Die Needs aller Teams

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mason Rudolph

schließen

Mason Rudolph

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Die Needs aller Teams

    9 Mrz 2022
    02:05:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Start der Free Agency rückt immer näher. Deswegen wird es Zeit, dass Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Frederik Schiek und Stefan Reichl (@cfbStefan) über die Needs aller 32 Teams in der NFL spricht und mögliche Verstärkungen ausmacht.

    Die Offseason geht jetzt in die heiße Phase. Viele Teams treiben jetzt ihre Planungen für die neue Spielzeit an und da geht es zuschauen, auf welcher Position habe ich einfach einen Bedarf und wie kann diese Lücke bestmöglich mit den zur Verfügung stehenden Cap Space füllen. Das führt bei einigen Teams durchaus zu schwierigen Entscheidungen wie man beispielsweise bei den Dallas Cowboys sehen kann.

    Wichtig: Die Aufnahme fand vor dem Monster-Trade von Russell Wilson statt, sodass er leider nicht berücksichtigt wurde. Wir werden das Thema aber nochmal besprechen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Der Beginn der "Intis"

    23 Feb 2022
    54:53

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NFL ist in der Offseason, dennoch gibt es weiterhin viel zu besprechen. Patrick Rebien (@RebienPatrick), Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Stefan Reichl (@cfbStefan) lösen ihre Hot Takes auf und etablieren dabei eine Kategorie, die es von nun an jedes Jahr geben wird.

    Nach dem Ende der Saison ist es Zeit sich mit den Thesen zu beschäftigen, die man vor der Saison aufgestellt hat. Dabei ist jedoch nicht jeder Hot Take wie erhofft eingetreten, sondern war dann doch etwas zu unrealistisch. Einige Takes sind sogar noch offen, während es bei anderen zu Problemen mit Mathe kommt.

    Zudem gibt es eine Neuheit im Podcast. Dort werden die etwas anderen Awards der diesjährigen NFL-Saison vergeben. Bei dem wichtigsten Award herrscht sogar besonders große Einigkeit.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Touchdown-armer Sonntag & Corona-Choas

    21 Dez 2021
    49:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Woche 15 in der NFL war ein besonderer Spieltag in der diesjährigen NFL-Saison. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Stefan Reichl (@cfbstefan) reden über die Erkenntnisse der bisherigen Spiele und das Terminchaos.

    Dabei gab es am Sonntag so wenige Touchdowns wie schon seit langer Zeit nicht mehr. Dabei taten sich besonders zwei heiße MVP-Kandidaten überraschend schwer. Tom Brady blieb gegen die New Orleans Saints gleich ohne Punkte und Kyler Murray konnte gegen die Detroit Lions nur magere 12 Punkte erzielen.

    Auch die Tennessee Titans offenbarten gegen die Pittsburgh Steelers mal wieder große Probleme bei der Ballsicherheit, sodass die Steelers noch einen Sieg einfahren konnten. Hochklassig und spannend war es hingegen in Green Bay, wo die Packers knapp gegen die Jackson-lose Ravens gewannen. Zum Abschluss sorgt die Corona-Politik der NFL für viel Zündstoff.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Review Part 7 – Die AFC North

    2 Apr 2021
    01:09:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach der Saison ist vor der Saison und daher ist ein wenig Nachbereitung des Vergangenen nötig.
    Wir nehmen uns auch in dieser Saison wieder in unserer großen Review jeder einzelnen Division an und versorgen euch 2x wöchentlich mit dem Rückblick auf die NFL Saison 2020.

    In unserer vorletzten Review beschäftigen sich Patrick Rebien, Stefan Reichl und Kevin Wieschhues mit der AFC North. Die war, zumindest nach der Anzahl der Playoff Teams zu gehen, die beste Division der NFL vergangene Saison.
    Doch, wie gut war sie wirklich? Wir sprechen über die Verletzung Joe Burrows, den Culture Change der Browns, wieso die Ravens nie den ganz großen Wurf schaffen und was die Steelers in den Playoffs alles falsch gemacht haben.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien). Folgt außerdem gerne unserem neuen Instagram Account (@interceptionft)
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Top-Duelle in der NFL

    26 Nov 2019
    50:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Woche 12 in der NFL hielt einige Top-Duelle bereit. Mit Spannung war dabei das Spiel der Green Bay Packers und der San Francisco 49ers erwartet worden. Viele, die auf ein knappes Spiel gehofft hatten, wurden enttäuscht, denn die 49ers ließen dem Gast keine Chance.

    Ihr Divisionrivale, die Seattle Seahawks, haben gegen die Philadelphia Eagles gewonnen. Dabei wurden die Schwächen der Eagles Offense wieder deutlich, was die Fans an Quarterback Carson Wentz zweifeln lässt.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Moritz May (Touchdown24) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über die starken Tennesse Titans, die in der AFC South mittendrin im Kampf um den Divisiontitel sind. Diesen Titel wollen auch die Dallas Cowboys gewinnen, doch nach der Niederlage bei den New England Patriots warten sie weiter auf einen Sieg gegen ein Team mit positivem Record.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]podcast.de) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Fliegende Helme & Starke Raben

    19 Nov 2019
    1:02:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Myles Garrett hat beim Spiel gegen die Pittsburgh Steelers für einen Eklat gesorgt. Kurz vor Ende des Spiels riss er Quarterback Mason Rudolph den Helm vom Kopf und schlug mit diesem Rudolph auf den Kopf. Die NFL sperrte ihn daraufhin auf unbestimmte Zeit.

    Für Schlagzeilen sorgte auch das Workout von Colin Kaepernick. Der ehemalige Quarterback der San Francisco 49ers ist seit drei Jahren ohne Verein, was an seinem Protest bei der Nationalhymne liegt. Doch schafft er es nochmal in die NFL?

    Patrick Rebien (@Patrick Rebien) redet mit Moritz May (Touchdown24) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) auch über die Spiele vom Sonntag. Dabei blicken sie auf die starken Baltimore Ravens, die den Houston Texans keine Chance ließen. Zudem geht es auch um den historischen Sieg der Minnesota Vikings und den jeweiligen neunten Sieg der 49ers und New England Patriots.

    Als Hörer unseres Podcasts könnt ihr übrigens das Angebot der Streamingplattform Magenta Sport zum Vorzugspreis genießen. Wenn ihr euch für das Magenta Sport Jahresabo entscheidet, guckt ihr 12 Monate, zahlt aber nur 9.
    Denn bei Buchung eines Magenta Sport Jahresabos sind die ersten drei Monate kostenlos. Danach kostet das Angebot nur 9,95 im Monat. Alle Infos findet ihr unter www.magentasport.de/aktion/podcast. Gebt dort bitte folgenden Gutscheincode an: 1470511480787.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Back Up NFL – Neue Quarterbacks an die Macht?

    22 Okt 2019
    51:10

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Viele Teams spielen in der aktuellen Saison mit ihren Backup Quarterbacks. Das funktioniert bei vielen Teams ganz gut, wie Teddy Bridgewater bei den New Orleans Saints und Kyle Allen bei den Carolina Panthers unter Beweis stellen. Daher stellt sich die Frage, ob sie die Starter verdrängen können.

    Spannend ist es aktuell in der NFC North, die von den Green Bay Packers zwar angeführt wird, wo aber alle Teams immer noch berechtigte Hoffnungen auf den Divisiontitel haben. Doch wer wird am Ende ganz oben stehen?

    Patrick Rebien spricht mit Frederik Schieg und Stefan Reichl über die Ereignisse aus Woche 7 in der NFL. Zudem werfen Sie einen Blick auf die kriselnden Teams der Atlanta Falcons und Los Angeles Chargers. Weiterhin gibt es den Blick auf die Baltimore Ravens, die die AFC North anführen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Jones & Allen mit starkem Debüt

    24 Sep 2019
    53:59

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Woche 3 in der NFL ist vorbei und einige Teams sind immer noch ungeschlagen. Eines davon sind die Kansas City Chiefs, die das Top-Spiel gegen die Baltimore Ravens gewonnen haben. Dabei überzeugt vor allem Quarterback Patrick Mahomes, der mal wieder einige Rekorde gebrochen hat. Die Offense funktioniert dabei sogar ohne Superstar Tyreek Hill, der immer noch verletzt ausfällt.

    Ungeschlagen sind auch immer noch die San Francisco 49ers, die zum ersten Mal seit 1998 mit 3-0 gestartet sind. Dabei gewinnen sie trotz fünf Turnover gegen die Pittsburgh Steelers, die offensiv ein Ausfall waren. Dort hat Quarterback Mason Rudolph in seinem ersten Start in der NFL nicht überzeugen können. Sein Gegenüber Jimmy Garoppolo konnte trotz drei eigener Ballverluste sein Team dennoch zum Sieg führen, was die 49ers-Fans hoffen lässt.

    Sebastian Mühlenhof redet mit Frederik Schieg und Stefan Reichl auch über vier weitere Spiele. Dabei überzeugten die First-Time-Starting-Quarterback Daniel Jones (New York Giants) und Kyle Allen (Carolina Panthers). Einen soliden Start hatte hingegen Teddy Bridgewater, Quarterback der New Orleans Saints. Im Spiel gegen die Seattle Seahawks sorgte Brian Schottenheimer, der Offensive Coordinator der Seahawks für Kopfschütteln.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Alte Quarterbacks und ihre jungen Nachfolger

    18 Sep 2019
    36:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was haben Eli Manning, Drew Brees und Ben Roethlisberger gemeinsam? Genau, sie sind seit über 10 Jahren Teil der NFL und die Gesichter ihrer Franchise. Doch zumindest bei einem von ihnen scheint das Ende nah zu sein. So wurde diese Woche bekannt, dass Manning bei den New York Giants gebencht wurde und ab sofort Rookie Daniel Jones der Starting Quarterback ist.

    Big Ben hingegen wird aus einem anderen Grund die restliche Saison verpassen. Er hat sich bei der Niederlage seiner Pittsburgh Steelers gegen die Seattle Seahawks eine Ellbogenverletzung zugezogen und wird so kein Spiel mehr in diesem Jahr machen. Damit ist nun Mason Rudolph der Starting QB bei den Steelers. Die Frage ist, ob er so überzeugen kann, dass er diese Rolle auch bei einer Rückkehr von Big Ben behalten kann.

    Der stimmlich angeschlagene Sebastian Mühlenhof spricht mit Moritz May (Touchdown24) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auch über die Verletzung von Drew Brees, dem Quarterback der New Orleans Saints. Dieser wird aufgrund eines Daumenbruchs sechs bis acht Wochen fehlen. Nun liegt es an Backup Teddy Bridgewater, die Franchise zu führen. Doch kann er das schaffen?

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
Jetzt Abonnieren