Sportbusiness: ASS, Metro, DFB-Pokal

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Metro

schließen

Metro

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbusiness: ASS, Metro, DFB-Pokal

    2 Mai 2019
    3:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management:

    Der Einzug ins DFB-Pokal-Finale lohnt sich für den FC Bayern München und RB Leipzig auch finanziell. Die Prämien aus Fernseh- und Vermarktungserlösen im DFB-Pokal sind seit Jahren konstant steigend. 3,5 Millionen Euro für den unterlegenen Klub im Pokal-Finale 2018/19. 4,5 Millionen Euro bekommt der Sieger. Wie der "Kicker" berichtet, schüttet der DFB in der Pokal-Saison 2018/19 insgesamt 52 Millionen Euro an Prämien aus.

    Das „Aktuelle Sportstudio“ wird am 11. Mai um 22 Uhr erstmals zuerst beziehungsweise vorab im Stream angeboten. Die Sportsendung lief bisher immer um 23 Uhr parallel im linearen Fernsehen und auf den Digitalpräsenzen des Senders. An dem Tag startet die Fernseh-Ausstrahlung sogar erst um 23.30 Uhr. Für die Umstellung der Verbreitung benötigte das ZDF eine Sondergenehmigung von der Deutschen Fußball Liga (DFL). Vertraglich ist zwischen DFL und ZDF festgehalten, dass im Regelfall die Übertragung von Bundesliga-Bildern im Internet und Fernsehen parallel erfolgen muss. Grundsätzlich darf das ZDF die im erworbenen Bundesliga-Rechtepaket „J“ enthaltenen Spiele im Zeitraum zwischen 21.45 und Mitternacht verwerten.

    Der Konzern Metro hat seinen Vertrag als Titelsponsor des Düsseldorfer Marathons um zwei Jahre verlängert und bleibt damit bis einschließlich 2021 Namenssponsor des jährlich stattfindenden Lauf-Events. Die Cashleistung des Engagements dürfte bei rund 350 000 Euro per annum liegen. Hinzu kommen Sachleistungen, die vom Handelskonzern zur Verfügung gestellt werden. Zur diesjährigen 15. Auflage des Metro Marathon Düsseldorf am letzten Sonntag nahmen rund 20 000 Läufer und über 400 000 Zuschauer teil. Beim Düsseldorfer Marathon werben unterhalb des Titelsponsors Metro die Sportstadt Düsseldorf als Hauptsponsor und der Düsseldorf Airport als Premium-Sponsor.
    schließen