Thomas Dollmetscher

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Ligue 1

schließen

Ligue 1

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Faktlos | Fußball |

    Thomas Dollmetscher

    13 Dez 2019
    1:13:09

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Weihnachtsfest steht kurz bevor. Und es bringt uns einen neuen großen Riesen im Abo-Angebot. Wer künftig die Champions League in kompletter Pracht sehen möchte, muss sich ab 2021 einen Prime-Account zulegen. Sky wird dagegen leer ausgehen. Genauso wie die russischen Athleten. Die haben von der WADA eine kleine Sperre ausgesprochen bekommen. Bis zum Jahr 2023 wird es ein neutrales Land geben, dass rein zufällig nur aus Sportlern aus Russland besteht. Spannend! Das wird Thomas Tuchel in Paris relativ egal sein, solange er noch auf der Trainerbank Ptllatz nehmen darf. Außer diesen besetzt Kylian Mbappe. Dann könnte es eng werden für den Trainer.
    Immerhin liefert er in der Championsleague einen Beitrag zum Erfolg. Das Achtefinalticket ist gelöst. Auch für den ein oder anderen Club aus Deutschland. Aber dennoch: In Dortmund werden die Trikotverkäufe vom FC Barcelona rapide zugenommen haben. Wie viel Dusel muss ein Verein eigentlich haben? Und was ist eigentlich mit Inter los? So viele Fragen und leider kaum richtige Antworten. Immerhin, Frenkie De Jong bleibt einfach weiterhin ein sympathischer junger Kerl. Doch wer kann eigentlich International eine große Rolle spielen? Da eure Lieblings-Tipper schon am Mittwoch aufgenommen haben, waren die restlichen Championsleaguespiele noch nicht angepfiffen. Freut euch auf katastrophale Tipps fernab von Sachverstand.
    Dieser fehlt den Bayernfans bei der Grätsche von Martinez zufällig auch. Die Bayern sind dieses Jahr in der Bundesliga einfach zu unentschlossen, oder spielen gegen sich selbst. Es bleibt weiterhin unruhig. Darüber kann der 1. FC Köln nur müde lachen. Und übrigens: Seidel&Klöster haben euch auch noch den Classico parat. Aber halt auf Niederländisch, oder einfach kurz: Den Eredivisico. Geht Seidel als Herbstmeister in die letzte Folge?
    Für Klöster wäre das natürlich “very shit”. Denn “we never could play so easy opponents out. Now we have december, it is Fakt!” Los. Einen schönen Fußballfreitag wünschen euch eure VARen Freunde: Seidel&Klöster.
    schließen
  • DID POWER RANKING | Fußball |

    Der Möht unter den Rankings

    29 Aug 2019
    23:38

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das DID POWER RANKING ist wieder zurück! Zwei Monate, nachdem Dembowski in die Sommerpause auf die Lama-Farm ging, meldet er sich zurück. Doch das Leben hat Blessuren davongetragen. Schlüsselbeinbruch. Warum stellt sich der Esel auch auf einen E-Scooter? Das weiß nur er. Aber Dembowski möchte das Leben genießen. Anders wäre es ja auch nicht zu ertragen.

    Wo waren wir? Ach ja: Das DID POWER RANKING ist zurück! Und wir müssen mal festhalten, dass es kein besseres Ranking gibt, um den europäischen Fußball zu vergleichen. Zeigt es uns! Wir warten!

    Die Gladbacher Powerpresser müssen sich aber momentan noch hinten anstellen. Auf Platz 28 zeigt sich: Der Weg nach oben ist auch für Rose/ Maric ein weiter Weg. Nicht mal gegen Schalke gewonnen...

    Die Bayern haben Brazzo. Nachdem Uli Hoeneß wohl seinen Abgang verkündet, wird Brazzo Alleinherrscher. Oder Rummenigge? Oder Hainer? Hoeneß wird wahrscheinlich trotzdem 50x am Tag in der Firma anrufen. So wie in seiner Wurstfabrik.

    Die Dortmunder sind auf Platz 1. So wie Susi Zorc es 2015 vorhergesagt hatte. Eigentlich können wir hier auch wieder dicht machen. Besser wird es nicht! Die Dortmunder an der Spitze des europäischen Fußballs!

     
    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Transfertalk 8.0

    19 Jul 2019
    18:46

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wie soll ein Wochenende nur ohne das geliebte Sommerformat Transfertalk auskommen? Keine Angst, in dieser Woche müsst ihr das nicht rausfinden.

    Zum achten Mal versammeln sich unsere Experten, um euch einen Kurzdurchlauf der wichtigsten Geschehnisse auf dem Transfermarkt zugeben. Unter anderem Marc Roca und das Abwarten Bayerns, die Zukunft von Dani Ceballos und Nabil Fekir spielen heute eine Rolle. Wer zusätzlich noch einen Moderator mit Ausspracheproblemen, einen frustrierten Bayern-Fan und dennoch viel gute Laune in einem Podcast erwartet, ist hier goldrichtig.

    Mit dabei heute sind Julius Eid, Manuel Behlert und Steffen Gronwald (Alle 90Plus).

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbusiness: Kobra, übernehmen Sie!

    27 Jun 2019
    4:25

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management:

    Die SG Flensburg-Handewitt, der THW Kiel und Co. kämpfen ab der kommenden Saison in der Liqui Moly Handball-Bundesliga um den Meistertitel. Der Vertrag zwischen der Liga und dem Schmierstoffspezialisten über das Titelsponsoring gilt ab dem 1. Juli 2019 für drei Spielzeiten, zudem besteht eine Option auf zwei weitere Jahre. „Wir freuen uns sehr, mit Liqui Moly einen starken Partner mit großer Strahlkraft gefunden zu haben, der zu 100 Prozent zu uns passt", sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann.

    Die Übernahme des siebenmaligen Frauenfußball-Meisters 1. FFC Frankfurt durch den Bundesligisten Eintracht Frankfurt nimmt konkrete Formen an. Das berichtet der Sport-Informations-Dienst. Eintracht-Vorstand Axel Hellmann sagte im Gespräch mit lokalen Medien, dass "aus sportlichen und gesellschaftspolitischen Gründen Profi-Frauenfußball sehr gut zu Eintracht Frankfurt passen würde. Sollte es zu einer Übernahme kommen, würde die Eintracht die Spiellizenz des 1.FFC ab Sommer 2020 übernehmen und in der Frauenbundesliga antreten.

    "Uber Eats", der Essens-Lieferdienst von Taxischreck Uber, wird neuer Titelsponsor der ersten französischen Fußballliga, die ab der Saison 2020/21 als "Ligue 1 Uber Eats" firmiert. Zum Vertrag gehört auch eine ganz besondere Show vor dem Anpfiff: Bei jedem Spiel liefert künftig ein Uber-Kurier den Ball ins Stadion und "ubergibt" ihn dem Schiedsrichter. Der Lieferdienst zahlt für den Zweijahresvertrag laut der französischen Sportzeitung L’Équipe 15 Millionen Euro pro Saison – 50 Prozent mehr als der Vorgänger, Möbelriese Conforama.
    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Tuchel: Meister, eventuell Pokal und dann?

    25 Apr 2019
    32:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende könnte Paris St. Germain gegen Stade Rennes das Double in Frankreich vollenden - in der ersten Saison von Thomas Tuchel als Trainer. Doch wie lautet die Saisonbilanz der Pariser unter dem deutschen Trainer. Denn das frühe Aus in der Champions League überschattet das an sich gute Ergebnis mit dem möglichen Gewinn von Meisterschaft und Pokal. Malte Asmus und Julius Eid (90Plus) machen sich Gedanken und diskutieren auch die Frage: Was muss sich im Sommer bei Paris noch ändern? Und inwieweit sind Tuchel in den Strukturen und unter den Auflagen des FFP die Hände gebunden?

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Matchday: Pro und Contra Kovac-Verbleib

    18 Apr 2019
    42:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die europäischen Fußballigen setzen langsam aber sicher zum, Endspurt an. Vor allem in Deutschland und England ist die Entscheidung um den Titel noch völlig offen. Mit Spannung wird daher urbi et orbi auf das fußballerische Osterwochenende geblickt. Wer kriegt auf die Eier, wer erhebt sich von den Totgesagten? Das werden wieder die großen Fragen sein. Und bringen uns direkt in unseren Matchday-Schwerpunkt heute. Unsere Experten diskutieren über Niko Kovac und die Frage: Sollte und wird er auch in der neuen Saison noch Bayern-Trainer sein?

    Kovac soll Entwickler und Erneuerer sein - und trotzdem Titel liefern. Letzteres könnte in dieser Saison trotz aller Unkenrufe ja sogar bayernlike klappen. Aber kann er auch den FC Bayern 2020 entwickeln? Kann er die Münchner fußballerisch und taktisch auf ein Level heben, um in Europas Spitze wieder eine führende Rolle einzunehmen? Obwohl andere Topclubs wie Real Madrid, Barca, Man City finanziell noch deutlich bessere Möglichkeiten haben?

    Darüber sprechen Malte Asmus mit zwei neutralen Beobachtern. Julius Eid und Damian Ozako von 90Plus.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbusiness: eSport, Milliardenverlust, Schiris

    20 Mrz 2019
    3:40

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management:

    Wie der Sport-Informations-Dienst berichtet, beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Gründung einer eSport-Nationalmannschaft. Diese soll im Konsolenspiel FIFA 19 am "eNationsCup" am 13. und 14. April teilnehmen. Der Weltverband FIFA hat 20 Nationen eingeladen, unter anderem auch den DFB. Der Austragungsort des Turniers ist noch unklar. Zwei Spieler sollen den DFB vertreten, als Favoriten gelten Michael "MegaBit" Bittner (20) und Mohammed "MoAuba" Harkous (22) von Werder Bremen.

    40 französische Fußball-Profiklubs haben in der Saison 2017/18 ein Minus von 176 Millionen Euro gemacht. Das ist nach Angaben der internen Aufsichtsbehörde das schlechteste Ergebnis der letzten zehn Jahre.  Den Großteil der Einnahmen der Klubs machten Transfererlöse aus (929 Millionen Euro). Die Aufsichtsbehörde will jetzt eine Quote zwischen Gehaltsmasse und Einnahmen - außer Transfers - einführen.

    Das auf Wasserhygiene für Dentaleinheiten spezialisierte Unternehmen BLUE SAFETY aus Münster stellte Dr. Markus Merk als neuen Markenbotschafter vor. Der promovierte Zahnarzt und mehrfach ausgezeichnete FIFA-Weltschiedsrichter widmet sich als Führungskräfte-Coach der Entscheidungsfindung. Jetzt soll Dr. Merk in seiner neuen Position Zahnärzten dabei helfen, die richtige Entscheidung für rechtssichere Wasserhygiene zu treffen.
    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Zwischenfazit Ligue 1

    17 Nov 2018
    36:24

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Paris St. Germain marschiert ungeschlagen durch die Ligue 1. 13 Spiele, 13 Siege und 13 Punkte Vorsprung vor dem ersten Verfolger. Lille und Montpellier haben sich dort oben in der Tabelle der ersten französischen Liga etwas überraschend positioniert, wogegen Olympique Lyon, Marseille und vor allem die AS Monaco weit hinter den Erwartungen zurück geblieben sind. Malte Asmus und Manuel Behlert (90Plus) ziehen eine Zwischenbilanz und analysieren die Lage in Frankreich.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • 90PLUS On Air | Sportplatz | Fußball |

    Die zwei Gesichter von PSG

    2 Nov 2018
    38:53

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Schwerpunktthema bei "90Plus on air - Matchday" ist heute der Status Quo bei Paris St. Germain und dem deutschen Trainer Thomas Tuchel. Paris trifft bereits heute Abend im Topduell der Ligue 1 auf Lille. Die Hauptstädter sind der Konkurrenz in der heimischen Liga weit enteilt. Nach elf Spieltagen und dem Startrekord mit elf Siegen liegen sie schon 8 Punkte vor dem Zweiten Lille, haben auch fast doppelt so viele Tore geschossen wie Lille. Die Liga scheint also wieder mal ein Selbstgänger für PSG zu sein.

    Doch trotzdem ist man in Paris nicht zufrieden. Denn in der Champions League sieht es anders aus. Denn dort läuft es noch lange nicht rund. „Beunruhigende Schwächen“ attestierte z.B. L’Equipe nach dem Duell mit Napoli. Andere Zeitungen schrieben sogar von “teilweise blamablen” Vorstellungen. Paris liegt nur auf Platz 3 der Gruppentabelle. Das große Ziel, endlich die Champions League zu gewinnen, scheint gefährdet, sogar ein Vorrunden-Aus ist aktuell denkbar. Und das erhöht natürlich auch den Druck auf Thomas Tuchel. Wie sind die ersten drei Monate unter Tuchel zu bewerten. Dazu diskutiert Malte Asmus mit Julius Ed (90Plus) und dem Sky-Reporter und PSG-Experten Max Bielefeld

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     
    schließen
  • 90PLUS On Air | Fußball |

    Die Krise der AS Monaco

    4 Okt 2018
    29:23

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es ist noch keine zwei Jahre her, da war die AS Monaco eine europäische Spitzenmannschaft. Meister in Frankreich und Halbfinalist der Champions League. Beide Erfolge kamen etwas zwar überraschend, waren aber das Resultat einer guten Arbeit von Trainer Jardim und einer umsichtigen Transferpolitik, mit der der alljährliche Aderlass an Topspielern gut kompensiert wurde. Aktuell  ist von den Erfolgen der jüngeren Vergangenheit allerdings nur noch wenig übrig im Fürstentum. Die Monegassen legten einen kapitalen Fehlstart hin. Und plötzlich spricht man vor dem Kellerduell gegen Rennes von einem Spiel der Tabellennachbarn.

    Wo liegen die Gründe für den Absturz? Malte Asmus und die Experten von 90Plus, Manuel Behlert und Julius Eid, klären auf. Und sie haben zudem noch drei gewagte Prognosen an das europäische Fußballwochenende parat. Darunter eine, die den Bayern-Fans unter euch nicht schmecken dürfte.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
Jetzt Abonnieren