Erdbeerzeit: Verlängerungsdramen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mirjana Lucic-Baroni

schließen

Mirjana Lucic-Baroni

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Erdbeerzeit: Verlängerungsdramen

    3 Jul 2017
    40:23

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Herzlich Willkommen zur ersten "Erdbeerzeit mit Chip & Charge", unserem Daily zum Geschehen in Wimbledon in den nächsten 14 Tagen.

    Tag 1 sollte eine Menge an dramatischen Matches bringen, mit einigen Matches, die in die Verlängerung gingen. Unser Match des Tages ist das von Andrea Petkovic, die mit 7-9 im dritten Satz gegen Dominika Cibulkova unterlag. Beide Spielerinnen hadern seit einiger Zeit mit ihrer Form, allerdings ist der Fall in der Weltrangliste bei Petkovic in den letzten Monaten deutlich höher gewesen. Es gab insgesamt 23 Breaks im Match und auf Twitter entbrannte eine Diskussion, wie das Match denn jetzt gewesen ist? War es gut? War es gar Top 10 Tennis, wie es mancher gesehen hat? Warum konnte Andrea Petkovic in den entscheidenden Momenten nicht ihren Aufschlag halten?

    Carina Witthöft zog sich an ihrem eigenen Schopf aus dem Schlamassel, indem sie nach 0-5 im dritten Satz noch gegen Mirjana Lucic-Baroni gewann. Auch Victoria Azarenka und Carla Suarez-Navarro zeigten starke Leistungen, während der Ausflug nach Wimbledon für Sabine Lisicki schon wieder beendet ist.

    Bei den Herren zeigte Dustin Brown eine starke Leistung gegen Joao Sousa. Jetzt darf er am Mittwoch gegen Andy Murray ran, der dem #NextGen-Nachwuchsstar Alexander Bublik noch mal deutlich die Grenzen aufzeigte.

    Eine Überraschung der größeren Sorte gab es auch, als Daniil Medvedev gegen Stan Wawrinka gewinnen konnte. Aber war es überhaupt eine so große Überraschung? Stan Wawrinka kam schließlich noch nie so gut auf Rasen klar.

    Mit Nick Kyrgios musste sich allerdings schon einer der Spieler verabschieden, der bei 100% Fitness sicher zu den Mitfavoriten gezählt hätte. Er gab gegen Pierre Hugues-Herbert auf.

    Vergesst nicht, bei unserem Gewinnspiel mitzumachen! Teilt unsere Beiträge auf Facebook oder schreibt eine Rezenseion auf iTunes und schon seid ihr in der Verlosung für ein original Wimbledon-Handtuch dabei! Und folgt uns auf Twitter, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben!

     

     
    schließen
  • Sportplatz | Tennis |

    Williams wartet auf Kerber

    28 Mrz 2017
    10:50

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Angelique Kerber hat das Viertelfinale von Miami erreicht. Sie gewann klar mit 6:2, 6:2 gegen die Qualifikantin Risa Ozaki. Standesgemäß. Trotzdem hat Tennis-Experte Andreas Thies ein paar Dinge an ihrem Spiel auszusetzen. Sie wird sich noch ein bisschen steigern müssen. Denn im Viertelfinale wartet nun Venus Williams, die sich gegen Svetlana Kuznetsova mit 6:4, 7:6 durchsetzen konnte.

    Auch Caroline Wozniacki bewies wieder einmal ihre starke Form. Allerdings profitierte sie letztlich von der Aufgabe ihrer Gegnerin Garbine Muguruza. Was es sonst noch zu Simona Halep, Lucie Safarova, Mirjana Lucic-Baroni, Karolina Pliskova und Johanna Konta zu sagen gab: Im Podcast erfahrt ihr es von Andreas Thies, unserem Fachmann von Chip & Charge.

     
    schließen