Melsunger Nicht-Leistung

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Maik Machulla

schließen

Maik Machulla

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Melsunger Nicht-Leistung

    26 Mai 2021
    43:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fast täglich findet aktuell ein Handballspiel auf höchstem Niveau statt. Deswegen haben Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) sich mit den aktuellen Entwicklungen in der Bundesliga und den europäischen Wettbewerben beschäftigt.

    Den Anfang macht die Begegnung der SG Flensburg-Handewitt gegen die MT Melsungen. Während vor dem Spiel viel über das Top-Spiel geredet wurde, zeigte am Ende nur ein Team Top-Leistung. Bei der MT stellt sich dabei die Frage, wie der Leistungseinbruch zustande kam und wieso es keinerlei Gegenwehr gab.

    Spannender war es dort in der anderen Montagspartie in der HBL, wo der THW Kiel nur knapp gewinnen konnte. Der Blick richtet sich aber auch auf die anstehenden Partien, denn die Bundesliga ist mitten in der heißen Phase. Abschließend gibt es noch einen Blick auf die europäischen Club-Wettbewerbe.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Top-Teams schwächeln

    8 Mai 2021
    36:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Handball-Bundesliga ist im vollen Gange und nähert sich langsam aber sich der heißen Saisonphase. Deswegen haben Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) mal wieder genau hingeschaut, wie gut die Teams in Form sind.

    Einen Rückschlag mussten dabei der SC Magdeburg und die Rhein-Neckar Löwen hinnehmen. Beide Teams kassierten dabei empfindliche Niederlagen im Kampf um die Teilnahme am europäischen Geschäft. Punkte liegen gelassen hat auch die SG Flensburg-Handewitt, die nur dank eines starken Endspurts eine Niederlage vermeiden konnten.

    Zudem gibt es auch einen Ausblick auf die Partien vom kommenden Wochenende. Dort stehen sowohl im Tabellenkeller aus auch an der Spitze wichtige Partie an. Dabei gibt es auch einige wichtige Transfer-News, die besprochen werden müssen. Abschließend gibt es dann noch den Blick auf die Auslosung für die Europameisterschaft 2022.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Überraschungen vor der Länderspielpause

    26 Apr 2021
    38:54

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende vor der Länderspielpause ist in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga wieder einiges passiert. Deswegen haben Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) mal wieder viel zu besprechen. Dabei geht es auch um die European League und die deutschen Nationalmannschaften.

    Den Auftakt machen sie aber beim Top-Spiel der HBL. Schließlich haben Flensburg und Melsungen bekannte Gesichter gezeigt. Auch der TUSEM Essen bewiese mal wieder, wie schwer sie es den Top-Teams der Liga machen. Diesmal war der THW Kiel diejenige Mannschaft, die sich einen Sieg hart erkämpfen musste.

    Schlechter lief es dort für die SC Magdeburg. Sie mussten eine unerwartete Niederlage hinnehmen und das auch gegen ein Team, das gerade aus der Quarantäne zurückgekommen ist. Zum Abschluss gibt es noch den Blick auf die EM-Qualifikation der DHB-Herren und die gelungene WM-Quali der DHB-Damen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Zahme Löwen, wackelnde Top-Teams & WM-Qualifikation

    13 Apr 2021
    36:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es ist mal wieder Zeit für eine neue Ausgabe Anwurf. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) haben dabei viel zu besprechen. Den Anfang machen sie dabei in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga.

    Dort haben am Wochenende sowohl die Rhein-Neckar Löwen als auch der SC Magdeburg nicht wirklich überzeugen können. Auch der THW Kiel tat sich lange schwer in Hannover, während die SG Flensburg-Handewitt sich gegen Leipzig im Angriff einige Schwächen erlaubten. Spannender war es im OWL-Derby zwischen GWD Monden und dem TBV Lemgo Lippe.

    Wackelnde Top-Teams gibt es auch in der zweiten Liga. Dort verloren der HSV Hamburg und der VfL Gummersbach überraschend und so stellt sich die Frage, wer denn überhaupt aufsteigen will. Abschließend werfen die zwei noch einen Blick auf das Viertelfinale der European League und die WM-Qualifikation der Frauen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    HBL verspricht Spannung bis zum Schluss

    6 Mrz 2020
    31:42

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    So langsam nähert sich die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga der heißen Phase. In etwas mehr als zwei Monaten findet bereits der letzte Spieltag statt und somit versuchen sich die Teams bestmöglichst zu platzieren. Besonders gut gelang dies 2020 dem TBV Lemgo Lippe, der in sieben Spielen 13:1-Punkte geholt hat. Zudem hatten die neuen Trainer bei der MT Melsungen, den Füchsen Berlin, den Rhein-Neckar Löwen und beim HC Erlangen ihre erst Bewährungsprobe. Während Martin Schwalb und Michael Haaß für neue Belebung sorgten, haben Michael Roth und Gudmur Gudmundsson noch einiges an Arbeit vor sich. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) blickt mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) auf die Situation im Meister- und Abstiegskampf. Dabei gibt es vor allem im Tabellenkeller wichtige Spiele in den nächsten Wochen. Zudem reden sie über den ersten Kader von Neu-Bundestrainer Alfred Gislasson. Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Krise bei den Löwen

    21 Feb 2020
    39:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rhein-Neckar Löwen befinden sich in einer Krise. Der Verein hat die schlechteste Bilanz der letzten zehn Jahre und zudem im Jahr 2020 in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auch noch nicht gewonnen. Dabei gibt es einige Bereiche, die als Gründe für die aktuelle Misere bezeichnet werden können.

    Gut läuft es hingegen bei der HSG Wetzlar. Der Tabellenachte sorgte aber abseits des Spielfelds für Furore, als sie bekannt gaben, dass sie den Vertrag von ihrem Trainer Kai Wandschneider 2021 auslaufen lassen. Diese Entscheidung sorgt für viel Stirnrunzeln, zumal ein Nachfolger nicht in Sicht ist.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) zudem über die starken Auftritte des THW Kiels und der SG Flensburg-Handewitt in der EHF Champions League. Außerdem geht der Blick zum HC Erlangen, der immer tiefer in die Abstiegsregionen stürzt.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Harte Kritik am DHB

    7 Feb 2020
    46:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der deutsche Handball-Bund hat für eine große Überraschung gesorgt. 11 Tage nach dem Ende der Europameisterschaft hat man sich nun dazu entschieden, Bundestrainer Christian Prokop zu entlassen. Als Nachfolger haben sie Alfred Gislason verpflichtet. Die Art und Weise sorgt jedoch für reichlich Diskussionen.

    Auch in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gibt es bereits nach den ersten Spielen in der Rückrunde einige Schlagzeilen. So hat der SC Magdeburg gegen die TSV Hannover-Burgdorf eine klare Führung verspielt. Zudem sind die Rhein-Neckar Löwen mit einer Niederlage gegen die MT Melsungen gestartet.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) zudem über die Trainerentlassung beim HC Erlangen, die für Verwunderung sorgt. Außerdem hat der SC DHfK Leipzig Probleme mit dem Dach und der Ex-NFL-Quarterback Jay Cutler irritiert mit seiner Aussage, dass er mit zwei US-Sport-Stars Olympia-Gold gewinnen würde.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Kritik am DHB & Krise bei den Füchsen Berlin

    6 Sep 2019
    40:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der DHB möchte im Oktober über eine Strukturreform abstimmen. Dabei sollen u.a. die Oberligen reduziert werden, was eine Änderung der ursprünglichen Idee der Reduzierung der Landesverbände ist. Großer Kritikpunkt ist aber eine Lizenzgebühr, die der DHB einführen will. Dabei ist die Höhe noch nicht gesichert und auch die Umsetzung und Verwendung noch schwammig. Die Kritik ist daher groß und eine Einigung scheint in den nächsten Wochen ungewiss.

    Kritik gibt es auch am Auftreten der Füchse Berlin beim Heimspiel gegen die GWD Minden. Bob Hanning ging danach hart mit den Spielern ins Gericht, ohne jedoch Namen zu nennen. Angesprochen gefühlt dürfte sich aber Silvio Heinevetter haben. Er saß vollkommen desinteressiert auf der Bank und ließ wie weitere Spieler die Leidenschaft vermissen. Die Situation lässt auch Trainer Velimir Petkovic in keinem guten Licht dastehen. Muss er noch sogar um seinen Job fürchten?

    Sebastian Mühlenhof und Tim Dettmar (@TiAl237) reden auch über die SG Flensburg-Handewitt. Das Team von Maik Machulla lässt aktuell die Souveränität vermissen und hat bereits den ersten Punkt abgegeben. Einen starken Eindruck hinterließen hingegen die Eulen Ludwigshafen bei ihrem Sieg über den SC DHfK Leipzig. Zudem werfen die beiden auch ein Blick voraus auf das erste Top-Spiel der Saison.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Saisonvorschau in der HBL

    21 Aug 2019
    1:38:09

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das lange Warten hat endlich ein Ende. Die neue Handball-Saison ist am vergangenen Wochenende gestartet. Beim DHB-Pokal mussten dabei drei Erstligisten die Segel streichen. Während die HBW Balingen-Weilstetten und die HSG Nordhorn-Lingen in direkten Duellen verloren, gab es für die GWD Minden eine deutliche Niederlage gegen den ASV Hamm-Westfalen. Schwer getan haben sich die Füchse Berlin, die nur knapp gegen die TuS N-Lübbecke gewannen. Die Berliner haben schon einige Verletzungsprobleme, die an letztes Jahr erinnern und ein Problem für die Ansprüche werden kann.

    Hohe Ansprüche hat auch der THW Kiel. Sie wollen endlich wieder den deutschen Meistertitel gewinnen. Der Kader ist sehr gut besetzt, sodass das einzige Fragezeichen die Trainerposition ist. Filip Jicha hat bisher noch kaum Erfahrungen als Trainer und muss in die Fußstapfen von Legende Alfred Gislasson ausfüllen. Das Problem haben die Meister aus Flensburg nicht. Dort hat Maik Machulla zwei Meisterschaften in Folge gefeiert. Doch mit Abwehrchef Tobias Karlsson und Regisseur Rasmus Lauge verloren zwei absolute Leistungsträger. Die gilt es zu ersetzen, was keine einfache Aufgabe ist.

    Sebastian Mühlenhof und Tim Dettmar blicken in ihrer großen Saisonvorschau auch auf die weiteren Top-Teams. Die Rhein-Neckar Löwen haben laut eigenen Angaben den besten Kader aller Zeiten, der SC Magdeburg ist weiterhin sehr stark und Berlin und die MT Melsungen wollen wieder oben anklopfen. Hinter einem umkämpften Mittelfeld gibt es auch im Abstiegskampf wieder einige Spannung. Die Eulen Ludwigshafen wollen das Wunder 3.0, während die Aufsteiger aus Balingen und Nordhorn gerne in der Liga bleiben wollen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@seppmaster56).
    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Flensburger-Serie endet gegen Zagreb

    20 Sep 2018
    5:55

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Im zweiten Spiel der Champions League, ausgerechnet zu Hause und ausgerechnet gegen RK Zagreb setzte es für die SG Flensburg-Handewitt die erste Niederlage. Sechsmal hatte Flensburg zuvor in Folge in eigener Halle gegen die Kroaten gewonnen. Zudem waren sie bisher durch die HBL blütenweiß durchgegangen. Doch gestern Abend lief lange nicht viel zusammen bei ihnen. Beim Gegner dagegen umso mehr. Der setzte sich schnell ab und blieb am Ende auch mit 31:29 vorne. "Wir sind nie richtig ins Spiel gekommen", zitierte die dpa den Trainer Maik Machulla. Und warum Flensburg das nicht geschafft hat, analysiert unser Handball-Experte Sebastian Mühlenhof im Gespräch mit Malte Asmus.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen