchorchamps gestaltet.

    Neues Reglement, alter Sieger?

    Die FIA hat in der Sommerpause das neue Motorenreglement und auch das technische Reglement bekanntgegeben. Bei den Motoren warten nun natürlich alle auf den Einstieg von Porsche und Audi, aber beim technischen Reglement sind viele Fans noch unsicher, ob der Effekt wirklich eine Verbesserung bedeutet. Nicht wenige gehen davon aus, dass Mercedes hier politisch gearbeitet und sich so wieder einen Vorteil verschafft hat. Es bleibt natürlich abzuwarten, ob und wie die Veränderungen wirklich in die Favoritensituation eingreifen, aber darüber diskutieren kann man auf jeden Fall schon jetzt.

    Die besondere Story der Zwillinge

    Desirée und Virginia lieben die Formel 1. Sie reisen zu vielen Rennen und erleben dort einmalige Sachen. Der Plausch mit den Lieblingsfahrern, das Selfie oder auch die Begegnung mit Followern sind für sie ganz besonders. Die beiden 28-Jährigen Hamburgerinnen vereint die Leidenschaft zur Formel 1 und deren Charakteren. Sie erzählen auf ihren Social Media-Kanälen die besten Stories und haben jetzt auch einen neuen Podcast namens "The Twins and the drivers", in dem sie auf Englisch für ihre Zielgruppe nochmal ein bisschen was Extra bieten. Wir freuen uns sehr, dass die beiden vor ihrer Reise nach Spa und Zandvoort auch mal bei uns vorbeigeschaut haben.

    Wer kann Verstappen schlagen?

    Auch in Belgien kann Max Verstappen auf eine große Fanschar hoffen, die ihn begleitet. Die Ardennen-Achterbahn wird in Orange erstrahlen und eigentlich kann es auch keinen anderen Sieger als den Holländer geben. Ferrari ist weiterhin sehr mit sich und bald auch Mercedes beschäftigt und Verstappen spielt derzeit in seiner eigenen Liga. Das Mittelfeld dagegen ist wesentlich spannender, kann Mick Schumacher vielleicht mit dem Haas-Update überraschen? Den "Best of the Rest" machen vermutlich McLaren und Alpine wieder unter sich aus, aber auch da gibts ja noch einiges aufzuklären nach Piastri-Gate und auch, was Daniel Ricciardo so dazu zu sagen hat. Es wird auf alle Fälle ein sehr spannendes Wochenende, auch, was das Wetter angeht!

    Trefft uns in Spa!

    Beim #BelgianGP sind wir mit dem ganzen Team vor Ort. Sophie, Kevin und Sascha freuen sich auf ein Kaltgetränk und Gespräche über die F1 mit euch.

    Meldet euch, wenn ihr vor Ort seid, gerne per Mail oder DM über unsere Socials. Wenn ihr Telegram habt, holen wir euch in die exklusive Spa-Gruppe, dort koordinieren wir den Aufenthalt auf dem grünen Campingplatz und an der Strecke.

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Ausnahmezustand im F1-Paddock

    4 Aug 2022
    02:43:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was hat sich Kevin Scheuren eigentlich für ein irres erstes Wochenende im F1-Paddock ausgesucht? Christian Nimmervoll, Chefredakteur des Motorsport Network Germany, hat unserem Moderator eine Akkreditierung besorgt und dieser konnte sich an einem geschichtsträchtigen Wochenende in Budapest richtig austoben. Mit Sophie Affeldt besprechen die beiden die Geschehnisse des Wochenendes, den Rücktritt von Sebastian Vettel, die WM-Chancen von Charles Leclerc, Alonso, Piastri und Kevins Erlebnisse aus dem Fahrerlager beim Großen Preis von Ungarn.

    Vergesst die "Silly Season" - es ist die CRAZY SEASON

    Am Donnerstag verkündete Sebastian Vettel via Instagram seinen Rücktritt am Ende der Saison. Dies hat eine Lawine ausgelöst, die sich insbesondere am Montag und Dienstag über die Formel 1 gelegt hat. Fernando Alonso wird 2023 bei Aston Martin fahren, dieser Wechsel wurde am 01.08. bekanntgegeben. Am 02.08. hat Alpine dann via Social Media Oscar Piastri zum Cockpit beim französischen Team gratuliert, aber nur zwei Stunden später dementierte der Australier dies vehement. Piastri ohne Cockpit, Alpine ohne Fahrer, eine irre Situation. In seiner Kolumne hat Nimmervoll das alles aufgedröselt und wir besprechen die wichtigsten Fakten und Folgen in dieser Ausgabe.

    Macht Alonso einen großen Fehler?

    Als Auslöser des Chaos sind natürlich irgendwie Sebastian Vettel und Fernando Alonso auszumachen. Der Spanier aber insbesondere, weil er am Wochenende in den Ohren vieler Pressevertreter inkl. Kevin so redete, als ob er ziemlich sicher bei Alpine bleiben wollen würde. Pustekuchen! Er wollte einen mehrjährigen Vertrag, Alpine wollte ihm diesen nicht geben, also haben sie sich nicht einigen können. Wie könnte die Entwicklung Aston Martins mit Fernando Alonso aussehen? Kann er das Team auf mittelfristiger Ebene zu einem potenziellen WM-Kandidaten machen oder ist das eher ausgeschlossen?

    Max Verstappen quasi schon Weltmeister?

    80 Punkte liegen nun zwischen Max Verstappen und seinem Verfolger Charles Leclerc. Ferrari hat sich strategisch mal wieder vollkommen verzettelt und Red Bull erweist sich dort durch Hannah Schmitz als nahezu unschlagbar. Natürlich muss man darüber diskutieren, ob Ferrari nicht mal ein bisschen flexibler in ihren Plänen sein könnte? Die Gefahr, dass Mercedes plötzlich noch aufholt und die Italiener von Platz 2 stößt ist immens. Hamilton und Russell waren super stark und das Team entwickelt sich immer besser. Wir haben auch über Lando Norris, die deutschen Fahrer und ein paar Verlierer gesprochen.

    Als Fan und Journalist im Paddock - ein Erlebnisbericht!

    Für Kevin war das Wochenende in Ungarn ganz besonders. Ein Traum wurde wahr. Das erste Mal im Fahrerlager der Formel 1 und dann direkt an so einem Wochenende. Lasst euch mitnehmen auf eine außergewöhnliche Reise und vielen Geschichten. Die Interviews in den Hospitalities der Teams, das etwas schlüpfrige Hotel, die Euphorie beim Foto mit Lewis Hamilton und den weiteren Selfies, das besondere Erlebnis Startaufstellung und vieles mehr.

    Mit dieser XXL-Ausgabe entlassen wir euch in eine einwöchige Pause des Podcasts. Wir schnaufen mal durch, müssen ein paar Sachen verarbeiten und gehen dann in zwei Wochen, also am 17.08., wieder an den Start. Habt eine gute Zeit und viel Spaß mit dieser sehr besonderen Ausgabe!

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Systemupdate F1 22.2.0 steht bereit!

    18 May 2022
    01:01:35

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der echte Europaauftakt der Formel 1 steht am Wochenende vor den Toren Barcelonas auf dem Programm. Auf einer der sogenannten "Referenzstrecken" messen sich die F1-Piloten, dem Circuit Barcelona-Catalunya. In unserer knackigen Vorschau auf das Rennwochenende bei bestem Wetter bringen wir euch up to date, was die Teams so an Updates mitbringen.

    Kevin Scheuren hat dafür mit Sophie Affeldt und Ruben Zimmermann vom Motorsport Network Germany gesprochen, dessen Facebook-Seite ihr jetzt auch abonnieren könnt.

    Ferrari in der Bringschuld

    In der Entwicklungshistorie hat das Team aus Maranello nicht immer für positive Schlagzeilen gesorgt. Zum ersten großen Wurf in Sachen Updates will Ferrari aber wohl an diesem Wochenende ansetzen. Es wird Zeit, denn Red Bull ist kurz davor wieder an die Spitze zu fahren. An welchen Stellschrauben man bei Ferrari dreht, um bspw. das Porpoising in den Griff zu kriegen wissen wir natürlich nicht. Trotzdem stellt sich auch die Frage nach dem Geld, denn alle Teams müssen sich als Budget Cap halten. Keine leichte Aufgabe, die man auch bei Red Bull lösen muss. Es wird spannend!

    Zeit für ein B-Auto in British Racing Green?

    Bei Sebastian Vettel ist die Hoffnung sicher groß, dass sein Aston Martin-Team beim Spanien GP ein rundum erneuertes Auto an den Start bringen kann. Das sogenannte B-Auto soll die Wende schaffen. Die Frage ist dann nur, ob lediglich Lance Stroll in den Genuss dieses neuen Autos kommt oder Vettel selber auch profitiert. Klar ist, es muss was passieren, sonst rennt Aston Martin die ganze Saison weg. Wird das Update in Barcelona für den Aufschwung sorgen können?

    Den wünscht man sich auch dringend bei Mercedes. Der Weltmeister ist zwar schnell, aber hüpft zu viel. Um das zu kontrollieren, könnte man zum konservativen Seitenkastenkonzept von den Testfahrten im März zurückkehren. Aber macht man das? Will man das?

    Updateschlacht im Mittelfeld oder Vertrauen in alte Versionen?

    Alfa Romeo bringt was mit, Alpine auch, aber was machen McLaren und AlphaTauri? Nicht jedes Team lässt sich vor dem Wochenende in der spanischen Hitze in die Karten schauen, ob sie Updates in den LKWs haben oder nicht. Bei Alpine kommt noch die Frage dazu, ob Fernando Alonso auch 2023 noch fährt oder von Oscar Piastri ersetzt wird? Im Juli soll es dazu eine Entscheidung geben, aber wir sprechen heute mal drüber.

    Für Haas und Williams gibts wohl keine Updates, beide Teams sind nicht gerade auf finanziellen Rosen gebettet. Wohin kann es aber trotzdem gehen beim Großen Preis von Spanien? Besonders auf Alexander Albon schauen wir in diesen Tagen mal, denn der will auch im Qualifying mal für eine gute Startposition sorgen um vielleicht noch mehr Punkte einzuheimsen.

    Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe und freuen uns auf Rückmeldungen!

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube
    Kicktipp

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gerne bei Spotify!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Fliegt der Bulle in der Höhenluft von Mexiko?

    3 Nov 2021
    01:23:24

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Red Bull verleiht Flügel, diesen Slogan kennen wir ja alle. In der Höhenluft von Mexiko-Stadt könnte Max Verstappen nochmal ein bisschen höher fliegen. Die Formel 1 steht vor einem der interessantesten Rennwochenenden des Jahres. Um dieses Wochenende standesgemäß in einer Vorschau zu würdigen, haben wir mit unserem Partner, dem Motorsport Network Germany, groß aufgefahren!

    Kevin Scheuren und Sophie Affeldt durften Stefan Ehlen (stellv. Chefredakteur) und Norman Fischer (Redakteur) begrüßen, um ein Auge auf den WM-Kampf vorne, den dahinter, die Teams ganz hinten und mehr zu werfen.

    Klarer Vorteil Red Bull?

    Vor dem Rennen in Austin haben viele Expert*innen vom Mercedes geschwärmt. Ihn dort zu schlagen ist nahezu unmöglich. Tja...aber kann dieses Schicksal auch Red Bull in Mexiko treffen? Die F1-Saison 2021 ist unberechenbar, alles ist möglich. Die emotionale Komponente sollte auch beachtet werden. Sergio Perez kann das Rennen gewinnen mit dem Red Bull, aber darf er das auch? Was würde ein erneuter Rückschlag im WM-Kampf für das Nervenkostüm von Lewis Hamilton bedeuten? Es bleibt richtig spannend da vorne!

    Ferrari das Eichhörnchen der Saison!

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen und kommt voran. In Italien nennt man Eichhörnchen auch Ferrari, denn die haben McLaren im Kampf um Platz 3 in der F1-Teamwertung richtig eingeheizt. Kann man jetzt schon so weit gehen, dass man Leclerc und Sainz eher als Favoriten sind als Norris und Ricciardo? Welche Teams können hinter diesen beiden Teams ranrücken? Wenn man bedenkt, dass Red Bull favorisiert ist, dann könnte das ja auch AlphaTauri sein, oder? Mann oh Mann, die Formel 1 hat es diese Saison echt in sich.

    Die Sache mit den Punkten

    Wie viele Punkte sollte der #F1Sprint denn nun kriegen, damit er für Teams und Fahrer interessanter ist? Das ist eine sehr gute Frage, die sich auch Ross Brawn gestellt hat. Wir nehmen die Äußerungen vom technischen Mastermind unter die Lupe und geben unseren Senf dazu ab. Ebenso haben wir über die gescheiterte Übernahme von Sauber durch Andretti gesprochen und welche Konsequenzen das auch für junge Fahrer hat. Dazu gibts noch einen Flug über einige News-Themen der Formel 1: Jerez, Williams lässt den Reifentest in Abu Dhabi aus und einiges mehr.

    Wir wünschen euch viel Vergnügen mit unserer Vorschau und sind schon jetzt sehr auf eure Eindrücke und Meinungen gespannt. Lasst sie uns wissen!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    One, two, three, 4109 days

    15 Sep 2021
    01:33:55

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Patrick Nuo hätte es einst nicht besser singen können, aber die 4.109 Tage nach McLarens letzten Doppelsieg waren eine absolute Durststrecke für das Team. Daniel Ricciardo und Lando Norris haben das beim Großen Preis von Italien endlich mal wieder geschafft. In der heutigen Ausgabe blicken wir u.a. darauf zurück, aber eben auch auf den Unfall von Max Verstappen und Lewis Hamilton, Sebastian Vettels drohendes Karriereende und die Attraktivität des Formel-2-Titels.

    Kevin Scheuren, Sophie Affeldt und der Chefredakteur des Motorsport Network Germany, Christian Nimmervoll, begrüßen zur Diskussion über das zweite Sprintwochenende der Formel-1-Geschichte Silja Rulle von der BILD und unseren Hörer Daniel Wagner.

    McLaren-Sieg kein Abstauber

    Es war eine einzige große Feier, die Andreas Seidl da am Sonntag veranstaltet hat. Der Sieg von Daniel Ricciardo war auch mehreren Gründen wichtig. Für das Team, für ihn selbst und auch für die Formel 1. Das besonders erfreuliche für das McLaren-Team ist mit Sicherheit, dass das kein Glückssieg war, sondern hart erarbeitet und hochverdient. Die Leistung war über das ganze Wochenende sehr gut und man konnte sich am Sonntag dafür belohnen. Kann das was an der Teamdynamik ändern und hat sich Lando Norris nach der Meinung unserer Gäste wirklich ehrlich mit Danny Ric gefreut?

    Das menschliche Desaster hinter dem Unfall

    Über den Crash zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton wurde schon vieles gesagt und geschrieben. Die Schuldfrage ist gar nicht mal mehr der Fokuspunkt, sondern für uns wirklich der menschliche Aspekt. Es gab kein Nachfragen nach dem Gesundheitszustand von Max Verstappen, obwohl er das ja nach dem Crash in Silverstone vehement kritisiert hatte. Man bekommt immer mehr das Gefühl, dass der Riss zwischen den beiden WM-Kontrahenten immer größer wird und sich ein neues Senna gegen Prost auftut. Genau diese Gemengelage diskutieren wir im Podcast aus und würden euch einladen, uns auch eure Meinung dazu zukommen zu lassen.

    Der zweite Sprint: mehr als nur ein Powernap am Abend?

    Machen wir uns nichts vor: das Sprintqualifying am Samstag war wirklich nicht der Burner. Im Grunde gab es nur am Start ein bisschen Action, danach war es eine Prozession. Die Reifen halten zu gut, die Teams wollen aufgrund der Kosten keine unnötigen Risiken eingehen und auch sonst hat man nicht das Gefühl, dass die Formel 1 von dieser Neuerung wirklich profitiert. Was könnte man aber stattdessen tun? Wenn man davon ausgeht, dass die Formel 1 auch 2022 diese Sprints fahren wird, bringt das vielleicht wenig, aber trotzdem gibt es Anhaltspunkte, an denen wir in der Runde ansetzen würden. Geht ihr bei diesen mit? Schreibt uns eure Meinung!

    Vettels drohendes Karriereende?

    Wie geht es mit Sebastian Vettel in der Formel 1 weiter? Die meisten Experten gehen davon aus, dass er auch 2022 für Aston Martin fahren wird, aber was wäre wenn der viermalige F1-Weltmeister seine Karriere beenden würde? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Gruppe heute, denn der Heppenheimer hat der Formel 1 und sich im Grunde nix mehr zu beweisen. Wahrscheinlich ist diese Diskussion bereits am Ende der Woche nicht mehr akut, aber hey...

    Im letzten Abschnitt sprechen wir dann über die Attraktivität von Strecken für die Formel 1, die Attraktivität des Formel 2-Titels in dieser Saison und Ideen für die Junioren dieser Welt.

    Wenn ihr wollt, dann könnt ihr unter diesem Link bei der großen Umfrage des Motorsport Networks mitmachen und die Formel 1 vielleicht etwas verändern.

    Registrieren und Tilda helfen!

    Unser Hörer Philipp ist auf uns zugekommen und hat uns auf das Schicksal der kleinen Tilda Sophie aufmerksam gemacht. Mit 4 Wochen hat sie die Diagnose Leukämie erhalten, viel zu jung. Leider haben mehrere Therapien keinen Erfolg gebracht - jetzt hilft nur noch eine Stammzellenspende. Wir wollen Tilda helfen und rufen euch auf, dass ihr euch bei der DKMS registrieren lasst. Es kostet nichts, es tut nicht, aber ihr könnt ein junges Leben retten.

    Unter diesem Link könnt ihr euch direkt registrieren, bitte nehmt das wahr, vielen Dank!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

    Keep Racing!+++WERBUNG+++

    Jetzt einfach zu AXA abbiegen zu KFZ-Versicherungen mit Top-Leistung und günstigen Preisen – informiere dich am besten gleich hier.

    https://bit.ly/3y4p2Vo

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    +++ENDE DER WERBUNG+++




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren