F1-Fans a.k.a. begossene Pudel in Spa

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Niederlande

schließen

Niederlande

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    F1-Fans a.k.a. begossene Pudel in Spa

    1 Sep 2021
    01:28:52

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Rennwochenende in Spa-Franchorchamps haben wir uns alle sicher etwas anders vorgestellt. Allen voran die vielen Fans, die an die Traditionsstrecke gefahren sind. Es sollte ein großes F1-Fest zum Start in die zweite Saisonhälfte geben. Aber was ist passiert? Alles ins Wasser gefallen!

    Kevin Scheuren, Sophie Affeldt und Christian Nimmervoll, Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, haben euch die Chance gegeben, den Emotionen freien Lauf zu lassen. In der heutigen Ausgabe kommt ihr eifrig zu Wort und lasst uns an den Gedanken zum Großen Preis von Belgien teilhaben.

    Zwischen Verständnis und Enttäuschung

    Für viele Fans war es gar nicht wirklich in Worte zu fassen, was sie da am Sonntag erlebt haben. Rennverschiebung, Safety Car, Macarena und dann nur eine Runde, die für eine Punktevergabe gereicht hat. Ein irrer Nachmittag, den es so in der Formel 1 noch nie gab. Spannend war es dann zu hören, wie unterschiedlich die Reaktion doch waren, aber wie gleich das Verständnis für den Abbruch war. Natürlich hat es einige von euch geärgert, dass man schlecht vom Parkplatz wegkam, aber der grundsätzliche Tenor war, dass der Rennabbruch gerechtfertigt war.

    Mangelnde Kommunikation das größte Problem

    Wenn man nicht weiß, was da eigentlich gerade abgeht, ist das ungemein schwer. Die Fans an der Strecke in Spa wurden sehr alleingelassen und hatten Probleme, an Informationen heranzukommen. Wie kann man diese Situation in Zukunft besser lösen? Das ist eine wichtige Frage, die sich die Formel 1 mit den örtlichen Promotern stellen muss. Denn so, wie es in Belgien lief, darf es eigentlich nicht nochmal sein. Man schaut zwar, was es für eine Entschädigung geben kann, aber versprechen kann man selbstredend nichts. Dennoch sind auch einige Zuschauer dabei gewesen, die auch Lust auf mehr bekommen haben trotz des schlechten Wetters.

    Sportliche Highlights erst wieder in Zandvoort

    Wir sprechen zwar über den sportlichen Wert von Spa, das wahre Highlight ist aber am kommenden Wochenende die Rückkehr der Formel 1 in die Niederlande. Das Heimspiel von Max Verstappen wird Zandvoort in Orange hüllen und dafür sorgen, dass Hardstyle die Strandpromenade beherrscht. Spannend ist, dass die meisten Fahrer die Strecke lange nicht gesehen haben und keiner sie mit einem F1-Auto gefahren ist außer Max Verstappen für Promorunden. Alle beginnen bei null, uns steht ein extrem geniales Wochenende bevor.

    Vielen Dank an alle, die zur heutigen Ausgabe eine Sprachnachricht geschickt haben und uns an ihrer Stimmungslage haben teilhaben lassen. In der nächsten Woche spricht Kevin dann noch über den Schumacher-Event in Köln, bei dem er am Samstag zu Gast war, das solltet ihr nicht verpassen.

    Gewinnt "F1 2021" für die PS4/PS5!

    Wir wollen euch was zurückgeben. Mit freundlicher Unterstützung von EA und Codemasters, den Entwicklern des offiziellen F1-Videospiels "F1 2021" können wir euch in den kommenden zwei Wochen jeweils ein Exemplar des Spiels zur Verlosung bereitstellen.

    Diese Woche gibts eine Version für die PS4/PS5 zu gewinnen. Was müsst ihr tun? Klickt auf den Link, dort findet ihr alle Anweisungen dazu und im Podcast gibts einen Secret-Code, mit dem ihr eure Gewinnchance sogar noch steigern könnt. Mitmachen lohnt sich!

    Viel Erfolg!

    https://givelab.com/QJFs0w/f1-2021-pc-steam-gewinnspiel ist der Link zu allen Informationen.

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

    Keep Racing!
    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    F1-Hörerstammtisch #4: Fette Gaudi

    6 Jul 2021
    02:21:08

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wenn drei ÖsterreicherInnen und drei Deutsche aufeinandertreffen, kann es auch mal richtig hoch hergehen! Der vierte Hörerstammtisch ist eine internationale Angelegenheit mit vielen spannenden Themen, verrückten Thesen und jeder Menge Spaß.

    Kevin Scheuren begrüßt zur heutigen Ausgabe den stellvertretenden Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Stefan Ehlen, die Formel-1-Expertin des ORF Motorhome, Corinna Kamper, sowie die Hörer Niko und Andreas aus Österreich und Ben aus Deutschland.

    Der Verstappen-Zuschnitt

    Nachdem sich die Runde kennenlernt und vorstellt gehts ans Eingemachte. Max Verstappen ist der absolute Star der Formel 1 und er kommt zur richtigen Zeit. Die feierwütigen Holländer reisen für ihn um die ganze Welt und feiern riesige Parties. Man hat das Gefühl, dass man an vielen Strecken genau das will, viele sind an die alte Schumi-Zeit erinnert. Aber welchen Benefit hat Red Bull da noch? Ist es wirklich nur der Verstappen-Faktor eigentlich? Wir erfahren heute auch von Corinna als Medienschaffende, sowie Niko und Andreas als Fans, wie es ist, zu Corona-Zeiten an der Strecke zu sein und wie es am Wochenende in Spielberg wirklich war.

    Schadet der Größenwahn der Formel 1?

    Kein Rennen in Australien diese Saison. Die Formel 1 steht vor einer entscheidenden Frage: hält man an 23 Rennen fest und ersetzt es nochmal oder kann man sich auch mit 22 zufrieden geben? Generell ist es interessant zu sehen und zu hinterfragen, ob die Formel 1 nicht Qualität statt Quantität verfolgen sollte. Es geht um den Umweltgedanken, aber auch um die Übersättigung der Fans. Wann ist es zuviel? Was ist gerade so in Ordnung? Wir gehen heute in eine längere Diskussion zu diesem Thema. Und was macht es mit den Fans, wenn Stewards so wild Strafen verteilen wie am Wochenende? Leidet darunter nicht auch die Qualität der Rennen?

    Das Brennglas auf verschiedene Themen

    Sehen wir gerade den perfekten Bluff von Mercedes? Viele Fans sind gespannt, ob der Formel-1-Primus nochmal zurückschlagen kann und nicht wenige glauben, dass das noch passieren wird. Keiner weiß genau, warum die Perfektion bröckelt und was dagegen getan werden kann. Wir versuchen das zu erörtern. Auch gehts um viele weitere Persönlichkeiten im heutigen Podcast: Lando Norris, Carlos Sainz, Fernando Alonso, Esteban Ocon und Mick Schumacher.

    Eine illustre Runde, die sehr viel Spaß an der Freud' hatte und euch hoffentlich gut unterhält mit dieser XXL-Ausgabe. Sagt uns gerne, was ihr von diesem Stammtisch gehalten habt!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

    Keep Racing!
    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Der Summer of Sports Love

    28 Jun 2021
    25:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Montag in der #mspWG und es war wieder ein Wochenende, dass nur so vor Ereignissen strotzte. Da wurden Opi und Omi gegrüßt und ganz viel mit dem Kopf geschüttelt. Aber es wurde auch einiges an guten Dingen getan. Andreas und Tobi sind zufrieden.

    Timo Boll ist eine Maschine. Auch im höheren Sportleralter verhagelt er der gesamten europäischen Tischtenniselite das Turnier und wird Europameister. Auch Aber auch andere TischtennisspielerInnen aus Deutschland haben bei der Europameisterschaft geglänzt.

    Die Tour geht endlich wieder los und Tobi hat zwar immer noch kein Kochfeld, seine Sympathien gehören aber weiterhin den Kochfeldjungs!

    Und dann ist da natürlich noch die WM 2006 in Deutschland, die heute vor 15 Jahren mit einem Ruhetag glänzte. Aber ein blick noch 2 Tage weiter in die Vergangenheit reißt alte Fußballwunden auf.

    Unser Tippspiel läuft wie verrückt und es gibt noch viele Tipper mit Chancen auf die Plätze ganz oben! Unter https://www.kicktipp.de/mspwgem/ gibt es den Zwischenstand!

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden. Andreas hört Ihr dort bei seinem neuen Podcast „Na Bravo“.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Achtelfinale Tag 2: Letztes EM-Spiel für Felix Brych?

    28 Jun 2021
    20:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jannik Meyer analysiert mit Damian Ozako den zweiten Tag der Achtelfinals der Europameisterschaft. Abonniere jetzt Europa-Tor-Tour, um nichts mehr rund um die Europameisterschaft zu verpassen.

    Im ersten Spiel des Tages besiegt Tschechien völlig überraschend die Niederlande mit 2:0. Nach drei Siegen in der Gruppenphase zum Auftakt des Turniers ist die EM für Oranje damit beendet. Gegen tiefstehende Tschechien hatte die Mannschaft von Frank de Boer nur äußerst wenige Ideen. Nach einer roten Karte gegen Matthijs de Ligt erzielten die Tschechien die beiden entscheidenden Tore, heute stand ein anderer Spieler als Bayer-Stürmer Patrik Schick im Fokus.

    Besondere Vorfreude hatten viele Fußball-Fans auf das Duell zwischen Portugal und Belgien. Ein Spektakel lieferten die Teams in Sevilla aber nicht ab. Am Ende gewannen biedere Belgier das Spiel durch ein Tor von Thorgan Hazard mit 1:0. Damit ziehen die Red Devils ins Viertelfinale ein und treffen dort auf Italien. Für Portugal und Cristiano Ronaldo ist das Turnier beendet. Viel Spaß beim Hören der neuen Folge Europa-Tor-Tour.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Das Power-Ranking zum Achtelfinale

    24 Jun 2021
    38:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Gruppenphase der Europameisterschaft ist vorbei. Nun geht es in die K.o.-Runde. Moderator Jannik Meyer und Experte Manuel Behlert haben einen Power-Ranking der 16 verbliebenen Teams erstellt, welches sie in einer neuen Folge Europa-Tor-Tour vorstellen. Welche Teams haben bisher überrascht, welche enttäuschten? Wie ist die bisherige Leistung der DFB-Elf einzuschätzen? Ist Favorit Frankreich wirklich so stark? All diese Fragen werden in der Folge beantwortet.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 11: Spektakel in Gruppe B

    22 Jun 2021
    29:50

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Letzter Vorrunden-Spieltag in den Gruppen B und C. In der Gruppe C ging es im Spiel zwischen der Niederlande und Nordmazedonien um nichts mehr, die Niederlande war schon vor dem Spiel sicherer Erster, Nordmazeonien sicher ausgeschieden. Deshalb stand der Abgang des größten nordmazedonischen Spielers, Goran Pandev, im Mittelpunkt. Pandev beendete nach dem Spiel seine Nationalmannschafts-Karriere. Im Parallelspiel ging es zwischen der Ukraine und Österreich um Platz zwei. Diesen sicherten sich die Österreicher durch einen knappen 1:0-Sieg. Wie Experte Julius Eid und Moderator Jannik Meyer die Chancen der Ukraine auf ein Weiterkommen als einer der besten Gruppendritten einschätzen, erzählen sie in einer neuen Folge Europa-Tor-Tor.

    In dieser Folge geht es natürlich auch um das Finale der Gruppe B. Neben den souveränen Belgiern zieht Dänemark sicher ins Achtelfinale ein. Finnlands Chancen als Gruppendritter sind sehr gering, die Russen sind nach zwei deutlichen Niederlagen gegen Belgien (0:3) und Dänemark (1:4) ausgeschieden.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 7: de Bruyne überragt alle

    18 Jun 2021
    22:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jannik Meyer und Manuel Behlert lassen die Spiele des ersten Donnerstags bei der Europameisterschaft Revue passieren. Im ersten Spiel des Tages schlugen starke Ukrainer tapfere Nordmazedonen. Welche beiden Spieler bei den Ukrainern besonders stark sind, erläutern Manuel und Jannik in einer neuen Folge Europa-Tor-Tour. Die Nordmazedonen sind als erstes Team dieser EM trotz solider Leistungen sicher ausgeschieden.

    Im zweiten Spiel des Tages wurde es emotional. Spiel 1 der Dänen nach dem Zusammenbruch von Christian Eriksen. Lange Zeit sah es so aus, als könnten die Dänen zumindest einen Punkt mitnehmen. Doch dann kam die Halbzeitpause und mit dieser Kevin de Bruyne ins Spiel, der die Partie mit einer überragenden Leistung drehte.

    Den Abschluss machten in Amsterdam die Niederlande und Österreich. Dabei fuhr die Mannschaft von Frank de Boer einen souveränen 2:0-Sieg gegen harmlose Österreicher ein. Weshalb Manuel trotzdem der Meinung ist, dass es für die Niederlande im Turnier nicht weit geht, erzählt er in dieser Folge.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 3: Tor-Festival in Amsterdam

    14 Jun 2021
    21:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Tag Drei der Europameisterschaft liegt hinter uns. Moritz Knorr und Lukas Heigl blicken noch einmal auf die Spiele des gestrigen Tages.

    Is it coming home? Wer weiß. Aber zumindest der Turnier-Auftakt ist für die englische Nationalmannschaft geglückt. Am dritten Tag der EM besiegen die Three Lions im der Wiederauflage des WM-Halbfinals 2018 Kroatien mit 1:0. Mit dieser Leistung kann Gareth Southgate zufrieden sein, nur die Chancenverwertung ist ausbaufähig.

    In der Gruppe C besiegt Österreich Nordmazedonien souverän mit 3:1. Aber es ist nicht alles Gold, was glänzt: Wirklich überzeugen konnte die österreichische Mannschaft noch nicht. Mit dem Sieg gegen Nordmazedonien sollte allerdings das Minimalziel Platz Drei realistisch zu erreichen.

    Der Leckerbissen zum Abschluss des Tages: Die Niederlande bezwingen im bisher besten Spiel der EM die Ukraine mit 3:2. Die Elftal zeigt, zu was sie im Stande ist und gewinnt eigentlich zu knapp gegen die Ukraine. Vorwerfen lassen muss sich die Mannschaft von Trainer Frank de Boer nur, dass sie die Ukraine nach einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung noch einmal ins Spiel gelassen haben.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Vorschau Gruppe C: Überraschungsteam Ukraine?

    8 Jun 2021
    21:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Kurz vor dem Start der paneuropäischen Europameisterschaft 2021 analysiert meinsportpodcast.de in Zusammenarbeit mit neunzigplus.de die EM-Gruppen. Heute kümmern sich Moderator Moritz Knorr und Experte Sarom Siebenhaar um die Gruppe C. Neben den  Gruppenfavoriten aus den Niederlanden sind die Ukraine, Österreich und Nordmazedonien in der Gruppe vertreten. Die Spiele werden in Amsterdam und Bukarest ausgetragen.

    In der Vorschau stellt Experte Sarom sein Power-Ranking vor. Von Platz 4 bis zu Platz 1 erläutert er, welches Team aus seiner Sicht auf welchem Platz landen wird. Dabei analysiert er die Stärken und Schwächen der Teams. Welches Team er auf dem vierten Platz sieht und wer die Gruppe gewinnt, hört Ihr in einer neuen Folge Europa-Tor-Tour.

     
    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Sollten Frauen und Männer gemeinsam kicken?

    14 Mai 2021
    27:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ab der Saison 2021/2022 dürfen in den Niederlanden Frauen und Männer gemeinsam bis hoch in die drittklassige Liga in einer Mannschaft spielen. Gute Regelung, die Schule machen und noch ausgeweitet werden sollte? Malte Asmus und Andreas Wurm haben zwei Meinungen in je 40 Sekunden... und dann geht es um diese Themen des Tages:

    • Andreas berichtet von seinem Einsatz beim DFB Pokalfinale gestern Abend

    • Handball-Nationalspielerin Emily Bölk spricht bei uns über die Probleme der Professionalisierung des Frauen-Handballs in Deutschland

    • Unser Boxexperte blickt voraus auf das Duell zwischen Mahmoud Charr und Christopher Lovejoy … und sagt: Charr trifft auf ein Enigma … in einer Kirmesveranstaltung ...

    • Außerdem gibt es wieder unsere Dreierkette mit den Gewinner und Verlierern des Tages, den Geburtstagskindern und den Erinnerungen an sportgeschichtliche Highlights des heutigen Tages …

    schließen