Vorfreude aufs Nordduell

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Nordderby

schließen

Nordderby

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • 96Freunde | Fußball |

    Vorfreude aufs Nordduell

    14 Feb 2020
    57:12

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Christian Herde und Dennis Draber sprechen über den wichtigen Auswärtssieg gegen die SpVgg Greuther Fürth. Dann gibt es Expertenwissen vom HSV-Blogger.

     

    Ja, in dieser Saison hat Hannover 96 bereits gewonnen, aber so emotional wie beim letzten Mal war es noch nicht! Hannover 96 gewinnt gegen Fürth, Ron-Robert Zieler und Linton Maina werden Men of the Match und endlich bricht bei den Fans tatsächlich so etwas wie Erleichterung aus. Über den Sieg von Kenan Kocaks Team freut sich auch Mareile Ihde (@Hoellenaufsicht), die uns eine Sprachnachricht zum Fürth-Spiel geschickt hat. Der größte Moment war für sie der beeindruckende Solo-Lauf von Maina kurz vor Schluss und das darauf folgende Tor von Debütant Simon Stehle. Aber auch sonst gab es einige bemerkenswerte Momente, über die Dennis und Christian sprechen.

     

    Im zweiten Teil der Episode dreht sich alles um das Nordderby, das möglicherweise, so Dennis, gar keines ist. Für Themen, die unseren nächsten Gegner Hamburger SV betreffen, gibt es wahrscheinlich kaum einen besseren Ansprechpartner als den Journalisten Marcus Scholz (@rautenperle). Er war früher HSV-Reporter beim Hamburger Abendblatt und betreibt jetzt den professionellen HSV-Blog rautenperle.com. In einer Sprachnachricht von ihm beschreibt er die aktuelle Lage beim Tabellenführer HSV.

     

    Abschließend haut Dennis noch eine ganze Menge harte Fakten über die bisherigen HSV-HSV-Duelle heraus. Wir stellen fest: Aus der Historie kann man Hoffnung schöpfen. Das alles und mehr hört Ihr in Folge 27 von „96Freunde – der Hannover Podcast“.
    schließen
  • 96Freunde | Fußball |

    Technische Probleme

    31 Aug 2019
    56:47

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Gegen Fürth musste Hannover 96 einen ärgerlichen Rückschlag hinnehmen. Können die Roten in Hamburg endlich befreit aufspielen und den Anschluss an die Tabellenspitze wahren?

    Viele, aber nicht alle unserer Hörer hat in letzter Zeit ein technisches Problem geplagt: Kurz vor dem Werbebreak brach die Episode einfach ab. Zusammen mit unserem Podcastanbieter „meinsportpodcast.de“ haben wir zuletzt an dieser Störung gearbeitet und hoffen, dass sich die Lage mit dieser Folge bereits verbessert hat.

    Doch nicht nur dieser Podcast musste zuletzt mit technischen Problemen kämpfen, auch bei Hannover 96 fehlt jemand mit feinem Füßchen im Mittelfeld. Darüber sprechen Christian und Dennis in Folge 8 von „96Freunde – der Hannover-Podcast“. Denn langsam wird es eng. In wenigen Tagen schließt das Transferfenster und die erhofften Mittelfeld-Verpflichtungen müssen eingetütet werden.

    Auch die Rückschau auf das Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth darf nicht fehlen. Wunder-Weydandt und Ballverlust-Baka prägten das Spiel gegen die Kleeblätter, doch am Ende war es vor allem der Schiedsrichter, der diesem Spiel seinen gelben Stempel aufdrückte.

    Am Sonntag steht dann das extrem wichtige Nordderby an – wobei sich Christian und Dennis nicht ganz sicher sind, ob es sich wirklich um ein Derby handelt – und damit bereits zu Beginn der Saison ein sogenanntes „6-Punkte-Spiel“. Verlieren die Roten diese Partie, könnten sie den Anschluss an die Tabellenspitze verlieren. Beim HSV dreht sich derweil alles um Bakery Jatta. Hannover scheint eine bessere Antwort auf den Fall gefunden zu haben als Nürnberg, Bochum und Karlsruhe.
    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Flensburger Derbysieg

    10 Sep 2018
    15:29

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit 26:25 hat die SG Flensburg-Handewitt das Nordderby gegen den THW Kiel gewonnen und legt damit einen absoluten Traumstart in die HBL-Saison hin. Mit 8:0 Punkten nach vier Spieltagen mischen die Flensburger ganz oben mit. Trotzdem bleibt man im Club ruhig. Ist der Umbau bei den Flensburger damit bereits abgeschlossen, was ist mit Kiel los? Bleiben sie trotz ihrer Startprobleme weiter Mitfavorit auf den Titel? Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof machen sich Gedanken. Und sie blicken zudem noch auf die Auftritte von Magdeburg gegen den Bergischen HC und den der Löwen beim Kantersieg über Bietigheim zurück. Außerdem haben sie Lebenszeichen von Gummersbach im Abstiegskampf gesehen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • HSVTalk | 1. Bundesliga | Fußball |

    HSVTalk: Hoffnung

    6 Mrz 2018
    1:01:12

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    0:1 in Bremen 0:0 gegen Mainz. Ein Punkt, kein Tor. Das riecht nach Abstieg. Sven Schultze hat sich aber auf die Suche nach Fans gemacht, die noch hoffen und ist bei Christian Seidl und Matthias Mees fündig geworden. Die letzten Spiele und die Lage im Verein werden analysiert und dann wird volle Kanne gehofft und geglaubt. Sollte jetzt jemand denken, dass die Beiden spinnen, liegt er falsch. Oder?
    schließen
  • BuLiSpecial | 1. Bundesliga | Fußball |

    #HSVSVW – Nordderby im Fokus

    29 Sep 2017
    15:06

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mehr als 100 Mal gab es die Partie zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen jetzt schon, aber sie hat immer wieder eine neue Brisanz und richtig Feuer. Manchmal sind es die Fans, die das Feuer machen, aber diesmal bleibt um das Stadion herum hoffentlich alles friedlich. Auf dem Platz suchen beide Vereine noch den Groove für die Saison. Die einen (HSV) ließen alles vermissen, die anderen (SVW) nur die Tore. Wer kann es diesmal also besser machen? Die Vorschau auf Hamburger SV gegen Werder Bremen mit Kevin Scheuren (@KS_0811), Philipp Langheinrich (@fl1pstrohhut) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz).
    schließen
  • BuLiSpecial | 1. Bundesliga | Fußball |

    Die Vorschau auf den 29. Spieltag

    13 Apr 2017
    1:53:13

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit großen Schritten nähert sich die Bundesliga dem Ende der Saison. Jetzt werden die wichtigen Tore erzielt, die entscheidenden Punkte gesammelt und neue Impulse gesetzt. Aber das Ganze lief ohne Trainerentlassung in der letzten Woche ab: weder Mainz, noch Augsburg haben ihre Trainer entlassen. Können beide Mannschaften dieses Vertrauen an die Coaches zurückzahlen? In Ingolstadt hat man Lunte gerochen. Im besonderen Werksduell beim VfL Wolfsburg wollen sie einen weiteren Schritt in Richtung Relegation, oder gar sicherer Rettung, gehen.

    Im hohen Norden treffen mit Werder Bremen und dem Hamburger SV zwei Teams aufeinander, die neben viel Geschichte auch viel Interesse daran haben, sicher nichts mehr mit dem Abstieg zu tun zu haben. Ein Sieg für eine der beiden Teams würde da auf jeden Fall helfen. Nach den schlimmen Ereignissen in dieser Woche wollen auch die Spieler von Borussia Dortmund wieder in die Normalität finden. Der Fußball kann da hoffentlich helfen. Mit Eintracht Frankfurt kommt ein Gast nach Dortmund, der aber selber noch wichtige Punkte sammeln muss.

    RB Leipzig und die TSG Hoffenheim würden gegen Champions League im nächsten Jahr sicher auch nichts sagen. Ihre Spiele gegen den SC Freiburg und Borussia Mönchengladbach werden aber alles andere als einfach. Bayer Leverkusen hofft gegen Bayern München auf den Schoneffekt der Münchener, die noch um das Weiterkommen in der Champions League gegen Real Madrid bangen müssen. Dazu: Darmstadt 98 setzt die Abschiedstour mit einem Heimspiel gegen Schalke 04 fort. Alle Spiele in der Vorschau, gerne auch im Einzelabruf:

    Darmstadt 98 vs. Schalke 04
    Mainz 05 vs. Hertha BSC Berlin
    TSG Hoffenheim vs. Borussia Mönchengladbach
    RB Leipzig vs. SC Freiburg
    Bayer Leverkusen vs. Bayern München
    FC Augsburg vs. 1. FC Köln
    VfL Wolfsburg vs. FC Ingolstadt
    Werder Bremen vs. Hamburger SV
    Borussia Dortmund vs. Eintracht Frankfurt
    schließen
  • BuLiSpecial | 1. Bundesliga | Fußball |

    Werder Bremen vs. Hamburger SV

    13 Apr 2017
    11:08

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es ist für die Fans von Werder Bremen und dem Hamburger SV DAS Spiel. Im Nordderby können beide Mannschaften durch einen Sieg einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt gehen. Emotionen, Kampf und Leidenschaft sind vorprogrammiert. Der HSV will den positiven Trend fortsetzen. Allerdings muss Markus Gisdol in der Verteidigung viel Kreativität beweisen. Offensiv möchte Aaron Hunt bei seinem ersten Gastspiel seit seinem Weggang aus Bremen zeigen, was sie an ihm in Bremen hatten. Bei Werder will man mit der Green-White-Wonderwall im Rücken das Derby für sich entscheiden. Wichtige Spieler kehren in den Kader zurück, das Lazarett lichtet sich nach und nach. Uns allen ist aber am Wichtigsten, dass es drumherum fair bleibt! Die Vorschau mit Kevin Scheuren, Basti Lorenz (@joe_micoud / Ahoi-Crew) und Christian Maaß.
    schließen