Thriller in Dänemark – Nas teure Geschenke

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Made in Denmark

schließen

Made in Denmark

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Thriller in Dänemark – Nas teure Geschenke

    27 Mai 2019
    1:07:42

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das war doch mal wieder ein Golfwochenende ganz nach dem Geschmack der deutschsprachigen Golffans. Bernd Wiesberger feiert in Dänemark in einem richtigen Thriller ein Siegcomeback, Max Schmitt legt sein bestes Karriereergebnis auf die Bahn, die deutschen Damen auf der LET sind wieder gut unterwegs gewesen. Und auch auf der LPGA Tour kann sich das Resultat von Caro Masson wirklich sehen lassen.

    Nur die PGA Tour fällt da leider etwas ab. Auch wenn Martin Kaymer immerhin den Cut schaffte und eine der besten Turnierrunden in dieser Woche im Colonial spielen konnte. Aber es gibt ja auch außerhalb deutschsprachiger Ergebnisse viel zu besprechen. Kevin Na, Jordan Spieth sind da nur zwei Stichworte für unsere Expertin Désirée Wolff und Malte Asmus.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Wiesberger gewinnt Made in Denmark
    Cowan verpasst Treppchen

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Wallace-Hattrick – Olesen löst Ticket

    3 Sep 2018
    15:20

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Premiere der Made in Denmark in Silkeborg war an Spannung kaum zu überbieten. Der Sieger Matt Wallace kam mit Rückstand, spielte einen sensationellen Rundenschluss und setzte sich dann in einem Vier-Mann-Playoff am zweiten Extraloch durch. Damit sicherte er sich seinen dritten Turniersieg in dieser Saison. Und wer weiß, vielleicht spielt er sich damit auch noch ins Ryder-Cup-Team? Am Mittwoch vergibt Thomas Björn seine vier Wildcards. Davon benötigt Thorbjörn Olesen keine mehr. Der Däne konnte sich dank eines geteilten 20. Platzes automatisch qualifizieren. Sehr zur Freude seines Freundes und Landsmanns Björn. Malte Asmus fasst die dramatischen Entscheidungen in Dänemark zusammen und hat die Stimmen der Beteiligten.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Ryder Cup: Die 8 Spieler des Teams Europe

    PGA Tour: DeChambeau greift wieder an

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Kaymers Tipps für Olesen

    29 Aug 2018
    6:47

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ryder Cup - diese zwei magischen Worte hängen über der Made in Denmark.  Francesco Molinari, Justin Rose, Tyrrell Hatton, Tommy Fleetwood, Jon Rahm, Rory McIlroy und Alex Noren stehen fest im europäischen Team von Captain Thomas Björn. Den letzten automatischen Platz im Team können sich in dieser Woche nur noch drei Spieler bei der Made in Denmark sichern: Lokalmatador Thorbjörn Olesen, Eddie Pepperell und Matthew Fitzpatrick. Wie müssen sie abschneiden? Was sagen sie selbst zu ihren Chancen? Und was würde Martin Kaymer dem Trio raten? Malte Asmus fasst zusammen und bereitet euch auf die Made in Denmark am neuen Austragungsort des Turniers in Silkeborg  vor.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Deutsches Quartett in Dänemark

    Tee-Times PGA Tour 

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Happy Birthday, Bernhard Langer

    28 Aug 2017
    37:09

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Sonntag wurde Bernhard Langer 60. Und was machte der Jubilar an diesem Tag? Er spielte ein Golfturnier auf der Champions Tour und holte sich sich den geteilten dritten Platz. Malte Asmus und Robin Bulitz (golfpost.de) würdigen die Golflegende, heben noch einmal die wichtigsten Stationen seiner Karriere und seine Bedeutung für den Golfsport hervor. Außerdem schauen sie auf die aktuellen Turniere vom Wochenende zurück: Das spannende Finale bei der Made in Denmark und der Sieg von Julian Suri. Marcel Siem holte dort die nächste Top Ten-Platzierung und nimmt im Interview Stellung zu seinem Turnier und gibt einen Ausblick auf den Saisonendspurt mit seinen "Lieblingsturnieren". Und außerdem hatte der Start in die FedEx-Cup-Playoffs einiges zu bieten. The Northern Trust wartete mit einem furiosen Schlusstag auf, an dem Dustin Johnson seinem Kontrahenten Jordan Spieth die sichergeglaubte Führung noch abjagte.
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Jetlag? Kein Problem

    25 Aug 2017
    13:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wade Ormsby hatte wohl die längste Anreise aller Spieler bei der Made in Denmark. Vor Fiji mit kurzem Zwischenstopp in Australien, um den Sohnemann zum Schulstart rechtzeitig abzugeben, ging es für ihn weiter nach Kopenhagen. Doch der Jetlag machte ihm kein Kopfzerbrechen. Er setzte sich nach der ersten Runde an die Spitze des Leaderboards, bekam im Laufe des Tages noch Besuch von Matt Wallace und Steve Webster. Was die drei zu ihren Runden und den Bedingungen in Dänemark zu sagen haben, hört ihr bei Malte Asmus und Desiree Wolff. Die beiden sprechen auch über den Start der Northern Trust und die Chancen von Phil Mickelson auf einen Platz im Presidents Cup Team.
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    The Great Dane zum 500.

    24 Aug 2017
    19:02

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jubiläum für Thomas Björn vor seinem Heimpublikum. Der Däne feiert bei der Made in Denmark in dieser Woche seinen 500. Start auf der European Tour. Bei Malte Asmus und Desiree Wolff blickt er zurück auf seine große Karriere, verrät die Faszination seines Heimturnieres, das bei allen Spielern der Tour unheimlich beliebt ist. Das kann auch Bernd Ritthammer bestätigen, der sich vor allem auf das 16. Loch freut. Warum? Erfahrt ihr ebenso in unserer Wochenendvorschau wie die Pläne von Rory McIlroy in Sachen FedEx Cup.
    schließen
Jetzt Abonnieren