Größter Erfolg der DEB-Geschichte

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Olympische Athleten aus Russland

schließen

Olympische Athleten aus Russland

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Flair der Ringe | Wintersport |

    Größter Erfolg der DEB-Geschichte

    25 Feb 2018
    20:40

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch wenn die deutschen Eishockey-Cracks am Ende den Olympischen Athleten aus Russland beim Jubeln zusehen mussten: Nach der knappen 3:4-Niederlage in der Overtime des Finales von Pyeongchang muss sich keiner grämen. Auch nicht Patrick Reimer, dessen Strafzeit am Ende den Siegtreffer der Russen begünstigte. Die Mannschaft hat Werbung für Eishockey gemacht, Dominik Kahun Werbung für sich selbst. Und Sportdeutschland hat Notiz von den Kufen-Cracks genommen. Eine Sportnation versammelte sich in den frühen Morgenstunden vor dem TV.

    Doch welche Nachhaltigkeit hat dieser Erfolg? Beginnt jetzt eine neue deutsche Eishockey-Zeitrechnung oder muss der DEB nun wie seit der letzten Medaille 1976 wieder 42 Jahre auf den nächsten großen Erfolg warten? Sven Metzger und Malte Asmus analysieren das Finale von Olympia 2018 und beantworten auch die anderen Fragen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Flair der Ringe | Wintersport |

    Finnen & Russen ärgern Norwegen

    24 Feb 2018
    11:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    50 km Langlauf im klassischen Stil - die Königsdisziplin im nordischen Skisport und das Sehnsuchtsgold vor allem auch der Norweger bei Olympischen Spielen. Doch die hatten in der Loipe von Pyeongchang heute keine Chance. Martin Johnsrud und Hans Christer Holund landeten nur auf den Plätzen 5 und 6. Die Medaillen gingen an die Russen Andrey Larkov und Alexander Bolshunov - und Gold an den Finnen Livo Niskanen. Der hatte die meiste Arbeit verrichtet und sich auch nicht von einem zwischenzeitlichen Rückstand aus der Ruhe bringen lassen. Am Ende war aber auch das Material entscheidend. Malte Asmus und Sven Schultze haben genau hingeschaut.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren